#1  
Alt 18.07.2020, 17:39
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 550
Standard Genwiki-Aufräumaktion: Horchheim

Tach zusammen,

bei der Suche nach FS-Batchnummern bin ich über den Genwiki-Artikel für Horchheim gestolpert.

Dieser befasst sich mit einem Ortsteil von Weilerswist in NRW. Allerdings ist das nur ein kleiner Weiler, der weder Kirche noch sonstwas hat.

Wesentlich größere Orte gleichen Namens gibt es bei Koblenz und Worms.

In dem Artikel (bzw Unterartikel Batchnummern) wird auf Einträge in der FamilySearch-Datenbank verlinkt, die mit "Horchheim, Worms, Rheinhessen, Hessen, Deutschland" verortet sind.

Nun ist ja bekannt, dass da bei FS manchmal Murks steht. Daher möchte ich den Batchnummern-Unterartikel erst verschieben, wenn mir jemand mit Ortskenntnis bestätigen kann, dass es wirklich das Wormser Horchheim ist, und nicht das Koblenzer oder ein anderes.

Außerdem wird im Genwiki-Artikel auf das Ortsfamilienbuch "Die Familien Horchheims 1653-1874" verlinkt. Welches Horchheim mag das denn sein?

Bei den Zufallsfunden aus Königswinter gehe ich davon aus, dass alle zum nähergelegenen Koblenzer Horchheim gehören.

Gruß,
Andre_J

Geändert von Andre_J (18.07.2020 um 17:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2020, 17:59
Luhada Luhada ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 195
Standard

Wenn Du auf Deinen Link (Ortsfamilienbuch "Die Familien Horchheims 1653-1874") gehst, dann findest Du unter "Ergänzende Angaben" Bearbeitete Orte: Horchheim, da klickst Du drauf und scrollst nach unten. Auf dem Weg dahin kommen erst Horchheim/Zufallsfunde

und danach eine Auflistung von Gemeinden. Das sollte Deine Frage beantworten!
__________________
LG von mir
---------------------------------------------------
Suche in / um
Lunstädt - Gottfried Götze
Merseburg - Gottlieb Zehmischer
Järshagen/Poviat Sławno/Westpommern - Ferdinand Runge
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2020, 18:32
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 550
Standard

Zitat:
Zitat von Luhada Beitrag anzeigen
Wenn Du auf Deinen Link (Ortsfamilienbuch "Die Familien Horchheims 1653-1874") gehst, dann findest Du unter "Ergänzende Angaben" Bearbeitete Orte: Horchheim, da klickst Du drauf und scrollst nach unten.
dann lande ich bei dem Horchheim bei Weileswist. Ich habe starke Bedenken, dass es zu den drei Höfen ein OFB gibt. Daher meine Nachfrage.

Die übrigen Bücher des Autors lassen in Richtung Koblenz vermuten.

Gruß,
Andre_J

Geändert von Andre_J (18.07.2020 um 18:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.07.2020, 18:37
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.124
Standard

Zitat:
Zitat von Andre_J Beitrag anzeigen

Außerdem wird im Genwiki-Artikel auf das Ortsfamilienbuch "Die Familien Horchheims 1653-1874" verlinkt. Welches Horchheim mag das denn sein?
Guten Abend,
Friedrich Felgenheier hat in der Gegend von Koblenz und Neuwied geforscht.
Ich hatte mir mal das OFB Lahnstein ausgeliehen.

Das OFB Horchheim enthält die Familien aus dem bei Koblenz gelegenen Ort.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.07.2020, 18:58
Luhada Luhada ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 195
Standard

Die Batchnummern sind für Horchheim-Worms. Das Horchheim-Weilerwist hat nur 24 Einwohner, daher könnte man vermuten, das im Genwiki eine falsche Verlinkung / Zuordnung gemacht wurde.
.......Bibliografie
Genealogische Bibliografie
Felgenheier, Friedrich: Die Familien Horchheims 1653-1874
Historische Bibliografie
Weilerswister Heimatblätter, Herausgeber: Geschichts- und Heimatverein Weilerswist e.V..
Dr. Franz Schorn, Wie alt ist Weilerswist?, Heft 1/1988, Seite 3-8.
.......

Mal mit den Geschichts-und Heimatverein oder mit dem Ersteller der Seite im Genwiki Kontakt aufnehmen. Seite wurde 2015 letztmalig aktualisiert.
__________________
LG von mir
---------------------------------------------------
Suche in / um
Lunstädt - Gottfried Götze
Merseburg - Gottlieb Zehmischer
Järshagen/Poviat Sławno/Westpommern - Ferdinand Runge
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.07.2020, 19:44
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.124
Standard Koblenz-Horchheim

Guten Tag,
das ist sicher kein Zufall:
https://de.wikipedia.org/wiki/Rudi_Felgenheier
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.07.2020, 20:44
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 550
Standard

Zitat:
Zitat von Luhada Beitrag anzeigen
Mal mit den Geschichts-und Heimatverein oder mit dem Ersteller der Seite im Genwiki Kontakt aufnehmen. Seite wurde 2015 letztmalig aktualisiert.
Jetzt nicht mehr:

Ich habe aus der Seite Horchheim eine Begriffserklärung für die drei Orte gemacht, und die Angaben entsprechend eurer Einschätzung umgetopft.

Jetzt beiben nur noch die Familienanzeigen bzw Totenzettel ungewiß. Das muß aber wohl in der Totenzettel-Datenbank angepasst werden.

Gruß und Dank,
Andre_J
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.07.2020, 07:11
Benutzerbild von BOR
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 942
Standard

Guten Morgen beieinander,

ich hatte die Zufallsfunde nach Weilerswist verordnet,
weil es deutlich näher an Königswinter liegt als Worms .

Viele Grüße
Torsten
__________________
Viele Grüße
Torsten

Die hier benutzte männliche Form von Begriffen (generisches Maskulinum) gilt gleichwertig für männliche, weibliche und diverse Personen.
Meine Listen auf ArGeWe, (Forschung Torsten Bornheim) schaut vorbei .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.