#301  
Alt 20.02.2013, 16:45
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.800
Standard

1880:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Entlassen:
Elsner - Lehrer an der evangel. schule in Lenker Hauland Kreis Buk, ab 1.4.1880
Goszczewski - Lehrer an der jüdischen Schule in Schrimm, ab 1.4.1880, auf seinen Antrag
Sommer - Schulhalter an der evangel. Schule in Kiebel Kreis Bomst, ab 1.2.1880
Petzke - Fräulein an der Simultanschule in Kempen, ab 1.4.1880, auf ihren Antrag
__________________________________________________ _________________________

Angestellt:
Lutz -
Kaczmarek -
Schelle -
Marowski -
Ameiser - und
Lange - als Lehrer an eine der Posener Elementarschulen angestellt
Bernstein - als Lehrer an einer der Posener Elementarschulen, interimistisch
Rösler - als Lehrer an der evangel. Schule in Placzkowo Kreis Kröben angestellt
Tlustek - als Lehrer an der evangel. Schule in Borek Hauland Kreis Schrimm angestellt
Heymann - als Lehrer an der Simultan-Knabenschule in Rawitsch angestellt
Krüger - als Lehrer an der Simultan-Mädchenschule in Rawitsch angestellt
Käser - Lehrer zu Dombrowo Hauland Kreis Schrimm, als Lehrer an der evangel. Schule in Zwolno Hauland Kreis Schrimm, ab 1.4.1880, interimistisch
Schischke - Lehrer zu Bielsko Kreis Birnbaum, als Lehrer an der evangel. Schule in Neubrück Kreis Samter, ab 1.3.1880, interimistisch
Müller -
Thomas - und
Beer - Lehrer an der Simultanschule zu Kempen, rücken ab 1.4.1880 auf die 8., 9. und 10. Lehrerstelle auf
Kobelt -
Miebs -
Müller - und
Bensch - Lehrer an der Simultanschule in Meseritz, rücken ab 1.4.1880 auf die 9., 10., 11. und 12. Lehrerstelle auf
Hoffmann - Lehrer an der Simultanschule in Meseritz, wird die 13. Lehrerstelle übertragen
__________________________________________________ __________________________

Privatschulen:
Es wurde die Erlaubniß ertheilt, im Regierungs-Bezirk Posen als Erzieherinnen zu fungiren:
Bronislawa Szrayber - Fräulein zu Studziniec
Rudolfine Karten - Fräulein zu Lopuchowo
Paula Bothe - Fräulein zu Marienrode
Louise Liebnitzky - Fräulein zu Lang-Goschlin
Martha Kopelke - Fräulein zu Lopuchowo
Marie Stark - Fräulein zu Boguniewo
Katharina Seeliger - Fräulein zu Nieschawa
... als Hauslehrer:
Max Karl August Henning
__________________________________________________ _________________________

Katholische Schulen

Gestorben:
Mathias Kunz - Lehrer in Schmiegel Kreis Kosten, am 5.1.1880
von Czajkowski - Lehrer in Niezamysl Kreis Schroda, am 14.1.1880
__________________________________________________ _________________________

Entlassen:
Formanowicz - Lehrer aus Siemow Kreis Kröben
Obarski - und
Szamarzewo - aus dem Kreis Wreschen
Napieralski - und
Kobelnik - aus dem Kreis Kosten
Soliga - aus Kaliszkowice olobocki Kreis Schildberg
Schmehl - aus Kuznica slupska Kreis Schildberg
Kowalski - aus Marszalki Kreis Schildberg
Jesiek - aus Kaliszkowice kaliskie Kreis Schildberg, ab 1.4.1880
__________________________________________________ __________________________

Angestellt:
Swiderski - Lehrer zu Dobrzyca Kreis Krotoschin, als 6. Lehrer an der kathol. Schule in Òstrowo Kreis Adelnau, ab 1.8.1880 angestellt
Urbankiewicz - Lehrer zu Chromiec Hauland, als Lehrer an der kathol. Schule in Koschmin Polnisch-Hauland Kreis Krotoschin, ab 1.5.1880 angestellt
Gottschalk - Lehrer zu Kempen Kreis Schildberg, als 1. Lehrer an der kathol. Schule in Slupia Kreis Schildberg, ab 15.4.1880 angestellt
Mlokosiewicz - ehemaliger Lehrer, als Lehrer an der kathol. Schule in Olszyna Kreis Schildberg, ab 1.3.1880
Gimbach - Lehrer zu Kosten, als Lehrer an der kathol. Schule in Karne Kreis Bomst, ab 15.5.1880, interimistisch
Mojzykiewicz - als Lehrer an der kathol. Schule in Szoldry Kreis Schrimm angestellt
Jabczynski - als Lehrer an der kathol. Schule in Pudliszki Kreis Kröben angestellt
__________________________________________________ ________________________
24.2.1880
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #302  
Alt 23.02.2013, 15:09
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.800
Standard

1880:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Gestorben:
Fitzner - Lehrer an der evangel. Sschule in Zlotkowo Kreis Posen, am 23.12.1879
__________________________________________________ ________________________

Privatschulen:
Anna Knauth - Fräulein zu Forsthaus Kirchen-Dombrowka Kreis Obornik ist die Erlaubniß ertheilt worden, im Regierungs-Bezirk Posen als Erzieherin zu fungiren
Thekla Brandt - Fräulein zu Przependowo Kreis Obornik ist die Erlaubniß ertheilt worden, im Regierungs-Bezirk Posen als Erzieherin zu fungiren
__________________________________________________ ________________________

Folgende Schulamtskandidaten haben die 1. Lehrerprüfung im Seminar zu Koschmin bestanden:
Blümel
Bublitz
Golling
Hagen
Hahn
Hinz
Hohmann
Kalisch
Kelm
Kleiber
Lange
Marszalek
Müller
Neumann
Patschau

Rabe
Raschke
Smolny
Vogel
Winkelmann
... und im Seminar in Bromberg:
Breitkreuz
Ludwig Hahn
__________________________________________________ ________________________

Katholische Schulen

Gestorben:
Borecki - Lehrer an der kathol. Schule in Brzoskow Kreis Wreschen am 25.1.1880
Cichy - Lehrer an der kathol. Schule in Bentschen Kreis Meseritz am 3.2.1880
__________________________________________________ ________________________

Entlassen:
Schneider - Lehrer an der kathol. Schule in Opalenitza Kreis Buk, ab 1.4.1880
Swierkoki - Lehrer an der kathol. Schule in Radomitz Kreis Kosten, ab 1.4.1880
__________________________________________________ ________________________

Päch - 2. Lehrer an der kathol. Schule in Betsche Kreis Meseritz rückt ab 1.2.1880 auf die 1. Lehrerstelle auf
Kaletka - Lehrer zu Parzetczewo Kreis Kosten, als 3. Lehrer an die kathol. Schule in Wielichowo Kreis Kosten, ab 1.5.1880, interimistisch
Bensch - 2. Lehrer an der kathol. schule in Bentschen Kreis Meseritz, rückt ab 1.4.1880 auf die 1. Lehrerstelle auf
Kosicki - als Lehrer an der kathol. Schule in Boruszyn Kreis Obornik angestellt
__________________________________________________ _______________________
6.3.1880
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.