Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.11.2014, 23:40
d2o d2o ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2014
Beiträge: 2
Frage Familienname RÖTTGEN

Familienname: Röttgen
Zeit/Jahr der Nennung: noch unbekannt
Ort/Region der Nennung: noch unbekannt


Hallo,

ich suche Informationen zu diesem Familiennamen.
Eigentlich war/bin ich auf der Suche ob es ein Familienwappen gab bzw. gibt.
Leider habe ich gewisse Startschwierigkeiten, wo fängt man mit der Suche an?
Kann mir hier jemand etwas zu dem Familienname sagen bzw. in Bezug zur Wappensuche Hinweise bzw. Tips geben? Vielen Dank!

VG D2O
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2014, 09:37
roi roi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 377
Standard

Rotger war früher ein nicht so seltener Name, von dem RÖTTGEN abgeleitet sein dürfte.
Wahrscheinlich gibt es entsprechend viele Familien dieses Namens, die dann gar nicht miteinander verwandt sind.
Die Wahrscheinlichkeit, dass ausgerechnet deine Röttgen über ein Familienwappen verfügten, ist nicht sehr groß, aber vielleicht wirst du ja fündig.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2014, 11:36
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.157
Standard

Hallo,

der FN Röttgen hat die gleiche Etymologie wie der bei uns bereits behandelte FN Rötgers.
Beides sind Patronyme aus dem niederdt. Raum zu Röttger / Rötger, einmal mit Suffix -en (schwacher Genitiv) und zum anderen mit Suffix -s (starker Genitiv).

Aufgrund der Etymologie (zu ahd. hruod "Ruhm" + ahd. gēr "Speer") und der regionalen Verbreitung wird sich eine Wappensuche schwierig gestalten.
Frage doch dazu bitte auch in unserem Forum Heraldik und Wappenkunde an.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.11.2014, 23:55
d2o d2o ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2014
Beiträge: 2
Standard

Vielen Dank für die Infos.
Ich werde weiter forschen und mich auch im Forumsbereich Heraldik und Wappenkunde mal breit machen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2014, 21:21
Anna v. Sachsen Anna v. Sachsen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2004
Beiträge: 598
Standard Name Röttgen

Hallo,
als Kölnerin fällt mir spontan das Gestü Röttgen dazu ein.
Hier auszugsweise, was Wikipedia dazu meint:
Gestüt Röttgen

Zum 1. Oktober 1909 übernahm Peter Mülhens aus dem Besitz der Familie Geyr von Schweppenburg deren Rittergut Schloss Röttgen bei Heumar.[4]:162 Bis 1918 blieb das Anwesen selbst noch im Eigentum der Freiherren,[5] bevor es durch Kauf gänzlich auf ihn überging. Das zuvor gepachtete Gut begann er jedoch bereits ab 1910 durch Landkäufe zu vergrößern. Ab 1920 beauftragte Mülhens den Kölner Architekten Ludwig Paffendorf mit Ausbauarbeiten. Im Jahr 1924 begründete er schließlich das Gestüt Röttgen, zu dessen Ausgestaltung ab 1927 und ebenfalls nach Entwürfen von Paffendorf, umfangreiche Bauarbeiten einsetzten.[4]:162f Das Gestüt war schon bald nach seiner Gründung im Rennsport erfolgreich. 1933 stiftete Peter Mülhens den „Preis von 4711“, der auf der Kölner Rennbahn vergeben wurde.[2]:302

Er ging also auf das Schloss Röttgen zurück.
Ein weiterer Hinweis könnte der Wiki-Eintrag "Röttgen (Bonn)".
Würde vermuten, dass der Name aus meiner Gegend stammt.
Vielleicht hift dir das weiter.
Liebe Grüße,
Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.