Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.12.2016, 15:51
hansd hansd ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: München
Beiträge: 278
Standard Sterbeeintrag Latein

Quelle bzw. Art des Textes: Matrikeln Apatin
Jahr, aus dem der Text stammt: 1810
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Apatin, Ungarn
Namen um die es sich handeln sollte: Klemm


Hallo zusammen,

ich benötige mal wieder eure Lese- und Übersetzungshilfe. Der oberer Eintrag ist nur als Schriftprobe dabei, im unteren Eintrag lese ich:

A(nn)o 1810 dies 15 Antonius Klem(m) maritus Anna M multar… prolim jam adultarum parens, OO morientium sertis provisus, aetatis sua 68 annorum, parochianus Apathins (?) obiit, corpus ejus parochiali caemeterio illatum. jacuit 13 diebus in febribus calidis


Das meiste verstehe ich, nur der Satz zwischen "Anna M ... parens" ist mir absolut unklar. Ausserdem würde mich interessieren, ob ich den letzten Satz ab "jacuit ..." richtig gelesen habe.


Vielen Dank für eure Hilfe
Hans
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Klemm_Anton_1789.jpg (206,6 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2016, 09:59
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.544
Standard

Hallo,

Anna M mul-
tarum prolium iam adulrarum? parens - Mutter vieler nachkommen/Kinder schon erwachsen/heranwachsend

adul.... für mich nicht direkt erkennbar, sondern geraten

letzter Satz = ok.
__________________
Gruß
Michael

Geändert von Interrogator (13.12.2016 um 10:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2016, 09:05
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.468
Standard

Ich tät so übersetzen:

A(nn)o 1810 dies 15. Antonius Klem(m) maritus Annae M multarum
prolium jam adultarum parens, OO morientium sacr(ament)is provisus, aetatis suae 68 annorum,
parochianus Apathinus obiit, corpus ejus parochiali caemeterio illatum. jacuit 13 diebus in febribus calidis.


1810 am 15. starb A.K, Ehemann der Anna M., Vater zahlreicher bereits erwachsener Kinder,
mit allen (oo = omnibus) Sterbesakr. versehen seines Alters 68, Pfarrangehöriger von Apatin.
Sein Körper wurde im Pfarrfriedhof begraben ( illatum =ppp von inferre)
Er lag 13 Tage an hitzigem Fieber darnieder.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.12.2016, 08:32
hansd hansd ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: München
Beiträge: 278
Standard

Danke für die Übersetzungen. Ich hatte irgendeinen tieferen Sinn hinter dem Satz vermutet, denn viele Kinder waren damals ja nichts ungewöhnliches. Inzwischen habe ich aber in etlichen anderen Sterbeeinträgen ähnliche Kommentare gefunden, anscheinend war der Pfarrer nur sehr mitteilungsbedürftig.

Viele Grüsse
Hans
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.