Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2020, 15:46
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.985
Standard Bitte um Lesehilfe ORT

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1840
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:

Hallo und so
Nachdem ich mich bekanntlich mitm Lesen recht schwertu
bitte ich um Lesehilfe des Orts in Österreich.
Den Ort den ich lese find ich zumindest nirgends

Danke schonmal


PS: Das KB ist nicht aus österreich. Es gibt ausser dem genannten Namen keinerlei Anhaltspunkte aus welcher Gegend der W zugezogen ist
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg pic.jpg (79,1 KB, 26x aufgerufen)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (26.05.2020 um 15:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.05.2020, 15:59
Raschdorf Raschdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2012
Beiträge: 351
Standard

Hallo,

ich lese Lampetsreut, allerdings sieht das L in ledig anders aus.

Wie heißt denn die Braut? Lauinger? Ihr Name beginnt mit dem gleichen Buchstaben wie der Ort.

Jo

Geändert von Raschdorf (26.05.2020 um 16:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.05.2020, 16:10
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.891
Standard

Hallo.

Ich denke der gesuchte Ort ist Rampetzreit
Den Namen lese ich als Ranninger

https://de.wikipedia.org/wiki/Peilstein_im_Mühlviertel

Liebe Grüße und bleibt gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.05.2020, 16:24
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.985
Standard

Vielen Dank
Marina, ich denk du hast es,.
Ich hatte nämlich bei Ort und Name auch ein "L" gelesen.
Ich werd jetzt mal im Peilsteiner KB nach Wegerbauer und Ranninger schaun.
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.05.2020, 16:29
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.891
Standard

Hallo.

Den Namen lese ich als Wögerbauer

Liebe Grüße und bleibt gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.05.2020, 17:01
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.985
Standard

Sodala

hab ihn in Peilstein gefunden.
Hat etwas gedauert, das Register verweist nur auf das Geb. jahr ohne Seitenangabe, das KB ist zudem nach Ortschaften gegliedert....da kannst suchen !
In Bayern schreibt er sich WEgerbauer, in A WÖgerbauer
Nochmals Danke für die schnelle Lösung
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.