Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2019, 14:48
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.275
Standard Trauung 1884 auf Latein

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1884
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Bitkow - Ukraine
Namen um die es sich handeln sollte: Bukatiuk / Martyniuk


Hallo zusammen,

ich bräuchte mal wieder die Hilfe eines Lateinkundigen.

https://www.familysearch.org/ark:/61...72&cat=1309799 (kostenloser Login nötig)
Letze Heirat rechts unten

Ich lese:

Bräutigam:
Joannes Buka-
tiak filius d. Säb- (????)
ba et Catharinæ
natæ Lompas
r.g.e(c???) agricolarum
hujatium natus
et habitans sub
C. N. 81 viduus

Braut:
Pelagia Marty-
niuk filia d. Ba-
silii et Ahaphiæ
nata Taciak r.g.e.
agricolarum huja-
tium nata sub C.
N. 15 et sub N. 155

Wenn Säbba stimmt, was ist das für ein Name? Sebastian?
Was bedeutet die Abkürzug r.g.e. und das C vor der Hausnummer?

Gehe ich recht in der Annahme, daß der Bräutigam bereits Witwer war und Braut und Bräutigam im Ort geboren und ansässig waren?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 007800142_073-klein.jpg (378,8 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2019, 15:24
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.354
Standard

Moin Xtine,

weil ich neugierig war:

1. Ehe des Joannes B., 1863:
https://www.familysearch.org/ark:/61...32&cat=1309799

Tod der 1. Ehefrau, 1883:
https://www.familysearch.org/ark:/61...17&cat=1309799

Ansonsten:
NC = Conscriptionsnummer: http://www.zwittau.de/verweise/ff/nu...onsnummern.htm
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2019, 15:43
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.181
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen

Wenn Säbba stimmt, was ist das für ein Name?
Gehe ich recht in der Annahme, daß der Bräutigam bereits Witwer war und Braut und Bräutigam im Ort geboren und ansässig waren?
1) Sab(b)as: s. hier: https://www.heiligenlexikon.de/Biogr..._Mar_Saba.html

2) Ja

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2019, 15:55
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.275
Standard

Hallo Jacq,


danke, zu der Heirat bin ich noch nicht vorgedrungen
Das könnte seine erste sein. Allerdings gibt es da ein kleines Problem
Es gibt 4 Paarungen:
Johannes B - Anna Gudzin (1 Kind 1883)

Johannes B - Hellena Andrijow (Kinder 1882 u. 1885) hier muß es ein anderer Johannes sein (bestätigt)

Johannes B - Pelagia Martyniuk (Kinder 1884 / 1887 / 1890 / 1893)

Johannes B - Maria Lompas (Kinder 1899 / 1902) Update: das ist auch ein anderer


Da sich die Kinder überschneiden, gehe ich von 2 Johannes aus.
Aber ich habe ja gerade erst angefangen, die Trauungen zu durchsuchen
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2019, 16:52
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.275
Standard

Hallo Zita,


Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen

Dir auch ein Dankeschön! Was es nicht alles für Namen gibt
Aber wenn es noch Pelagia und Ahaphia, dann nehm ich auch den Sabbas


@ Jacq: Danke noch für den Sterbeeintrag.
Das sind die nächsten Scans die ich durchsuche
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.05.2019, 17:17
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.275
Standard

Hallo,


hat noch jemand eine Idee für die Abkürzung r.g.e?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.05.2019, 17:38
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.354
Standard

Moin Xtine,

Beispielseite:
https://www.familysearch.org/ark:/61...99&cat=1309799

Hier schreibt man "rit. gr. cath."
Lateinische Abkürzung für "griechisch-katholischer Ritus"

Ein paar schnelle Links dazu:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kathol...C3%96sterreich
https://de.wikipedia.org/wiki/Byzantinischer_Ritus
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.05.2019, 18:17
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.275
Standard

Super, danke Jacq!

Hätte ich auch selbst draufkommen können, das KB ist angeblich komplett griech.-cathol.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.