#1  
Alt 05.05.2019, 01:12
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 663
Standard Suche nach einem Hutmann

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1802
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Sachsen- Anhalt
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Gibt es wohl ein Verzeichnis wo es um 1800 rund um Zöberitz Bergwerke hatte? Ich stelle mir so einen Radius von 25-30 km vor.

Vielen Dank für alle Hinweise

Simone
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2019, 08:53
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.983
Standard

Guten Morgen Simone,

Deine Frage nach einem Schäfer oder Hirten (= Hutmann) und Deine Suche nach Bergwerken nahe Halle passen nicht recht zusammen (?).

Für Hirten in Sachsen-Anhalt gibt es verschiedene Bücher von Hermann Metzke, die natürlich alles andere als vollständig sind.

Für Bergwerke dagegen würde ich zuerst in den freilich gut 50 Jahre älteren Werken von Johann Christoph von Dreyhaupt nachschlagen, die alle über seinen wikipedia-Artikel online sind.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2019, 09:30
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 663
Standard

Danke für deine Antwort und den Hinweis bezüglich Bergwerke. Ein Hutmann ist kein Schäfer. Siehehttps://de.wikipedia.org/wiki/Hutmann

Geändert von Simone99 (05.05.2019 um 09:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2019, 09:36
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.983
Standard

Hallo Simone,

in unseren Breiten, also auch um Halle, ist ein Hutmann ein Schäfer oder anderer Hirte - fast ausnahmslos, würde ich behaupten. Das könnte ich Dir aus dem Stegreif mit einer Vielzahl von Beispielen belegen.

Um wen geht es konkret und wie ist er genau bezeichnet?

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2019, 11:29
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 663
Standard

Hallo alter Mansfelder

Aus dem Heiratsregister Peissen von 1823:

"den dreizehnten Juli eintausenachthunderdreiundzwanzig ist Johann Christoph Brettschneider, des Hutmanns zu Zöbritz Johann Christoph Brettschneider und dessen verstorbener Ehefrau Marie Rosine Bock ältester Sohn erster Ehe, mit Marie Rosine Mayer der verstorbenen Marie Elisabeth Schnabeln unehelicher Tochter aus Rabatz nach dreimaligem Aufgebot und erforderlichen Zeugnissen in hiesiger Kirche copuliert worden."
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.05.2019, 23:30
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 663
Standard

Alter Mansfelder, ich habe nun ein bisschen nachgelesen. Danke für deinen Hinweis. Nun, ich denke es könnte wirklich gut sein, dass der Vater Bretschneider ein Schäfer war. Hatte mich schon gewundert wegen dem Bergwerkarbeiter. Alle meine bisher gefundenen Bretschneiders waren nämlich in der Landwirtschaft tätig.

Viele Grüsse, Simone
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.05.2019, 10:44
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.983
Standard

Hallo Simone,

an Deiner Stelle würde ich versuchen, Namensvorkommen Brettschneider im Raum Halle zu finden, und dabei folgende Personen/ Stellen fragen bzw. aufsuchen:

- User hier im Forum mit vertieften Kenntnissen für den Forschungsraum (z.B. IngridB),
- den Schäfer-Forscher Hermann Metzke ( http://wiki-de.genealogy.net/Hermann_Metzke ), Kontaktmöglichkeit ist hier vermerkt: http://www.lgg-leipzig.de/info-arbei...nd-muehlen.asp
- Auswertung der Ahnenstammkartei nach dem Familiennamen - vollständig geht das leider nur vor Ort, wenn Du mal wieder in der Gegend sein solltest, im Staatsarchiv Leipzig, Deutsche Zentralstelle für Genealogie (übrigens bei jeder Suche zur Klärung toter Punkte vor 1800 zu empfehlen!): http://wiki-de.genealogy.net/ASTAKA; die ersten Teile davon gehen aber online oder sind es schon: https://dirkpeters.info/?p=2398

Eine Umkreissuche geht ja online leider nicht, da die KB nicht bei Archion stehen. Das könntest Du nur im Landeskirchlichen Archiv Magdeburg vor Ort angehen.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.05.2019, 06:38
Wolfsteufel Wolfsteufel ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Köthen (Anhalt)
Beiträge: 80
Standard

Hallo,


hätte auch eine Bretschneider, leider bisher nicht viel bekannt:


Bretschneider, Wilhelmine
verheiratet mit
Freitag, Gottfried

Kinder
Freitag, Karl Hermann, geb. 6 Apr 1872, Arensdorf


Gruß Micha
__________________
Sachsen/Anhalt, Thüringen

Namensliste:

Brandis, Eberius, Faldix, Freitag, Härtling, Hertling, Kurde, Rückriem, Strauß, Strechel, Theuerjahr, Weise, Zimmermann

Ortsliste:
Geuz, Großwirschleben, Großbadegast, Lausigk, Libbesdorf, Lippersdorf-Erdmannsdorf, Köthen (Anhalt), Popzig, Preußlitz, Prosigk, Tautenhain
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.05.2019, 10:33
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 663
Standard

Hallo Wolfsteufel

Ist mir leider ( bis jetzt ) unbekannt und noch nicht "begegnet".

Viele Grüsse
Simone
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.05.2019, 10:36
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 663
Standard

Hallo alter Mansfelder

Vielen Dank für deine interessanten Hinweise. Ich werde mich am Wochenende wenn ich mehr Zeit habe, genauer damit auseinandersetzen.

Viele Grüsse
Simone
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:03 Uhr.