#401  
Alt 19.01.2017, 08:53
sascha68 sascha68 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Thüringen
Beiträge: 79
Standard

Hallo,
bei mir sind es

Waggonaufseher (Saarland)
Schuhmachermeister (Westphalen)
Haarkünstler (Sachsen-Anhalt)
Blindenlehrer (Hamburg)

Grüße,
Sascha
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HK.JPG (17,9 KB, 16x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #402  
Alt 19.01.2017, 12:06
Semislav Semislav ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 33
Standard

Hallo allerseits,

meine Urgroßväter hatten die folgenden Berufe:

1. Sattler (1912 - 1944 in Berlin & Brandenburg)
2. Klempnermeister (1903 - 1980 in Sachsen)
3. Bergmann & Rohrleger (1914 - ? in Brandenburg)
4. Kürschner (? - ? in Brandenburg & Niedersachsen)

Auch wenn Frauen 'früher' hauptsächlich einer heimischen Tätigkeit nachgingen, möchte ich dennoch gern die Beschäftigungsverhältnisse meiner Urgroßmütter erwähnen - soweit ich sie kenne - ganz nach dem gleichen Muster, wie bei den Urgroßvätern:

1. Hausgehilfin (1913 - 2001 in Brandenburg)
2. Näherin (1904 - 1984 in Brandenburg & Sachsen)
3. Hausangestellte (1918 - 1947 in Brandenburg)
4. Hauswirtschafterin (? - 2003 in Brandenburg)

Selbstverständlich sind diese Berufe in der Regel Hilfsarbeiten lediger Frauen gewesen, um einen kleinen Broterwerb zu haben, bis sie unter die 'eheliche Haube' kamen. Es ist jedoch nicht zu verkennen, dass vor allem spätestens in dem Zeitraum ab 1900 Frauen wenigstens einer solchen 'kleinen' Tätigkeit nachgehen mussten, ganz zu schweigen von Fabrikarbeiterinnen oder dem Zeitraum der unmittelbaren Nachkriegszeit, wenn der Familie bspw. der männliche 'Ernährer' fehlte.

Geändert von Semislav (19.01.2017 um 12:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #403  
Alt 19.01.2017, 12:24
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.340
Standard

Hallo zusammen,

bei mir:

Käthner,
Arbeiter,
Arbeiter,
Bahnarbeiter,

die Frauen:

Dienstmagd,
in Stellung, (was das gleiche ist),
Arbeiterin,
Arbeiterin.

Alle Berufe um 1870 bis 1890.

Schöne Grüße
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #404  
Alt 19.01.2017, 12:24
zummelt zummelt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 325
Standard

Meine Ahnen waren

Schiffer
Tischler
Polizeisergeant (im I. WK gefallen)
Schlosser, Elektriker, Ankerwickler


Steffen
Mit Zitat antworten
  #405  
Alt 22.07.2018, 22:49
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.020
Standard

*staubsaug*

Spass beiseite. Auch zu diesem Thema kann ich etwas beitragen:

Urgroßvater - Vater des Großvaters mütterlicherseits: Briefträger - trotz oder gerade wegen Invalidität, nach dem 1. Weltkrieg
Urgroßvater - Vater der Großmutter mütterlicherseits: Tischler

Urgroßvater - Vater des Großvaters väterlicherseits: Eisenbahner
Urgroßvater - Vater der Großmutter mütterlicherseits: Salinenarbeiter

Saline: Eine Fabrik.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #406  
Alt 23.07.2018, 07:27
Manfred77 Manfred77 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2017
Beiträge: 97
Standard

Schneidermeister
Bergmann
Klempner

Dienstmarkt
Lagergehilfin
Mit Zitat antworten
  #407  
Alt 23.07.2018, 08:09
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.231
Standard

Hier die Berufe meiner Urgroßväter:

1. Bäckermeister
2. Weber
3. Schlosser, Kaufmann, Leiter eines Lohnbüros
4. Pfarrer (Feldgeistlicher im 1. Weltkrieg)
Mit Zitat antworten
  #408  
Alt 23.07.2018, 10:22
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 367
Standard

1. Schuhmacher
2. Jurist
3. Kaufmännischer Angestellter
4. Postangestellter


Einmal quer durchs Beet, nur ein Bauer fehlt hier noch


Viele Grüße
Jana
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke von überall
Fuchs und Behringer im 18. Jhd. aus Großhabersdorf und Umgebung
Avdic und Seremet aus Sarajevo und Visegrad
Kilimann, Sadlowski, Tietz, Ferrarius und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg

Familie-Hertzke.de
Mit Zitat antworten
  #409  
Alt 23.07.2018, 11:23
mhhanno mhhanno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 245
Standard

Ich hätte hier


1. Tapezierer ( Breslau )
2. Pferdeknecht ( Namslau )
3. Ziegeleibesitzer ( Dragebruch )
4. Stellmachermeister ( Podrzewie )


Auch eine bunte Mischung :-)
__________________
Beste Grüße
Manfred
Mit Zitat antworten
  #410  
Alt 23.07.2018, 13:46
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.160
Standard

Claudia

die Urgroßväter:
Eisenbahner(Rottenführer beim Streckenbau)
Dreher, dann Kolonialwarenhändler
Fleischer, später mit eigenem Laden
Eisenbahnsekretär, später Reichbahn-Rechnungsrat

die Urgroßmütter:
Spinnerin(bis zur Geburt des Sohnes)
Posamentiererin, später Kolonialwarenhändlerin
Fleischereifachverkäuferin(würde man heute sagen), dann Kolonialwarenhändlerin
Frau von Herrn Reichsbahn-Rechnungsrat


Andreas

die Urgroßväter:
Offizier, dann Außenhändler
Kolonialbeamter
Fabrikarbeiter, Nebenerwerbslandwirt
Eisenbahner(Weichensteller), Nebenerwerbslandwirt

die Urgroßmütter:
alle erst Tochter von und dann Hausfrau
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.