#1  
Alt 21.10.2016, 09:12
Benutzerbild von Schlupp
Schlupp Schlupp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 379
Standard Soldaten in Osterwieck anno 1697

Liebe Mitforscher und Experten,

folgende Sache treibt mich um: Eine potentielle Vorfahrin gibt 1698 an, dass das zu erwartende Kind von einem "fremden Soldaten" sei, der sie gegen ihren Willen und mit Gewalt geschwängert hatte. Die Story muss dem Pfarrer glaubwürdig erschienen sein, da er bei anderen "Huren(kindern)" einen viel strengeren Ton anschlug und hier Milde walten ließ.

Nun meine Frage: Kann man den "fremden Soldaten", sollte er nicht als fremd im Sinne von "aus einem Nachbardorf, aber mir unbekannt" gelten, irgendwie eingrenzen? Weiß jemand, was für Regimenter etc. möglicherweise im Dezember 1697 (in etwa Zeit der Zeugung) in Osterwieck bei Halberstadt (oder nahe Umgebung) stationiert waren?

Ich bin mir bewusst, dass es keine genealogische Aufklärung geben kann, möchte diesen toten Punkt aber gern mit ein paar Infos unterfüttern.

Dank und Gruß,

Schlupp
__________________
Woher stammen: 1) der Hirte Johann Peter Matthias TRIEGER (* um 1760, angeblich in Barby bei Magdeburg, V: Andreas Trieger), 2) der Hirte Michael BREITMEYER (* um 1727, V: David Breitmeyer, 1740er: wohnhaft in Schwanebeck bei Halberstadt), 3) Schulmeister Hinrich ZELLHORN (1790er: Schulmeister in Großensee/Stormarn)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2016, 09:22
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.110
Standard

Hallo Schlupp, schwierig, schwierig!
Aber ich kann dein "Interesse" an diesem "Fall" verstehen, würde mir genauso gehen. Vielleicht hilft eine Ortchronik weiter, worin oft besondere Begebenheiten geschildert werden. Oder eventuell auch hier mal schauen, so du es noch nicht versucht hast: http://recherche.lha.sachsen-anhalt....textsuche.aspx

Ich habe schon sehr gute Erfahrungen mit Ortschronisten gemacht.


Viel Erfolg und berichte mal!
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:32 Uhr.