Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Pommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.01.2012, 14:29
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 444
Standard Welches KB für Kl.Stepenitz und Neuhof ?

Vorweg ein gesundes neues Jahr.

Da ich gestern vom Standesamt Gollnow den Bescheid bekam das meine gesuchten Unterlagen nicht mehr vorhanden sind möchte ich jetzt selber in den KB die online gestellt sind suchen.

Meine Frage ist ob ich auch in den richtigen Büchern suche ?
Ich habe gestern mal das KB Gollnow 1869-1874 durchforstet.

Bevor ich aber das KB Gollnow 1860-1868 angehe wollte ich mal in die Runde fragen ob es überhaupt diese KB sind oder ob Neuhof und Klein Stepenitz eigene KB besitzen.

Oder gehört Klein Stepenitz zu Cammin ?

Eventuell kann mir ja Jemand weiterhelfen ansonsten muß ich mal auf gut Glück weiterlesen (Der Download kostet halt immens Zeit).

Hintergrunddaten:
Kopmann, Walter Friedrich August, Evangelisch, * Neuhof 29.03.1895
oo Riemer, Anna Albertina, Evangelisch, * Klein Stepenitz 26.02.1895

Eltern mütterlicherseits: (Geschätzte Geburt -20 bis 30 Jahre = 1865-1875)
Riemer, Karl Wilhelm
oo Wilhelmine Voigt


Eltern väterlicherseits: (Geschätzte Geburt -20 bis 30 Jahre = 1865-1875)
Kopmann, Karl Friedrich Wilhelm August
oo Albertine Maria Johanna Helwig

Es grüßt
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Städer, Stodtmeister, Möllenbeck
Schleswig-Holstein: Andresen, Jacobsen

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.01.2012, 17:34
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 669
Standard

Zur Info

Familienforschung im Wohnort Klein Stepenitz
Die Protestanten (Angehörige der Landeskirche) aus Klein Stepenitz gehörten zum evangelischen Kirchspiel Groß Stepenitz, Dorf. Sofern Kirchenbücher erhalten sind, ist dies dort nachzuschlagen. Die Katholiken in Klein Stepenitz gehörten zum katholischen Kirchspiel Cammin i. Pom.. Mit der Gründung der Standesämter 1874 übernahmen diese die Beurkundung des Personenstandswesens in Klein Stepenitz. Das zuständige Standesamt war in Groß Stepenitz, Flecken.

http://klein-stepenitz.kreis-cammin.de/

Welches Neuhof wird gesucht ?

http://provinz-pommern.de/suche.html

Gruß

Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2012, 20:39
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 444
Standard

Hallo Detlef,

danke für die Links.
Ok Klein Stepenitz gehört zu Groß Stepenitz.

ABER was mich wundert ist, daß ich die Heiratsurkunde von
Kopmann, Walter Friedrich August oo Riemer, Anna Albertina
welche in Stepenitz geheiratet haben aus dem Standesamt Gollnow bekommen habe, mmmh ???
Ist ja kein Problem, im Gegenteil jetzt steht die Tür für eine Anfrage an das Standesamt in Groß Stepenitz offen.
Du weißt nicht zufällig die Adresse ?
Sonst muß ich mal googeln.

Zu Neuhof habe ich keine weiteren Angaben aber es wird wohl das zur Stadt Gollnow zugehörige sein.
Das heißt wiederum das ich das KB Gollnow doch weiter durchforsten muß.

Danke für Deine Mühe
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Städer, Stodtmeister, Möllenbeck
Schleswig-Holstein: Andresen, Jacobsen

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.01.2012, 21:00
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 669
Standard

Hallo Pauli

Was ich gefunden habe

1.http://www.wietstock-genealogie.de/html/quellen.html

Im Staatsarchiv Stettin sind auch Standesamtsunterlagen zu finden:

Stepenitz:

Taufen 1874 - 1901
Trauungen 1874 - 1901
Beerdigungen 1874 - 1901


1. http://www.stara.stepnica.org/index.php

Das hat jetzt zwar nichts mit deiner Ahnenforschung zu tun ..aber wie ich finde ein paar nette Aufnahmen.

Gruß

Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.01.2012, 21:13
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 444
Standard

Ja das ist doch schon wieder ein Puzzelteil.
Staatsarchiv Stettin.
Im Staatsarchiv Stettin gab es nämlich auch keine Unterlagen obwohl ich jetzt dort nochmal mit anderen Zeit- und Ortsangaben nachhaken kann.
Aber in Stettin (Trauungen 1874 - 1901 in Stepenitz) müßte auf jeden Fall die Heiratsurkunden der Eltern zu finden sein (vorausgesetzt sie haben dort geheiratet wo die Kinder 1895 geboren wurden).
Nochmals Danke und Grüße
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Städer, Stodtmeister, Möllenbeck
Schleswig-Holstein: Andresen, Jacobsen


Geändert von Pauli s ucht (04.01.2012 um 22:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.01.2012, 22:10
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 444
Standard

Vielleicht sollte ich die obige Mail nochmal erklären.
Da ich die Heiratsurkunde von 1917 aus dem Standesamt Gollnow erhalten habe hakte ich dort nochmal nach Sterbe-, Heirats- und Geburtsdaten der Eltern nach.
Das Standesamt in Gollnow hatte die Anfrage schon ans Staatsarchiv Stettin weitergeleitet. Beides ohne Erfolg.
Allerdings haben Beide wahrscheinlich mit falschen Orts- und Zeitangaben gearbeitet.
Also auf ein Neues !

Gruß
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Städer, Stodtmeister, Möllenbeck
Schleswig-Holstein: Andresen, Jacobsen

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.02.2012, 01:54
adummann adummann ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Ort: Milwaukee, Wisconsin USA
Beiträge: 2
Standard Stepenitz

Erzbischöfliches Archiv Stettin

Das Erzbischöfliche Archiv in Stettin bewahrt hauptsächlich deutsche katholische Kirchenbücher und wenige evangelische Register auf.
Anschrift: Archiwum Archidiecezjalne w Szczecinie
ul. Papieża Pawła VI nr 4
71-459 Szczecin
Tel/fax.: 0048 91 45 41 609
Tel: 0048 91 45 42 292 w. 132
E-Mail
Internetauftritt
Die Bestandsübersicht im Internet
weist aus Pommern folgende evangelische Kirchenbücher nach:
10. Kamień Pomorski (Cammin) 1877-1915 (C)
27. Stepnica i Stepniczka (Stepenitz; Klein Stepenitz) 1844-1880 (C)
28. Stepnica i Stepniczka (Stepenitz; Klein Stepenitz) 1874-1893 (Konf.)
29. Stepnica i Stepniczka (Stepenitz; Klein Stepenitz) 1874-1893 (K)
21. Recz (Reetz) 1719-1869 (C)
22. Recz (Reetz) 1719-1801i 1845-1936 (S)
23. Recz (Reetz) 1719-1866 (Z)
Ich glaube, dass die früheren Aufzeichnungen der Stepenitz mit Alt Sarnow sind. Der Mikrofilm beginnt 1810. www.familysearch.org

Andy
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.02.2012, 18:18
Benutzerbild von Kono
Kono Kono ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 100
Standard

Hey Pauli,

folgenden Eintrag gibt es in den "Heimatglocken" zu Klein Stepenitz:

Auguste Riemer geborene Voigt ist 05-06/1916 mit 66 Jahren gestorben.
Vielleicht hieß deine Person Wilhelmine Auguste oder Auguste Wilhelmine...
Der Ehemann soll Maurer gewesen sein. Könnte das passen?
Du könntest die standesamtliche Unterlagen über den Tod beim Standesamt Gollnow anfordern.

Weiteren Eintrag:
Zu der Hochzeit von Walter Koopmann und Anna Riemer (06-07/1917 zu Groß Stepenitz) wird Walter Kopmann als "Musketier und Schlosser" aufgeführt.

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter.

Hat jemand Erfahrung mit dem Erzbischöfliches Archiv Stettin?
Die Bestände zu Klein Stepenitz würde mich auch interessieren. Kann man hier Kopien anfordern? Auf deutsch?

Viele Grüße
Kono
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.02.2012, 19:26
Benutzerbild von Kono
Kono Kono ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 100
Standard

Kleine Ergänzung noch:

Walter Kopmann stammte aus Neuhof bei Heringsdorf. Dieses scheint zum Kreis Usedom-Wollin zu gehören und nicht nach Gollnow.

Dann noch ein paar Einträge zum FN Riemer aus Klein Stepenitz:
10/1908-11/1908 Otto Strahl aus Stettin oo Anna Marie Luise Riemer aus Klein Stepenitz

01/1909-02/1909 Witwe Anna Maria Ernestine Riemer ist mit 81 Jahren gestorben

12/1911-01/1912 Schlossermeister Wilhelm Riemer aus Klein Stepenitz oo Hedwig Sewerin aus Flacke
(falls du über die beiden mehr wissen solltest, wäre ich dir über nähere Informationen dankbar)

11/1912-12/1912 Taufe Herbert Riemer (Vater ist ein Schlossermeister, verm. Wilhelm Riemer)

07/1914-08/1914 der Bootsfahrer a. D. Julius Riemer stirbt mit 82 Jahren und 9 Monaten

10/1915-11/1915 Taufe Wally Riemer (Vater ist ein Arbeiter)

02/1917-03/1917 Witwe Emilie Habeck geborene Riemer stirbt mit 77 Jahren

01/1922-02/1922 Karoline Fendler geborene Riemer stirbt mit 76 Jahren

02/1922-03/1922 Orts- und Kirchendiener Franz Riemer stirbt mit 67 Jahren und 9 Monaten

12/1922-01/1923 Witwe Berta Brandenburg geborene Riemer stirbt mit 77 Jahren und 6 Monaten

02/1925-03/1925 Ida Pentz geborene Riemer stirbt mit 66 Jahren (Mann ist Dampfschiffsführer)

02/1927-03/1927 Matrose Ludwig Riemer stirbt mit 76 Jahren

Viele Grüße
Kono










Viele Grüße
Kono
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.12.2019, 22:15
Schlieffers Schlieffers ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2016
Beiträge: 10
Standard

Hallo, Ich hoffe, es ist ok, wenn ich mich hier anschliesse und hoffe, jemand kann weiterhelfen! Ich suche auch in Klein Stepenitz und Flacke - ohne Erfolg, und zwar folgende Familiennamen: Wienke, Graff, Volkmann, Schmidt. Wie komme ich hier weiter? Mir schien es doch so, als ob alle Akten verschollen waren. Herzlichen Dank im Voraus!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:52 Uhr.