Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2016, 14:43
Sabow Sabow ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2014
Beiträge: 37
Standard Stettin und Umgebung, suche den Ort Haselhorst

Suche den Ort Haselhorst bei Stettin. In einem Traueintrag "MisbachGustmann" (Nr. 45/1858; St. Bartholomae Kirche in Berlin, siehe Anhang) wird bei der Braut auf ihren verstorbenen Vater Christian Gustmann verwiesen, dieser sei in Haselhorst bei Stettin verstorben. Ich kann diesen Ort in keiner Aufzeichnung oder Karte finden. Es gibt wohl ein Haselhorst in Berlin-Spandau. Oder irre ich? Vielleicht liegt ja auch nur ein Transkriptions-Fehler des Pfarres vor? Stettin würde aber gut zur Familie Gustmann passen, dort und in der Umgebung sind Familienmitglieder sehr häufig nachzuweisen. Wer hat Informationen zu Haselhorst bei Stettin?

Christian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Berlin St Bartolomae 0070527-00122.jpg (275,6 KB, 46x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2016, 20:51
Gitti Gitti ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 110
Standard Haselhorst

Hallo Christian,

was mir als Lösung einfällt:

Haferhorst auf der Insel Wollin, dieses würde dann Deine Gustmanns in meine Ahnenrichtung bringen, die Gutzmanns, teilweise auch mal Gustmann geschrieben, auf der Insel Wollin. Wir hatten auch schon mal Emailkontakt. Wenn ich Deinen Text sehr vergrößere finde ich oder irre ich mich die Bezeichnung Christian Gustmann, Gutsbesitzer? Um 1820 herum wurden meine Vorfahren Gutsbesitzer in Rehberg genannt.

Schöne Grüße
Gitti
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.10.2016, 12:28
Sabow Sabow ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2014
Beiträge: 37
Standard

Hallo Gitti,

ja, ich erinnere mich, wir hatten vor Jahren schon einmal miteinander kommuniziert.
Danke für deinen Tipp.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass es ein Transkriptionsfehler des Pfarrers ist.
Denkbar wäre deshalb auch, dass "Hohenholz" im Randow-Kreis gemeint ist.

VG

Christian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2016, 17:07
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

Wenn man das "bei Stettin" nicht ganz so genau nimmt, könnte es auch Hasselhorst sein:

http://hasselhorst.neuenkruger-revie...ckermuende.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:52 Uhr.