#1  
Alt 30.06.2019, 08:09
BastiTöpfer BastiTöpfer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2019
Beiträge: 5
Standard Ahnensuche Kühnl- Schönwerth und Wichtel Aussig/Guthausen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1900 und früher
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Schönwerth, Aussig, Guthausen
Konfession der gesuchten Person(en): Evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Stadt Büdingen, Stadt Gelnhausen inkl dort vorhandener Archive


Einen wunderschönen guten Sonntag Morgen aus Thüringen!

Hier möchte ich gerne gleich nach 2 Familien (väterlicherseits und mütterlicherseits) suchen bzw erhoffe mir Hilfe, da ich aktuell bei der Stammbaumerstellung nicht weiter komme....

Familie Kühnl aus Schönwerth, jetzt Graslitz (väterlicherseits):

Mein Großvater war Emil Kühnl, geb.: 03.05.1930 in Schönwerth (urkundlich nicht erwähnt), gest.: 17.02.1969 in Gelnhausen
seine Schwester Anna Kühnl, geb.: 04.10.1928 in Schönwerth
Eltern:
Der Dachdecker Roman Kühnl, geb.: 03.12.1907 in Schönwerth - letzter bekannter Aufenthalt in Stausebach Lkr Marburg Biedenkopf
Ludmilla Fischer, geb.: 04.12.1907 in Schönwerth, gest.: unbekannt in Gelnhausen

Hier endet leider auch schon der Stammbaum Kühnl.
Über eventuelle Eltern oder Geschwister von Roman Kühnl und Ludmilla Fischer ist mir und den Behörden in Gelnhausen nichts bekannt.


Familie Wichtel aus Aussig (mütterlicherseits):
Mein Opa war Friedrich Wichtel, geb.: 25.11.1922 in Wannow 85, jetzt Aussig gest.: 31.10.1991 in Büdingen
Seine Brüder waren
Theo Wichtel geb.: 1927 in Aussig, gest.: 10.05.1980 in Büdinhen
Herbert Wichtel, geb.: 07.05.1927 in Aussig, gest.: Unbekannt (glaube in Offenbach)
Seine Eltern waren:
Friedrich Wichtel, geb.: 11.05.1903 in Aussig, gest.: 1935 in Aussig
Adele Gaudeck, geb.: 11.10.1901 in Freiberg/Pribram, gest.: 19.11.1985 in Büdingen
Seine Großeltern waren:
Theodor Wichtel geb.: 08.11.1879 in Guthausen, gest.: 17.06.1950 in Büdingen???
Katharina Herzog, geb.: 03.09.1882 in Aussig, gest.: 02.10.1966 in Büdingen

Seine Urgroßeltern waren:
Johann Wichtel, geb.: ???, gest.: in Guthausen
Walburga Tahedel, geb.: 18.02.1849 in Guthausen, gest.: ??? In Guthausen

Leider endet bzgl der Wichtel Linie hier alles.
Familie Tahedl lässt sich bis zu Bartholomäus Tahedl
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2019, 09:30
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 473
Standard

Hallo Basti,


was ich so auf die schnelle finden konnte ist der Geburtseintrag von Ludmila Fischer am 4.12.1907 in Krásná (Schönwerth). Als Konfession ist bei ihr katholisch angegeben mit Änderung zu evangelisch am 13.6.1921 durch Konfirmation und als Zusatzvermerk steht die Trauung mit Roman Kühnl am 27.12.1930 mit dabei.
http://www.portafontium.eu/iipimage/...34&w=431&h=203


Beste Grüsse
__________________
Beste Grüsse
Gerd

Geändert von Hracholusky (30.06.2019 um 09:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2019, 11:44
Frankenberg Frankenberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Sachsen / Muldental
Beiträge: 306
Standard

Hallo Basti

Hast Du zufällig Verwante in Chemnitz und Penig mit den Namen Töpfer ? Mein Nachbar und Kumpel ist ein Töpfer.

Frankenberg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2019, 17:48
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.363
Standard

Hallo Basti,

hier noch der Taufeintrag von Roman Kühnl:
http://www.portafontium.eu/iipimage/...23&w=534&h=211

Die Trauungen von 1930 sind für Schönwerth noch nicht online.

Wenn du Hilfe beim Lesen brauchst, machst du am besten ein neues Thema in der Lesehilfe auf.

Wenn du Fragen zur Recherche hast, einfach hier fragen.

Zitat:
Zitat von Hracholusky Beitrag anzeigen
Als Konfession ist bei ihr katholisch angegeben mit Änderung zu evangelisch am 13.6.1921 durch Konfirmation und als Zusatzvermerk steht die Trauung mit Roman Kühnl am 27.12.1930 mit dabei.
Beste Grüsse
Hallo Gerd,
hier steht, dass sie gefirmt wurde, und das hat mMn weder mit evangelischer Konfirmation noch mit Änderung des Bekenntnisses zu tun.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2019, 18:32
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 473
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo Gerd,
hier steht, dass sie gefirmt wurde, und das hat mMn weder mit evangelischer Konfirmation noch mit Änderung des Bekenntnisses zu tun.

Liebe Grüße
Zita

Hallo Zita,


ja, stimmt. Danke für's richtigstellen. Das habe ich falsch gedeutet. Firmung bedeutet ja lediglich "Glaubensbekenntnis" und kann auch die katholische Komunion sein. Das ist also keine Glaubensänderung wie erst von mir angenommen.


Noch als Zusatz der Taufeintrag des Johann Kühnl, Vater von Roman:
http://www.portafontium.eu/iipimage/...99&w=477&h=225


Beste Grüsse
__________________
Beste Grüsse
Gerd

Geändert von Hracholusky (30.06.2019 um 18:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.06.2019, 20:11
BastiTöpfer BastiTöpfer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2019
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Frankenberg Beitrag anzeigen
Hallo Basti

Hast Du zufällig Verwante in Chemnitz und Penig mit den Namen Töpfer ? Mein Nachbar und Kumpel ist ein Töpfer.

Frankenberg

Hallo! Nicht dass ich wüsste. Die Familie Töpfer (Name meiner Frau) beschränkt sich in ihrer Herkunft auf Thüringen und ist hier aber auch weit verbreitet.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.06.2019, 20:26
BastiTöpfer BastiTöpfer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.06.2019
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo Basti,

hier noch der Taufeintrag von Roman Kühnl:
http://www.portafontium.eu/iipimage/...23&w=534&h=211

Die Trauungen von 1930 sind für Schönwerth noch nicht online.

Wenn du Hilfe beim Lesen brauchst, machst du am besten ein neues Thema in der Lesehilfe auf.

Wenn du Fragen zur Recherche hast, einfach hier fragen.



Hallo Gerd,
hier steht, dass sie gefirmt wurde, und das hat mMn weder mit evangelischer Konfirmation noch mit Änderung des Bekenntnisses zu tun.

Liebe Grüße
Zita

Vielen Dank!
Glücklicherweise betreibt meine Nachbarin auch Ahnenforschung und sie kann Sütterlin schreiben und lesen, also komme ich hier definitv erstmal weiter!


Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.