Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1841  
Alt 14.01.2021, 22:52
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 761
Standard

Hallo!

Verzweiflungstaten.
Anfragen ans Nachlassgericht Rendsburg wegen drei namentlich nicht bekannter Kinder und Amtsgericht Hamburg-Bergedorf wegen eines verschollenen geglaubten Ehepaares.
Vermeintlich verschollen. Der Ehemann ist im Raum Danzig im Lazarett gestorben, die Ehefrau (angeblich) in Prebendow. Leider ohne Angabe des Kreises.

Die müssen auch denken, ich habe einen an der Waffel...

Ansonsten gibt es bei mir kaum noch Raum für eine systematische Suche für die Bereiche Ostpreußen und Pommern, Generalregister zu den Sterberegistern in Hamburg, Meldedaten Ratekau, Timmendorfer Strand, Scharbeutz vielleicht, allerdings alles auf Verdacht.

VG
Philipp
Mit Zitat antworten
  #1842  
Alt 17.01.2021, 00:02
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 728
Standard

ich habe schritt für schritt einen Familie durchforstet
und bin noch lange nicht fertig

aber nun habe ich einen Thomas als Ahnen, der einem Bettelorden zugehörig gewesen ist - wo er geboren wurde, wer seine Ettern waren, steht natürlich nicht im Traueintrag - jetzt kann ich das Taufbuch nochmal durchschauen, ob ich ihn vielleicht nicht doch übersehen habe - so ohne Eltern 1722 ist mir einfach noch nicht weit genug zurück
Mit Zitat antworten
  #1843  
Alt 18.01.2021, 23:13
Pavlvs4 Pavlvs4 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2020
Beiträge: 40
Standard

Ich habe heute gleich zwei Anfragen per Email versandt.

Zuerst an das niedersächsische Staatsarchiv in Wolfenbüttel, in der Hoffnung dort die Sterbeurkunde zu meiner Urgroßmutter zu finden.

Danach habe ich das Standesamt im niederschlesischen Malomice/Polen (Mallmitz) angeschrieben, um von dort die Sterbeurkunden meiner Ururgroßeltern zu erhalten, sofern dort noch erhalten.
Mit Zitat antworten
  #1844  
Alt 21.01.2021, 11:28
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 794
Standard

Hallo,

ich habe mir heute die Württemberger Linie vorgenommen und eine Verbindung angeschaut, die mir schon immer seltsam vorkam.
Am Anfang meiner Arbeit mit Ancestry habe ich viel durch Klicken übernommen - wohl auch so manches falsche.

Jetzt habe ich geprüft, wieso die Württemberger plötzlich aus der Traunsteiner Gegend gekommen sein sollten.
Sind sie nicht, da war nur eine Namensgleichheit. Also habe ich die Verbindung gekappt, damit auch so klangvolle Namen verloren wie Sternhuber und Kametmacher.

Dafür habe ich jetzt einen Weingärtner unter meinen Ahnen. Die Bierbrauer hatte ich schon. Fehlt nur noch ein Schnapsbrenner!

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #1845  
Alt 23.01.2021, 12:21
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 728
Standard

ich hab gestern Abend auf myheritage nach meinen toten Punkten gesucht - wobei ich solche Ergebnisse dann immer nochmal überprüfe, da ich nicht weiß, wer sie eingestellt hat.

Tatsächlich hätte ich jetzt einen von und zu in den Ahnen - der gute "Count of" wäre vor der Geburt seines Sohnes gestorben, allerdings 2 Jahre davor und hätte bereits in 17 Jahrhundert wirklich spannende Reisen erlebt, so kam er in New York zur Welt, heiratete in Montana, starb im Badischen und sein Sohn, der, wie erwähnt, 2 Jahre nach dem Tod vom Vater zur Welt kam, wurde im Frankfurter Raum geboren.

ich habe daher beschlossen, doch nicht von Adel zu sein und bleibe bei meinen Schultheißen, Ackersleuten und Pfarrern *dochkeinblauesblut*
Mit Zitat antworten
  #1846  
Alt 23.01.2021, 17:49
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.308
Standard

Hallo zusammen,

heute habe ich ein wenig in den nun online einsehbaren Einwohnerregistern der Stadt Münster für die Zeit von 1880 – 1920 gestöbert und tatsächlich schon einige überraschende Funde gemacht.
vgl. https://www.stadt-muenster.de/archiv...wohnerregister

Die Einwohnerregister sind alphabetisch geordnet. Für eine gesicherte Zuordnung ist aber die Kenntnis von Geburtsdatum und Geburtsort der jeweiligen Person erforderlich.

Da das Zuzugsdatum und der vorherige Zuzugsort aufgeführt ist sowie das Abmeldedatum nebst dem Ort, nach welchem die Person sich abgemeldet hat, ergeben sich aber neue Hinweise und Spuren.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #1847  
Alt 23.01.2021, 17:59
Ahrweiler Ahrweiler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Villach/Kärnten
Beiträge: 1.052
Standard

Hallo zusammen
Ich durchwühle derzeit die online stehenden KB von Kärnten.Ist recht lustig die alte Schrift zu lesen.Ich glaube wenn so mancher Pfarrer seine eigene Schrift heute lesen müsste gibt
er einfach WO.
LG
Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #1848  
Alt 23.01.2021, 18:03
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.319
Standard

Ich habe in letzter Zeit einige Sterbedaten gefunden und eingefügt. Schade das es für Berlin die Geburtsregister nur bis 1909 gibt.Daher muss ich wohl noch einige Jahre warten bis ich evt Kinder finde.


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #1849  
Alt 27.01.2021, 10:23
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.500
Standard

Hallo zusammen,

nachdem nun der Kirchenkreis Rudolstadt bei Archion online geht, habe ich mich etwas mit den dortigen Büchern beschäftigt, außerdem einige Dokumente im Stadtarchiv Salzwedel bestellt. Unlängst habe ich mir auch die online verfügbaren Urkunden und Bände der Handschriftensammlung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg und einige Urkunden des dortigen Staatsarchivs angesehen und damit tatsächlich noch ein paar offene Fragen klären können.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #1850  
Alt 01.02.2021, 23:36
idrzewiecki idrzewiecki ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 152
Standard

Ich hatte mich vor ein paar Tagen nochmals an das Standesamt in Hildesheim gewandt, weil mir nach wie vor "handfeste" Daten meiner Urgroßelteren mütterlicherseits fehlen. Hier habe ich bisher nur die Geburt meines Urgroßvaters aus einem Kirchenbuch in Burgstemmen. Eine erste Rückmeldung habe ich bereits erhalten, dass man mir die Registernummern von Eheschließung (ca. 1887) und die beiden Sterbeeinträge (vor 1920 bzw. um 1942) heraussuchen wird. Die Urkunden selber befinden sich aber bereits im Stadtarchiv in Hildesheim, aber meine Mail wurde auch dorthin weitergeleitet und nun warte ich auf die Registernummern, damit ich dann dort die Urkunden anfragen kann. Im Normalfall würde ich ja mal wieder einen Besuch vor Ort dort einplanen, aber im Moment ist das ja alles eher eingeschränkt möglich.

Jedenfalls ist das dann das letzte fehlende Puzzleteil in der Lücke zwischen Standesamtsregistern und den früheren Kirchenbüchern.
__________________
~~~~~
RIBBENTROP - Hildesheim & Niedersachsen & KLUWE - Hildesheim & Drengfurt (Ostpreußen)
DRZEWIECKI - Hildesheim & MNICH - Hildesheim & Oschiek (Oberschlesien)
www.familienforschungdrzewiecki.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.