#1  
Alt 25.11.2019, 02:03
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 167
Standard Opfer der Bombenangriffe auf Dortmund und Bochum im Okt. und Nov. 1944

Für Interessierte:

Auf die Homepage „Familienforschung in Dortmund“ des Roland zu Dortmund e.V. wurden folgende Dateien online gestellt:

- Opfer des Bombenangriffs auf Dortmund am 6./7. Oktober 1944
- Opfer des Bombenangriffs auf Bochum am 4. November 1944

Viele Grüße
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (bis 1920: GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.11.2019, 06:34
JasminEichwaldGötz JasminEichwaldGötz ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2019
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 47
Standard

Ich danke dir, das ist nett von dir. Kann man auch irgendwo sehen wo die anderen beerdigt sind? Ein Name möchte ich gerne näher erforschen.

LG Jasmin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2019, 03:48
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 167
Standard

Hallo Jasmin,

die meisten Bochumer Kriegsgräber sind auf dem Zentralfriedhof am Freigrafendamm zu finden.
Einen Plan findest du hier:
http://www.route-industriekultur.ruh...of-bochum.html

Liebe Grüße
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (bis 1920: GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.11.2019, 03:49
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 167
Standard

Für Interessierte (Ergänzung):

Die von Petra Valente zur Verfügung gestellte Liste der Opfer des Bombenangriffs auf Wanne-Eickel am 6. November 1944 steht nun ebenfalls online.

Die Liste der Opfer in Bochum wurde ergänzt (Luftangriff im August 1944).

Viele Grüße
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (bis 1920: GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.11.2019, 07:35
JasminEichwaldGötz JasminEichwaldGötz ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2019
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 47
Standard

Danke Heiko

LG Jasmin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1944 , bochum , bombenangriffe , dortmund , wanne-eickel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.