Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.06.2019, 20:16
ofb-dühringshof ofb-dühringshof ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 129
Standard Ehe 1670 Ockel aus? ist was von Beruf?

Quelle bzw. Art des Textes: KB Aken
Jahr, aus dem der Text stammt: 1670
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Aken, Sachsen-Anhalt
Namen um die es sich handeln sollte: Beruf und Ort des Bräutigams

Hallo,

bei nachfolgendem Eintrag sind der Beruf und Geburtsort des Bräutigams unklar.

1670/73/5

Samuel Ockel Hegereiter(?) von Bäse(?), undt
Jungfer Dorothea Elisabeth
Hr Peter Sichlings alhier ehe
leibliche Tochter, den 11 Octob.

Ockel gibt es zu dieser Zeit auch in Halle (Saale), möglicherweise liegt der Ort in der Nähe.
Hegereiter lese ich richtig? Es ist vermutlich Heidereuter o.ä. gemeint?


Danke und Grüße
Silvia
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1670_73_74.jpg (236,1 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Gesuche:
Krs. Landsberg/Warthe: Bläsing Bölke Diekmann Frohloff Hanf Kube Menge Meyer Pahl Voß Zimmermann
Sa-Anhalt: Bauermeister Bettzüche Bohnenstein Brix Dähne Danker Eckart Gallas Geserick Göring Hillens Höpner Hundt Kähne Karting Kiesewetter Kissauer Kutz Osterland Philipp Randel Reinsdorf Schritte Schwager Schweitzer Stranz Weider Wirnicke Wüstener
Sachsen: Pichel Weitsch
Thüringen: Penner
Überall: Bobbe Deter Hölzke Hortich Karstedt (Carstädt) Kind Lob Schley
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.06.2019, 20:32
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.210
Standard

Guten Abend,
ich lese Högereiter und Gysen.
Ein Hegereiter ist ein eigener Begriff. Heidereiter mögen dasselbe getan haben, auch wenn sie weniger Wald und damit weniger Wildtiere "unter sich" hatten.
Gysen. Ich denke da als Hesse natürlich an Gießen. Biesen ist zu weit weg. Vielleicht gibt es in der Nähe auch ein Giesen.
Die Platzierung des Eintrags hätte auch eingehender beschrieben werden können. Eine 5 sehe ich nicht und zählen kann ich nicht.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (24.06.2019 um 20:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.06.2019, 21:13
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.960
Standard

Ja, ich denke auch das ist ein G

Der Ort Güsen ist hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Güsen
Dort gibts auch viel Wald für unseren Hägereiter

https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...erm=hegereiter

@Horst, "Heide" ist ein altes Wort für Wald, deshalb hat ein Heidereiter vermutlich auch so viel Wild zu hägen (hegen), wie der Hägereiter (Hegereiter)

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
... @Horst, "Heide" ist ein altes Wort für Wald, deshalb hat ein Heidereiter vermutlich auch so viel Wild zu hägen (hegen), wie der Hägereiter (Hegereiter)
Aber die Definition für Heidereiter ist doch etwas anders als die für Hegereiter
https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...erm=hegereiter

Wobei es eigentlich das Gleiche ist
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.06.2019, 21:32
ofb-dühringshof ofb-dühringshof ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 129
Standard

B und G.

Güsen passt gut. In Genthin gibt es auch den Namen Ockel.


Dankeschön.
Grüße
Silvia
__________________
Gesuche:
Krs. Landsberg/Warthe: Bläsing Bölke Diekmann Frohloff Hanf Kube Menge Meyer Pahl Voß Zimmermann
Sa-Anhalt: Bauermeister Bettzüche Bohnenstein Brix Dähne Danker Eckart Gallas Geserick Göring Hillens Höpner Hundt Kähne Karting Kiesewetter Kissauer Kutz Osterland Philipp Randel Reinsdorf Schritte Schwager Schweitzer Stranz Weider Wirnicke Wüstener
Sachsen: Pichel Weitsch
Thüringen: Penner
Überall: Bobbe Deter Hölzke Hortich Karstedt (Carstädt) Kind Lob Schley
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:11 Uhr.