#1  
Alt 21.09.2016, 22:40
Benutzerbild von DaMaFe
DaMaFe DaMaFe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 192
Standard ZDF | sonntags | Meine Herkunft - mein Leben?

ZDF
Sonntag 02.10.2016, 09:03 - 09:30 Uhr
Viele Menschen wollen wissen, von wem sie abstammen. Die Sendung will herausfinden, ob die eigene Herkunft tatsächlich so wichtig ist. Oder sind die Wurzeln egal?
http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/prog...4-44ede54ca846
__________________
Wer in der Zukunft leben will
Muss in der Vergangenheit blättern.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2016, 21:18
Benutzerbild von Mia
Mia Mia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 413
Standard

Vielen Dank für die Info! Hab ich mir gleich vorgemerkt

Viele Grüße
Mia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.10.2016, 12:52
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.159
Standard

Zu Beginn der Sendung ging es noch um die eigene Herkunft und das Thema Ahnenforschung am Beispiel zweier Schwestern, die nach über 66 Jahren wieder zueinanderfinden, was aber ein Sozialprojekt in Berlin, wo Jugendliche Schulabschlüsse nachholen und praktische Arbeiten tätigen können, mit Ahnenforschung tu tun haben sollen ist mir ein Rätsel. Habe mir da mehr erhofft, schade für die Sendung.
Bemerkenswert war allerdings, daß die genannten Schwestern nur 40 km voneinander entfernt gelebt haben....

Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.10.2016, 13:30
pegoli pegoli ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2016
Ort: Berlin, früher Regensburg
Beiträge: 17
Standard

Hallo, kürzlich lief eine gute Sendung über Ahnenforschung am Beispiel von Guido Cantz. Der kann seinen Stammbaum bis Martin Luther zurückverfolgen. Gibt auf YouTube ein Video davon
https://www.youtube.com/watch?v=cTRTFSlZd6g
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2016, 14:29
Der Suchende Der Suchende ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: 34270 Schauenburg
Beiträge: 2.362
Standard Sendung

Hallo.
Für mich Thema verfehlt. (Anmerkung Admin: gemeint ist die Sendung, siehe Beitragsüberschrift)
Note: mangelhaft.
Grüße
Heinrich

Geändert von Xtine (04.10.2016 um 13:08 Uhr) Grund: Anmerkung eingefügt, Folgebeiträge wie vorgeschlagen entfernt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.10.2016, 15:00
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Hallo zusammen,
da kann ich mich nur anschließen: Thema verfehlt.
Die Sendung mit und über Guido Cantz habe ich auch gesehen, die ist sehr gut gelungen; Guido Cantz ist lt. diesem Bericht auch entfernt mit Theodor Heuss und Fürst Albert von Monaco verwandt.
Liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.10.2016, 19:43
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.159
Standard

Zitat:
Zitat von pegoli Beitrag anzeigen
Hallo, kürzlich lief eine gute Sendung über Ahnenforschung am Beispiel von Guido Cantz. Der kann seinen Stammbaum bis Martin Luther zurückverfolgen. Gibt auf YouTube ein Video davon
https://www.youtube.com/watch?v=cTRTFSlZd6g
Danke für den Tip - eine sehr interessante Sendung (planet- wissen). Guido Cantz hat ja sogar Verwandte in den USA (!) , deren Vorfahren ebenso aus Nördlingen stammen.

Ahnenforschung ist eben auch Familiengeschichtsforschung.

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.10.2016, 20:56
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 291
Standard

Zitat:
Zitat von DaMaFe Beitrag anzeigen
ZDF
Die Sendung will herausfinden, ob die eigene Herkunft tatsächlich so wichtig ist. Oder sind die Wurzeln egal?
Das kann und darf nur jeder für sich persönlich entscheiden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fernsehen , herkunft

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.