Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2016, 15:18
BrunosAhnen BrunosAhnen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2016
Beiträge: 2
Standard Suche nach Schäferfamilien in Sachsen-Anhalt und helfe in Magdeburg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1500-1800
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: derzeit südliches Sachsen-Anhalt
Konfession der gesuchten Person(en): meistens evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archive und Internet
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): derzeit Magdeburg

Hallo liebe Mitforscher, ich bin neu hier und benötige mal Eure Hilfe:
Zur Erstellung einer Schäfer bzw. Hutmänner Datenbank suche ich alle Schäfer etc. vorerst im südlichen Sachsen-Anhalt (der Norden folgt), welche ich dann mit Absprache der Moderatoren natürlich frei zugänglich machen möchte, da das immer eine verzwickte Suche ist.
Da ich des Öfteren in den Archiven bin, biete ich auch Hilfe bei der Suche in Magdeburg gegen Unkostenbeteiligung (Fahrt, Gebühren, Kopien) an.
Es würde mich freuen wenn sich zahlreiche "Schäferfamilien" beteiligen würden, da viele sehr breit verstreut sind und es sehr aufwendig ist alle wieder aufzutreiben.
Mit lieben Forschergrüßen verbleibt Gela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2016, 15:52
wintergruen wintergruen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 301
Standard

Hallo Gela,
in meinen Vorfahren ist gerade ein "Hutmann" aufgetaucht. Ich habe im Kirchenarchiv in MD nach meinen Vorfahren gesucht und mir dann hier im Forum beim Lesen des Sterbeintrages helfen lassen.

Also, hier der Sterbeeintrag: "
KB Teicha Sterbeeintrag 1833 S. 220 Nr. 2:
„Johann Andreas Nitzer,Teicha, Hutmann, evangelische Confession, 71,
hinterläßt 7 Kinder, alle 7 majorem, gestorben am zwölften (12.) April,
Nachmittags 4 Uhr, an
Geschwulst, beerdigt am 14. April
in Teicha"

Wann er geboren wurde weiß ich noch nicht, wohl um 1772 in Teicha oder Trebnitz im Saalekresi. Er war mein 6x Urgroßvater.
Hoffe es hilft weiter.

Viele Grüße
Wintergruen


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2016, 17:07
Benutzerbild von Lewh
Lewh Lewh ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.236
Standard

Hallo Gela,

ich beschäftige mich gerade ausführlichst mit meiner Schäferfamilie "Heim".
Hier habe ich Schäfer in Walbeck und Bregenstedt zusammen geschrieben:
Walbeck
Bregenstedt

Ich würe mich auch gerne weiter mit dir austauschen.
Eine ausführliche Chronologie meiner Schäfer Suche ist HIER zu lesen.

Grüße,
Lars
__________________
Suche:
Hanß Heimsen *1674 +1737 in Marienborn
Schweinemeister und Hirte in Harbke
Namen auch: Heinße, Heimße, Heimer usw.

Datenbank aller bekannter Daten
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2016, 00:11
MH54321 MH54321 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2014
Beiträge: 373
Standard

Hallo Gela,

ich habe bei meinen Gruß-Ahnen aus der Gegend um Dreileben und Groß Rodensleben (westlich von Magdeburg, nordwestlich von Wanzleben) eine ganze Reihe von Schäfern.

Allerdings gibt es den Namen sehr häufig in der Gegend, so das ich bisher noch nicht alle Personen mit dem FN Gruß in einen Stammbaum einsortieren konnte. Außerdem gab es noch andere Schäfer-Familien in der Gegend.

Grüße,

mh.
__________________
Suche FN Hansmann (Hohenberg-Krusemark), FN Gruss/Gruß/Gruhs (Groß Rodensleben, Dreileben), FN Heindorf(f) (Stendal, Tangerhütte, Celle), FN Frey (Königsberg, Borchersdorf, Ostpreuss.)

Dauersuche: Eheschließung Karl Friedrich Hü(h)ne(r)mörder, * 1826 Iden u. Sophie NN. Sohn Karl Friedrich Hü(h)ne(r)mörder wird * 26. Nov 185? in/um Osterburg geboren
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2016, 15:57
Adhafera Adhafera ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2014
Ort: Am Rande des Schwarzwaldes
Beiträge: 26
Standard

Hallo Gela,
ich weiß zwar nicht, ob ich in Deinen Suchrahmen passe, aber mein UrUrUrGroßvater war laut seiner Sterbesurkunde Schäfer.

Gottlieb Willcke * 11.06.1800 in Derenburg + 23.11.1878 in Derenburg

Als Beruf seines Vaters Johann Heinrich Willcke ist Gastwirt eingetragen.

Ein Weg, dem ich nachgehe, führt in den Kreis Börde. Aber der ist ja noch nicht gefragt, oder ? Vielleicht komme ich ja mal auf Dein Magdeburg Angebot zurück, denn das dortige Standeamt nimmt keine Rechercheaufträge entgegen.

Viele Grüße
Jutta
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.02.2016, 16:54
hagggi hagggi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 446
Standard

Hallo
Ich habe in Dönstedt
Heinrich Herbst Schäfermeister 1658geb. -1771verst., dessen Sohn 1729geb. 1759 als Schäfermeister in Dönstedt erwähnt.
__________________
Viele Grüße Hagggi

Ich suche in:
Niedersachsen: Wendhausen/ Seershausen/ Bad Bodenteich// S.A.: LK-Schönebeck/ Börde /Wanzleben/ Haldensleben/ Magdeburg // Westpr.: LK Tuchel // Schlesien: Beuten/ Jedlin/ Woischnik/ Oleschka/ Grafschaft Glatz // Hauerland: Drexlerhau
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.02.2016, 17:40
BrunosAhnen BrunosAhnen ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.01.2016
Beiträge: 2
Standard Vielen Dank für die Hilfe

Erst einmal allen vielen Dank die sich bisher beteiligt haben. Leider bin ich sehr erkältet und bisher nicht dazu gekommen. Natürlich ist auch das nördliche Sachsen-Anhalt willkommen, ich teile es auch nur wegen des Umfangs auf, damit es etwas übersichtlicher wird. Ich schreibe auch noch einzeln was dazu wenn ich Übereinstimmungen finden.
LG Gela
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.02.2016, 20:17
tkraemer tkraemer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 380
Standard

das Thema ist sehr komplex, und wir beschäftigen uns Lokal hier im Odenwald (Hessen) mit den Schäfern und Hirten. Vielleicht eine Idee, dass Ihr das auch mal so organisiert. www.schaefer-und-hirten.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.02.2016, 01:22
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 676
Standard

Hallo Gela,

hier kommen unsere Schäfer und Hirten.

Was für ein schwieriges Unterfangen, Schäfer zu sammeln. Die gab es ja an jedem Ort und "ortsfest" waren sie ja nicht besonders. Deswegen tragen wir gerne zur Sammlung bei, zumal unsere Bande hier ziemlich alt ist. Viele lebten während des Dreißigjährigen Kriegs, deswegen gibt es manchmal gar keine Daten. Wenn das der Fall war und es sich um direkte Vorfahren handelt, habe ich die Nachfahren bis zum ersten verläßlichen Datum mit aufgeführt.

Hirtmann:

Matthes Zeppernick, Schäfer in Krichtow (? dieses Krichtow habe ich nicht gefunden)
+
2.11.1668 in Zerbst, Notiz: aus Scholten, Kreis Jerichow II
oo Anna Zeil (deren Vater: Valtin Zeil) 5.10.1646, Zerbst
Sohn: Jacob Zeppernick, * 1648

Hutmann:

Andreas Rabe in Reggichau
Tochter: Christiane oo Christian Brauer, deren Tochter: Maria Dorothea Elisabeth Rabe,* 12.8.1816 in Reggichau (mir fällt gerade auf, dass die Tochter eigentlich Brauer heißen müsste, sie wird aber als Rabe geführt. Nun denn...) oo Richard Holzmann 2. 4.1841 in Köthen

Schäfer:

Hans Voßhauer (Hans der Ältere), Schäfer und Ackermann in Wörbzig
oo Walpurgis NN
Tochter: Margarete Voßhauer oo Andreas Koch 7. 1.1644 in Reupzig
Sohn: Hans Faßhauer (Hans der Jüngere) * ~ 1629, Anspänner, Schäferknecht, ~1666 in Storkau, + 10.12.1687 Storkau
oo Anna Katharina Baumeister (Tochter von Achim Baumeister) am 24.101652 in Reupzig, Anna * 1636, + 27.5.1699 Storkau
Sohn von Hans d.J. und Anna: Jacob Faßhauer +~1660 +29.1.1729 in Quellendorf

Johann David Putzmann, Schäfer in Riesdorf *~ 1677, + 19.2.1757, begraben in Trebbichau b. Aken
Sohn: Christian Leberecht Putzman, Schäfer in Trebbichau
oo Anna Katharina Grube am 1.11.1736 in Groß-Weißand (s. auch unter Schafmeister Burkhard Grube weiter unten), Tochter der beiden: Maria Dorothea Elisabeth Butzmann


Schafknecht


Thomas Westphal in Micheln Kr. Kalbe, Bauer
oo Salome Keller * 1595 in Micheln (Eltern Urban und Gertrud K.)
Sohn: Johann Westphal * 2. 7.1634 in Micheln + 15. 6.1682 in Micheln

Schafmeister


Gabriel Holland Schafmeister in Trinum und Mölz
eine Tochter oo Heine Schönefeld (dessen Vater Orban Sch. ~ 1601 Bauer in Klein-Paschleben), deren Sohn Heine Schönefeld

Andreas Lippold 1623 Schafmeister in Nienburg, + 14.5.1626 Nienburg
Sohn: Andreas L. + 5.5.1637 Nienburg oo Margarete Greif am 5. 2.1627 in Nienburg, deren Sohn Martin L. * 27.11. 1634 Nienburg, + 5. 2.1713, Bürgermeister in Nienburg

Burkhard Grube, Schafmeiser in Groß-Weißand, dann Sibbesdorf bei Osternienburg, + nach 1755 ebenda
oo NN am 5. 4. 1748 in Klein-Weißand
Tochter Anna Katharina oo Putzmann s.o.

Erdmann Freyberg, Schafmeister in Krosigk b. Merseburg (bei Baron v. Krosigk), Hofmeister in Schkopau, * 15.5.1732 in Wohlsdorf
oo Maria Rosina Kramer
Tochter: Maria Friederike oo Stoye

So, nun hast Du sie alle, unsere Schäfer und Hüter. Ich hoffe, Du kannst damit etwas anfangen. Da etliche direkte Vorfahren sind, habe ich natürlich die Nachkommen. Bei Interesse bitte melden.

Beste Grüße
Cornelia

Geändert von gustl (29.02.2016 um 01:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.03.2016, 10:09
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.110
Standard

Da mir in unserer Forscherrunde schon so oft sehr erfolgreich geholfen wurde, leiste ich sehr gern auch meinen Anteil.

Zu einigen erwähnten Namen habe ich noch die ein oder andere Info. Wer also Fragen hat, schreibt mir bitte per PN, dass ich es hier nicht überlese.

Hutmann / Hirten

Aschersleben
Becker, NN – 1794
Berndt/Behrndt, Henning – 1684-1699
Brückner, Joh. Andreas – um 1782
Brückner, Joh. Balthasar aus Harkerode – 1759-1796
Brückner, Joh. Gottlieb –1769-1846
Brückner, Joh. Hieronymus – 1782
Loth, Joh. Christian jun. 1718-1766
Loth, Joh. Christian sen. - +1758
Loth, Joh. Christian Gottfried – 1777-nach 1822
Loth, Joh. Gottfried – 1742-1814
Meyer, Joh. Nicolaus –1699-1758
Schröder, Martin Hieroniemus – 1812 aus Frose
Tansch, Martin – 1708 (in Verbindung mit Joh. Nic. Meyer)

Bernburg
Schröder, Joh. Urban – 1711-1787

Harkerode
Knoche, Daniel und David – 1759 (in Verbindung mit Brückner in Aschersleben)

Im Grenzraum Sachsen-Anhalt / Thüringen wäre vielleicht noch zu erwähnen:
Schafner/Schaffner, Joh. Jacob - um 1770-1795 Gebiet Bad Frankenhausen
__________________
Liebe Grüße von Luise

Geändert von Luise (01.03.2016 um 10:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:11 Uhr.