Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2008, 10:44
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.534
Pfeil FN Konopka, Sambill

Hallo Beate,

hat Sambill wirklich mit den Samen zu tun? "Sam" soll ja auch polnisch "Zahn" heißen.

Eine gute Bekannte fragte mich nach diesen beiden ostpreußischen Familiennamen. Zu Konopka habe ich überhaupt keine Erklärung gefunden.

Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2008, 11:42
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 318
Standard RE: Konopka und Sambill

Hallo Wolfgang,
Mechow weist Sambil(l) als prußischen Namen aus und verweist auf Trautmann. Sambia/ Sembia ist das Samland. "Sambarios" ist ein Fest zur Dreschzeit, auch 3x9 genannt.

Konopka ist ganz einfach der Hanf (kanape), also Cannabis. Es gibt Orte Konopken, Konopkeberg.

http://www.naanoo.com/freeboard/boar...&forumid=13549

Beate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2008, 12:09
bgeschichte bgeschichte ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2006
Beiträge: 14
Standard RE: Konopka und Sambill

Zitat:
Original von Szillis-Kappelhoff

Konopka ist ganz einfach der Hanf (kanape), also Cannabis. Es gibt Orte Konopken, Konopkeberg.
Dazu nur ergänzend: "kónopka" = der Hänfling (eigentl. niedersorbisch, jedoch leicht auch übertragbar auf den slawischen Bereich, da die Endung -ka bzw. -ek eine Art Verkleinerungssilbe ist)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2008, 14:09
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.534
Standard RE: Konopka und Sambill

Herzlichen Dank, Euch Beiden!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2008, 17:19
shakespear shakespear ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 88
Standard RE: Konopka und Sambill

Zum Namen RAMSPOTT, RAMSBOTT siehe bei www.hugenotten.de. / Forum.
Ob die Deutungsversuche zutreffen, kann letztlich natürlich nur die Ahnenforschung klären.

MfG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.04.2008, 17:58
bgeschichte bgeschichte ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2006
Beiträge: 14
Standard RE: Konopka und Sambill

Danke, shakespear(e), für den Hinweis...

Der Eintrag dort stammt von mir; die Antworten habe ich bereits zur Kenntnis genommen. Vermutlich kommt von diesen Deutungen gar nichts in Frage, da ich inzwischen niederländische Wurzeln als wohl relativ sicher annehmen kann (14. Jh.).
Nach wie vor bin ich aber für jeden Hinweis dankbar!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.