Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.03.2017, 10:24
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.561
Standard Pasewalker Kirchenbücher

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,

ich habe einen in Pasewalk geborenen Vorfaren (1837) und würde mir gerne die Pasewalker Kirchenbücher auf Ancestry oder so anschauen - finde aber gar keine. Suche ich nur falsch, oder ist da nichts online?

Grüße, OlliL
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.02.2018, 23:49
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 72
Standard

Hallo OlliL

soweit mir bekannt gibt es noch keine Pasewalker Bücher online.
Ev. Volkszählungen.
Ich sehe gerade, dein Beitrag ist schon etwas her...
Bist du in dem Punkt schon weiter gekommen?

Gruß
Martin
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2018, 23:54
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.561
Standard

Ist leider nix online - sind noch nichtmal mikroverfilmt (oh Mann, hoffen wir mal, das nix passiert). Man kann das Pfarramt vor Ort anschreiben und eine Abschrift eines Eintrages erbitten. Man kann wohl auch selber dort vor Ort recherchieren. Geht bei mir aufgrund von Entfernung und Zeit momentan leider nicht. Somit habe ich mir eine Abschrift einer Taufe erstellen lassen und kann nun dort aber erstmal nicht weiter forschen....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2018, 00:38
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 72
Standard

Ich frage deshalb so genau nach, weil ich mal dort gewohnt habe und meine Eltern noch dort wohnen.
Hin und wieder treibe ich mich deshalb dort herum.

Aber ich glaube dein Problem ist der Unterschied zwischen recherchieren und "einfaches" Abschreiben (bzw. Seiten einscannen).
Zum Recherchieren wird mir die Zeit fehlen, aber zum (zielgerichteten) Einscannen kann ich mich gerne anbieten (auch sowas wie "gucke doch mal im Heiratsregister, ob dort der Name XX in den Jahren vor YY auftaucht"). Das Gleiche gilt für Fotowünsche aus Pasewalk und Umgebung.
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.02.2018, 09:27
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.561
Standard

Hallo TomQuoVadis,

gut zu wissen

Ich schreibe einfach mal auf, was mich aus Pasewalk interessieren würde - du kannst ja natürlich selbst entscheiden ob dem nachgehen willst oder nicht. Wenn ich im Gegenzug irgendwas aus der Kölner Gegend für dich tun könnte.... Die Wahrscheinlichkeit wird aber gering sein denke ich? Aber vielleicht magst du ja Gummibärchen und ich könnte ja vielleicht mal beim Haribo Fabriksverkauf vorbeischauen? Nur so eine Idee falls das als Motivator trägt

Also.... folgendes hätten wir:

1.) Christine Dorothea Schultz lässt am 28.01.1838 den am 28.12.1837 geborenen August Friedrich Wilhelm Schultz taufen. Die Geburt war unehelich. Bei der späteren Heirat Ihres Sohnes wird sie als "zu Pasewalk verstorbenen Christine Dorothea Schultz, verehelichten Schottler" angegegeben. Von der Taufe des Sohnes hatte ich mir eine Abschrift anfertigen lassen.
Interessant wäre hier neben der Taufe von Christine Dorothea die aber natürlich Recherche bedarf die Ehe mit Herrn Schottler - mit etwas Glück steht dort mehr über sie. Diese sollte ja ab 1838 zu finden sein. Mit einem Register evtl. recht fix?

2.) Meine Ururgroßeltern der Schneidermeister Alfred Rudolf Wilhelm Vollus und Martha Rosa Helene geb. Busch. Die haben einige Kinder in Stettin bekommen. Laut der Aussage meines Vaters stammen sie aus Kolberg - dort kann ich jedoch nichts finden.
Jedenfalls exisitert ein Foto ihrer diamantenen Hochzeit (60) auf der mein Vater zu sehen ist, weswegen man das Jahr des Fotos auf ca. 1954 schätzen kann. Lt. Aussage meines Vaters haben beide auch noch die Eiserne Hochzeit (65, somit um 1959) erlebt. Ich suche für beide das Todesdatum bzw. den Eintrag dazu in der Hoffnung etwas über Ihre Herkunft zu erfahren. Da sie 1959 schon sehr alt gewesen sein müssen wird ihr Tod nicht viel weiter danach gelegen haben.
- Ich habe dazu schon im September 2017 eine Anfrage an das Stadtarchiv gestellt wegen den StA-Unterlagen - leider ohne jegliche Reaktion. Sollte ich von denen was hören, werde ich es hier sofort schreiben.
- Ich weiss nicht, ob das Pfarramt, wegen deren eigenen Schutzfristen, dazu die Sterbebücher überhaupt rausrückt.

Viele Grüße,
OlliL

Geändert von OlliL (08.02.2018 um 09:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.02.2018, 13:39
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 72
Standard

Ok, hab ich mir ein paar mal durchgelesen und werde mal sehen,was ich da hin bekomme, wenn ich mal wieder bei meinen Eltern bin.
Dürfte die nächsten Wochen mal sein und dann melde ich mich wieder.

Weißt du, ob Alfred Rudolf Wilhelm Vollus und Martha Rosa Helene geb. Busch auch in Pasewalk beerdigt wurden?
Und ist es sicher, dass die beiden in Pasewalk die Hochzeit hatten und dort auch wohnten? Nicht, dass die "nur ein Dorf weiter wohnten", starben und beerdigt wurden, aber Verwandschaft in Pasewalk hatten, so dass die sich öfters dort auf hielten.
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.02.2018, 16:08
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.561
Standard

Hallo Tom,

Alfred Rudolf Wilhelm Vollus und Martha Rosa Helene geb. Busch:
- genauer Wohnort und Sterbeort zum Zeitpunkt des Todes unbekannt.

Geheiratet haben sie irgendwo in Pommern.
Bis 1945 lebten sie in Stettin. Nachweislich lt. Adressbuch.
Nach dem Krieg wurde die Familie samt Kinder nach Pasewalk vertrieben.

Der 51 jährige Sohn der beiden Walter Vollus lebte 1948 in der Wilhelmstraße 20 wie seine Tochter.
Wo seine Eltern wohnten ist mir nicht bekannt. Es ist aber davon auszugehen, das sie vertrieben und so kurz nach dem Krieg nicht in Saus und Braus lebten. Ich würde also davon ausgehen, dass sie alle zusammen in Pasewalk lebten und die Eltern dort auch starben.

Viele Grüße,
OlliL
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.02.2018, 16:15
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.561
Standard

So.... ich hatte eine Idee - ich habe bei der ev. Friedhofsverwaltung in Pasewalk angerufen! Bestattungsdaten der beiden:

14.11.1963 Alfred Vollus
18.10.1962 Martha Vollus

Das sollte dann im Kirchbuch ja fix zu finden sein

Geändert von OlliL (09.02.2018 um 16:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.02.2018, 15:14
TomQuoVadis TomQuoVadis ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Rüdersdorf (östlich von Berlin)
Beiträge: 72
Standard

Sorry, ich war technisch etwas aus dem Verkehr gezogen...und melde mich deswegen erst jetzt.

Ende März wollte ich zu meinen Eltern fahren. Da werde ich danach Ausschau halten.
Ich weiß auch, dass in einigen Friedhofsecken so einige alte Grabsteine stehen. Vielleicht finde ich die Beiden als Grabstein wieder.
Na mal sehen, was ich finde. Ich melde mich dann

Gruß
Martin
__________________
Noch im Auf- und Umbau, meine Homepage: Genealogie-Peters-Bilder
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.02.2018, 15:18
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.561
Standard

Hallo Martin,

danke für die Rückmeldung! Ich hatte bei der ev. Friedhofsverwaltung auch nach den (ehemaligen) Liegeplätzen gefragt, jedoch keinerlei Reaktion zurück bekommen

Viele Grüße,
OlliL
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.