#1  
Alt 20.09.2021, 19:07
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.289
Standard Gugger in Tirol und Servouze in Paris

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1913-1936
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Paris
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Grüß Gott,

ich suche nach Informationen zu folgendem Ehepaar:

Viktoria Gugger, * 22.09.1888 in Tannheim-Innergschwend/Tirol, oo 14.06.1913 in Paris Eugène Servouze. Sie stirbt am 09.12.1936 lt. Eintrag im Taufbuch, vermutl. in Paris.

Viktorias Vorfahren sind bekannt.

Vielleicht hat jemand dieses Paar auch in seiner Datenbank.

Schönen Abend! Kastulus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.09.2021, 20:25
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.309
Standard

Hallo,

habe ihn ( vermutl. ) nur einmal im Netz entdeckt. In einer seitenlangen Aufzählung von Bürgern, die irgendeine Verdienstmedaille in Silber erhalten haben 27.7.36 Dept Seine M. Servouze, Eugene, sous-chef de service à la Société générale de crédit industriel et commercial, à Paris
leider keine weiteren Angaben

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.09.2021, 21:47
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.289
Standard

Danke und: Besser als nix! Vielleicht gibt es ja doch noch Gugger-Forscher und -innen natürlich.

Gute Nacht, Kastulus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.2021, 22:00
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.425
Standard

Hallo Kastulus

Heirats- und Sterbeeinträge von Paris selbst sind hier online einsehbar:
http://archives.paris.fr/r/124/etat-civil-de-paris/
http://archives.paris.fr/r/284/etat-...artir-de-1860/

Die Volkszählungen von 1926, 1931 und 1936 von Paris sind hier online einsehbar:
http://archives.paris.fr/r/126/sourc...mplementaires/
http://archives.paris.fr/s/11/denomb...e-population/?

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.09.2021, 12:07
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.289
Standard

Bonjour und merci beaucoup! Herzlichen Dank für die Links. Ich habe wirklich stundenlang gesucht, aber leider keinen Servouze gefunden. Vielleicht stimmt der Hinweis im Taufbuch nicht ganz. Und vielleicht hat man der Einfachheit halber Paris geschrieben, obwohl es XY bei Paris geheißen hat. Ich möchte nach Tannheim fahren; vielleicht findet sich mehr.

Einen schönen Tag! Kastulus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.09.2021, 12:53
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.425
Standard

Hallo Kastulus

Ich habe bisher nur nach der Heirat gesucht, in allen Arrondissements in den Dezennaltabellen mit dem Jahr 1913. Dort habe ich durchaus mehrere Personen namens Servouze gefunden, aber keinen Eugène und niemanden der am 14.06.1913 geheiratet hat. Man könnte die Dezennaltabellen dieser Dezennie nochmals nach dem Namen Gugger durchsuchen und man sollte auch die Dezennie mit dem Jahr 1912 nach beiden Namen durchsuchen. Erst wenn man dort auch nicht fündig wird, kann man davon ausgehen, dass er entweder nicht Servouze hiess oder die Heirat nicht in Paris selbst stattgefunden hat.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.09.2021, 11:13
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.289
Standard

Danke, ich werde es versuchen.

Schönen Tag! Kastulus
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.10.2021, 01:40
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.289
Standard

Guten Abend,

ein Nachschlag. Statt in Paris zu suchen, bin ich gleich nach Tannheim gefahren - das Tannheimer Tal ist im Übrigen sehr schön. Doch auch im dortigen Pfarrarchiv gab es nur den Hinweis: Paris. Das Standesamt nutzte nichts, da in Österreich die Pfarrbücher bis ca. 1938 maßgebend sind. Allerdings habe ich bei einer Familie Gugger Interessantes erfahren - wenn auch wieder nicht zu Paris. Geschwister der Paris-Auswanderin sind übrigens in die Schweiz ausgewandert. Gugger gibt es dort immer wieder. Im Tannheimer Tal tauchen die Guggers plötzlich auf. Vielleicht sind sie sogar ursprünglich aus der Schweiz gekommen. Auf alle Fälle: Ich werde mir jetzt doch noch einmal die Pariser Bücher vornehmen und nach "Gugger" suchen und nicht nach "Servouze". Svenja hat einen guten Vorschlag gemacht. Im Tannheimer Tal gab es auch den Fall, dass eine Ehefrau beim Tod unter ihrem Mädchennamen im Buch steht.

Schönen Sonntag! Kastulus

Geändert von Kastulus (17.10.2021 um 01:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.01.2022, 11:15
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.601
Standard

Der Name Gugger könnte eventuell ein Walserthema sein.
Gugger ist im Walser-Dialekt "Kuckuck".
https://de.wikipedia.org/wiki/Walser
https://www.vorarlberger-walserverei...nd-die-walser/
http://www.walser-alps.eu/walser-reg...rarlberg-Tirol
usw. bei google

"Im Tannheimer Tal gab es auch den Fall, dass eine Ehefrau beim Tod unter ihrem Mädchennamen im Buch steht."
Dieser Umstand ist auch in vielen alten Vorarlberger Kirchenbüchern zu finden.

Geändert von carinthiangirl (13.01.2022 um 11:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.