Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.03.2020, 17:34
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.300
Standard Johann Jacob Dürr - um 1640-1660 Weißgerber in Frankfurt/Sachsenhausen - seine Familie?

Grüß Gott!

Ich habe in Erfahrung gebracht, meine rau soll aus dieser Familie stammen:

Johann Jacob DÜRR (oder Dhurr, Durr, Dührr, Dorr, Derr etc.), Sohn von Hartmann Dürr) war Weißgerber und hat in Frankfurt und/oder Sachsenhausen gewohnt, wo er immer noch am 19.1.1663 am Leben war. Er hat die

Catharina HARTMANN geheiratet, worum ich nichts weiß.

Ein Sohn dieses Paares war:

Johann DÜRR (Junior), um 1641 in Frankfurt geboren, hat um 1665 geheiratet und zwar die

Ottilia HAACK, um 1645 in Illingen, Saarland geboren

Johann und Ottilia haben folgende Kinder in Frankfurt oder Sachsenhausen bekommen:
1. Johann Daniel DÜRR, um 1666 geboren
2. Agnes DÜRR, um 1668 geboren
3. Matthias DÜRR, um 1670 geboren
4. Philipp DÜRR, um 1672 geboren
5. Dominic DÜRR, um 1674 geboren
6. Carl DÜRR, um 1676 geboren
7. Margaretha DÜRR, um 1678 geboren


Die Familie ist um 1680 nach Merchweiler in Saarland gezogen, wo zwei weitere Kinder geboren sind und wo die Eltern auch gestorben sind, Johann in 1691 und Ottilia in 1714.

Jetzt hoffe ich, daß jemand diese Familie kennt oder mir helfen könnte weitere Auskünfte auszufinden? Insbesonders hätte ich Intereße an:

** Geburtsurkunden für Johann (1641) und seine Kinder (1666-1678)?

** Welcher Beruf hatte Johann (Junior) in Frankfurt/Sachsenhausen?

** Heiratsurkunden für Johann Jacob und Catharina und für Johann und Ottilia?

** Sterbeurkunden für Johann Jacob und Catharina?

Die Familie war katholisch! Ich habe im internet gesucht, konnte aber nichts finden... Das Problem liegt vielleicht an die viele Schreibweisen des Namens...

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (18.03.2020 um 17:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.03.2020, 18:25
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 613
Standard

Hallo Lars,

bist Du sicher, dass alle Namen stimmen? Es gibt nämlich 1636 in Frankfurt eine Ehe des Weißgerbers Hartmann Dürr und Catharina Hartmann: Proklamation, Heirat.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2020, 00:39
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 613
Standard

Es gibt übrigens etliche Suchergebnisse im Internet mit genealogischen Informationen über die gesuchte Familie unter den Suchen "Hartmann Dürr" "Frankfurt" und "Hartmann Dörr" "Frankfurt".
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2020, 00:42
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.300
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an salami für einen sehr spannenden Beitrag!

Ich habe meine Auskünfte von einer vermutlich sichere Quelle. Hier hört es sich aber aus, als wäre irgendwo ein Fehler aufgetreten. Vielleicht findet man um 1641 zu Hartmann und Catharina einen Sohn Johann?

Übrigens lese ich die Heiratsurkunde so:

Hartman DÜRR Weißgerber, Sohn vom verstorbenen Thomas DÜRR, ebenfalls Weißgerber und Bürger, mit Catharina HARTMANN, Tochter von Johann HARTMANN, Bürger und Metzger - Hochzeitsdatum 25.04.1636(?) (stimmt das Datum?? - ein ancestry family tree zeigt 06.03.1636!

Jetzt entdecke ich es gibt zahlreiche Stammbäume für diese Familie auf ancestry.com - mehr als 860 Stück: https://www.ancestry.com/search/cate...rt*&spouse_x=1

und hier sieht man einige «merkwürdige» Auskünfte die offenbar nachgeprüft werden müßen. Aber einiges hört sich «vernünftig» aus:

Catharina DÜRR soll in Sachsenhausen am 4.7.1665, während
Hartman DÜRR in Frankfurt am 19.1.1763 gestorben ist.

* Hartman DÜRR ist in Frankfurt am 21.3.1615 geboren - Eltern Thomas DÜRR und Anna: https://www.ancestry.com/interactive...67/edit/record

Dann finde ich dokumentierte Geburtsurkunden in Frankfurt für folgende Kinder von Hartman und Catharina DÜRR:

* 17.1.1637 Johann Hartman DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...01/edit/record

* 21.4.1639 Adam DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

* 17.12.1640 Anna Maria DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

* 20.4.1643: Johann Hartman DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

* 20.7.1645: Hans Jacob DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

* 27.8.1646: Caspar DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

* 25.11.1647: Anna Catharina DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

* 14.4.1650: Johann Philipp DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

* 27.2.1653; Anna DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

Ich finde aber immer noch KEINE KINDER zu Johann und Ottilia DÜRR in den 1660-er oder 1670-er, so wo sind sie «versteckt»??

Nochmals recht herzlichen Dank für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (19.03.2020 um 12:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2020, 01:09
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 613
Standard

Es wirkt so, als ob einer von dem anderen abschreibt. Versuche einmal nur das zu nehmen, was Du mit Quellen belegen kannst. Also: Welchen Beleg gibt es dafür, dass Johann Dürr (Ehemann von Ottilia Haack) aus Frankfurt stammt?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.03.2020, 12:03
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.300
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an salami für die letzte Nachricht! Wenn ich darüber nachdenke, sitze ich mit einer ähnlichen Gedanke. Mit diesem Kopieren von einander ist es oft sehr schwierig durchzublicken. Und welche sind die Quellen??

Die Geburtsliste von Beitrag #1 ist aus einem FB für Merchweiler genommen, und da werden auch die zwei jüngsten Kinder erwähnt:

8. Anna Regina DÜRR, in Merchweiler, Illingen am 10.8.1682 getauft: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:W6RL-WV2M
9. Johann Jakob DÜRR, in Merchweiler, Illingen um 1684 geboren.

Dann findet man folgende Heiratsurkunden für mehrere der älteren Kindern, die alle beweisen sie waren Brüder und Schwester, Kinder von Johann DÜRR und Ottilia:

∞ 29.09.1693 in Illingen Johann Daniel DÜRR (geb. 1666): https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:W6R2-ZV6Z

28.01.1692 in Illingen Mathias DÜRR (geb. 1670): https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:W6RL-WN6Z

∞ 19.05.1699 in Illingen Margaretha DÜRR (geb. 1678): https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:W6RP-BSMM

Im FB Merchweiler steht auch: «Johannes Dürr: Trauzeuge 11.05.1689 und 10.07.1689 rk. Illingen (rkKB Illingen); schreibkundig; 1680 nicht in der Herrschaft Kerpen-Illingen wohnhaft; zieht erst zwischen 1680 und 10.08.1682 nach Merchweiler»

was uns den Eindruck gibt, der Johann DÜRR hat sich die Ottilia in Illingen geholt und hat mit ihr anderswo gelebt bis etwa 1681 - aber WO, wenn nicht in Frankfurt/Sachsenhausen?

Ich danke noch recht herzlich für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (19.03.2020 um 12:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.03.2020, 01:34
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.300
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Volker für eine direkte Nachricht mit vielen intereßanten Auskünften über die DÜRR-Familie!

Aber als aller erstes möchte ich die Kinderliste von Hartman DÜRR von Beitrag #4 wiedergeben, wo ich Todesfälle hinzugefügt habe, die ich in einem online Stammbaum gefunden habe, doch ohne sie kontrolliert zu haben:

* 17.1.1637 Johann Hartman DÜRR (fehlt im online Stammbaum).

* 21.4.1639 Adam DÜRR

* 17.12.1640 Anna Maria DÜRR

* 20.4.1643: Johann Hartman DÜRR
Vom Stammbaum: † 3.8.1643

* 20.7.1645: Hans Jacob DÜRR
Vom Stammbaum: † 7.11.1645

* 27.8.1646: Caspar DÜRR
Vom Stammbaum: † 27.12.1646

* 25.11.1647: Anna Catharina DÜRR
Vom Stammbaum: † 14.2.1676

* 14.4.1650: Johann Philipp DÜRR
Vom Stammbaum: † 15.8.1655

* 27.2.1653: Anna DÜRR
Vom Stammbaum: † 30.7.1666

Vom Stammbaum: * 23.3.1656: Margaretha DÜRR
Vom Stammbaum: † 24.3.1656


Fortsetzung folgt!

Geändert von loyane (20.03.2020 um 01:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.03.2020, 01:36
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.300
Standard

Und weiter geht's:

Laut Volker hat der Sohn Adam die Weißgerber-«Tradition» weitergeführt. Er hat in Frankfurt geheiratet und dort gelebt, aber sein Sohn:

14.3.1667 Nicolaus DÜRR: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

ist nach Merchweiler - Illingen hingezogen. So damit hat man eine Verbindung zwischen die DÜRRs in Frankfurt und die DÜRRs in Illingen!

Immer noch besteht aber die große Frage: WO hat der Johann DÜRR mit seiner Gattin Ottilia gelebt bevor sie nach Illweiler um 1681 gezogen sind?

Volker sagt übrigens auch, der Johann DÜRR war ein Bruder von Adam, aber welcher Bruder? Das Stammbaum erwähnt ein Kind, das ich nicht finden kann:

* 18.4.1644 Johann DÜRR in Biblis bei Darmstadt!

Es wird aber ziemlich eng in der Kinderliste oben, wenn Hartman DÜRR noch diesen Sohn hätte!? So irgendwas scheint nicht ganz zu stimmen... Und ein online Stammbaum hat ja auch diesen Johann schon anderswo «benutzt»: https://www.ancestry.com/family-tree...=successSource

Ich bin geneigt zu glauben, daß der Johann Hartman von 1743 NICHT als Kind gestorben ist, und daß er nach Illingen gezogen ist....(?). Aber kann man das beweisen? Keine Sterbeurkunde ist am 3.8.1643 eingetragen: https://www.ancestry.com/interactive...865.1532627837

NB: Ich kann auch feststellen, daß es auch für den Hans Jacob am 7.11.1745 keine Urkunde gibt: https://www.ancestry.com/interactive...=successSource

Sind diese Todesdaten frei erfunden?

Ich danke nochmals ganz herzlich für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (20.03.2020 um 01:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.03.2020, 02:05
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 613
Standard

Der Tod von Johann Hartmann Dörr 1643 ist hier, der Tod von Hans Jacob Dörr 1645 ist hier.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.03.2020, 08:47
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.300
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an salami für die Aufklärung dieser Todesfälle!

Was mich stutzig macht, ist warum es offenbar ZWEI PARALLELE Sterbebücher für Frankfurt gibt? Vielleicht kann mir jemand das erklären?

Und das verstärkt das andere «Rätsel»: Wenn der Johann DÜRR in Illingen wirklich der Sohn von Hartman DÜRR war, wann war er geboren? Ist es der erste Johann Hartman von 1637? Es wäre aber äußerst ungewöhnlich, daß ein Paar zwei gleichnahmigen Söhne hatten, wenn der erste nicht gestorben wäre...!?

Ich danke nochmals ganz herzlich für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dürr , frankfurt , haack , hartmann , saarland , sachsenhausen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.