Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke > Neuvorstellungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2020, 02:28
Stephanie Mahl Stephanie Mahl ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Weinheim an der Bergstraße
Beiträge: 4
Standard Familien- und Lebensverhältnisse bis ins 17. Jh der Familien Mahl, Oess, Weiss und Betz in Baden

Hallo allerseits!
Ich erforsche schon seit etlichen Jahren meine Familiengeschichte. Ich hab das Glück, dass zum einen jeweils ein Verwandter mütterlicher und väterlicherseits schon in den 30iger Jahren einen ziemlich kompletten Stammbaum z. T. bis Anfang des 17. Jahrhunderts zurück. erstellt haben (also nicht nur die väterliche Linie) und zum anderen, dass ich sehr viel direkt aus erster und 2. Hand habe was durch große Generationensprünge ziemlich weit zurück reicht. Meine Großeltern sind alle in den 1880er Jahren geboren. Dazu habe ich noch sehr viele Fotografien. Ich habe dann in den letzten Jahren sowohl die Familienanekdoten aufgezeichnet, als auch regelrechte Interviews mit meiner (inzwischen verstorbenen) Mutter (Jahrgang 1924) und meinem Vater (Jahrgang 1929) geführt. In der Hauptsache auf Ancestry habe ich dann den Stammbaum erweitert (mich interessieren z.B. auch die Geschwister meiner direkten Vorfahren und ganz grundsätzlich ihre Familien- und Lebensverhältnisse) bin da aber jetzt ziemlich am Anschlag, deshalb will ich jetzt die Informationen zu einzelnen Personen (vorallem anhand von Fotos) verdichten. Und dabei hoffe ich hier Unterstützung zu finden. Und es wäre überhaupt Mal nett Kontakt zu Gleichgesinnten zu haben, denn in meinem Umfeld interessiert das niemanden so brennend...
Ach so: Familiennahmen Mahl und Oess (die jeweils männliche Linie meiner Eltern) . Die Mahls haben allein Wiesental (heute Waghäusel bei Karlsruhe) gelebt, bzw. der 1. Kam aus dem Nachbardorf Kirrlach. Die Oessens stammen aus Ermatingen im Thurgau (Schweiz) und sind dann über Eberbach nach Mannheim gekommen. In Wiesental, wo schlicht jeder mit jedem irgendwie verwandt war, interessieren mich praktische alle Familiennamen. In Mannheim ganz besonders noch Betz und dann Weiss aus Tauberbischofsheim wo ich leider über meinen Ur-Ur-Großvater nicht hinaus komme. Dann interessiert mich noch die Mitärhistorie meiner 2 Großväter im 1. WK und meines Urgroßvaters im 1870ger Krieg sowie eines aus der Reserve geholten Onkels im 2. WK sowie zweier Onkel auch im 2. WK. (Der eine heim gekommen, der andere ist in Russischer Gefangenschaft in Malgobek Nähe des Ural gestorben) und so könnte ich weiter machen... Ich hab noch ziemlich viele Fragen an meine Familiengeschichte...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2020, 22:07
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.578
Standard

Hallo Stephanie

Ich habe auch Vorfahren aus dem Thurgau (Schweiz) aber aus einem anderen Teil des Kantons und bin dort noch nicht so überaus weit zurück (ist leider nichts online). In Baden ist meines Wissens viel mehr online möglich.

Die Fragen zu deinen Großvätern im 1. WK und deinem Urgroßvater im 1870ger Krieg sowie deiner drei Onkel im 2. WK kannst du ins Unterforum "Militärbezogene Familiengeschichtsforschung" stellen. Am besten für jede Person einen separaten Thread erstellen und möglichst alle Angaben erwähnen, die du zu diesen Personen bereits hast.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
betz , eberbach , ermatingen , mahl , mannheim , militär , oess , tauberbischofsheim , weiss , wiesental-waghäusel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.