Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2015, 16:27
Onkel Helmut Onkel Helmut ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 2
Standard Familienname Plank

Familienname: Plank
Zeit/Jahr der Nennung: 2015
Ort/Region der Nennung: Landshut Niederbayern
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2015, 16:37
Onkel Helmut Onkel Helmut ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 2
Standard

stamme aus Landshut Niederbayern. Dort befindet sich im Rathaus das Wappen der Plank Schild mit rotem Hinrtergrund oben der Name Plank und in der Mitte drei schwarze nach unten gespitzte Pfähle. Dieses Wappen befindet sich auch am Martinsdom in Landshut. Es deutet auf Planken hin also eventuell auf Zimmererleute. Da sowohl die Jodokskirche in Landshut sowie der Martinsdom auf Holzpfählen erbaut sind wegen des Sumpfgebietes hervorgerufen damals durch die Isar. In der Festausgabe über die legendäre Landshuter Fürstenhochzeit anno 1475 ist ein Stich abgerbildet von einem Ritterturnier auf dem zwei Ritter aufeinander zureiten. Betitelt ist dies mit " Ritt an den Planken". In meiner Ahnenforschung konnte ich bisher 10 GHenerationen nachweisen, die in Landshut ansässig waren. Weis jemand noch etwas näheres?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2015, 20:20
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.442
Standard

Hallo,

ich vermute der Familienname stammt vom Adjektiv "blank" (althochdeutsch planch) http://woerterbuchnetz.de/DWB/?sigle...07740#XGB07740

Das Wappen entstand dann später als "redendes Wappen" (https://de.wikipedia.org/wiki/Redendes_Wappen) passend zum Familiennamen, indem Planken dargestellt wurden. http://woerterbuchnetz.de/DWB/?sigle...05289#XGP05289

Für einen Zusammenhang mit dem Zimmermannsberuf gibt es bei dieser These keinen Hinweis.
Gruss
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2015, 20:49
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.442
Standard

Der erste Träger des Familiennames Blank könnte ein auffallend hellhäutiger Mensch gewesen sein.

dazu Zitat:
"Blanke ist ein häufiger Familienname,... Sucht man nach ähnlichen Familiennamen, findet man die verkürzten Namen Blank und Blanck, die jeweils deutlich häufiger sind als die älteren Namensformen Blanke und Blancke. Wie unsere Leserin vermutet, kann der Familienname Blanke mit dem Eigenschaftswort blank zusammenhängen. Bezüglich der Bedeutung ist aber die Verwendung des Wortes in früheren Jahrhunderten zu berücksichtigen. Das Adjektiv blank bedeutete ursprünglich „weiß, leuchtend, glänzend“. Auf den Menschen übertragen, bezog sich das Wort vor allem auf die helle Hautfarbe.
Der überwiegende Teil der Bevölkerung war in früherer Zeit von früh bis spät unter freiem Himmel tätig, sodass die normale Haut hier eine mehr oder weniger starke Bräunung aufwies. Helle Haut fiel demgegenüber auf und galt als Erkennungszeichen eines vornehmen Menschen, der nicht körperlich arbeiten musste. Wer als „der Blanke“ bezeichnet wurde, unterschied sich also von seinen Mitmenschen durch seine helle, „vornehme“ Hautfarbe.
Die helle Haarfarbe dagegen wurde mit dem Eigenschaftswort „weiß"...bezeichnet. Die Vorfahren der zusammen etwa 160000 Träger der Familiennamen Weiß(e)/Witt(e) erhielten ihren Beinamen aufgrund ihrer hellblonden oder früh altersweißen Haare.
Anders ist dies in den romanischen Sprachen, bei denen das germanische Adjektiv blank das lateinische Wort albus verdrängt hat und zum allgemeinen Wort für „hell, weiß“ wurde. Bei den sehr häufigen Namen Blanc (französisch), Bianchi/Bianco (italienisch) oder Blanco (spanisch) kann sowohl der Hellhaarige wie auch der Hellhäutige gemeint sein.
Das Wort blank bezeichnete auch gerodete, baumfreie Stellen, so entstanden Flurnamen wie „die Blanke“ und „die Blenke“. Der Familienname Blanke kann daher in Einzelfällen auch als Wohnstättenname von einer solchen Örtlichkeit ausgegangen sein. .Schließlich war „Blanke“ in früherer Zeit eine Nebenform des Wortes „Planke“ (Bohle, Brett). Auch hierauf konnte sich der Familienname als indirekter Berufsname des Herstellers beziehen."
Quelle: http://www.noz.de/lokales/osnabrueck...r-familienname

Geändert von Anna Sara Weingart (10.11.2015 um 20:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2015, 22:24
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 847
Standard

Moin und Hallo,
Im Bahlow steht einiges zum Namen Plank. Auch aus anderen Quellen werden immer Verbindungen zu Planken zitiert. So ist dieser Name schon oft vielfälltig erklärt worden. Da sollte man schon in die Jahre runterforschen und auf die Region achten! Ich habe mir einmal das notiert.
https://www.google.com/url?sa=t&rct=...P5WcDu1Q5BWdIQ
Falls ich Bahlow zitieren soll, stelle ich es ein.
Gruß Paul Otto
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.11.2015, 23:16
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.442
Standard

Hallo. Immer her mit den Zitaten! Interessiert doch alle hier.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.11.2015, 16:55
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 847
Standard

Moin, so will ich dem Tun, OKAY!
Plank (Bay.oft) s.Blank! Berühmt geworden ist der Name durch Max Planck(Physiker).
In Tirol auch Plankl Nic. Plank(Plenkel)1345 Brünn. In Ulm um 1460 Jörg Blank und Ulrich Plank, Gebrüder. Zu Plankmann, Plänker vgl. auch mhd. planke<Plankenzaun, Pallisade>eine Plankenmühle z.B. in AltLG;in den blanken! 1350 Eger, Hermen van den Planken.
Blank, Blanck: glänzend weiß, vgl Blankehals 1278 Rost, Rheinisch ist Blankhart, Blankarts, Blankertz
Gruß Paul Otto
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.