#1  
Alt 28.06.2017, 19:39
Benutzerbild von Nancy Barchfeld
Nancy Barchfeld Nancy Barchfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Plauen
Beiträge: 791
Standard Schäferfamilie Döltz/Deltz in Tobertitz b.Reuth/Vogtland

Hallo liebe Mitforscher!

Ich bin schon seit langer Zeit auf der vergeblichen Suche nach meinen Döltz/Deltz (Schreibweise variiert) Vorfahren aus der Region Vogtland und Oberfranken!

Die Problematik der Schäferfamilien ist ja bekannt und ich erhoffe mir eventuell weitere Anhaltspunkte für meine Recherche.

Mein Vorfahre Johann Michael Döltz wurde am 20.02.1725 in Tobertitz als Sohn des Hanß Adam Döltz, Hutmann in Tobertitz und der Maria geb. Bauer geboren.

Laut Auskunft des Pfarramtes starb dieser Hanß Adam Döltz am 04.03.1731 in Tobertitz, keine Einträge zu seiner Frau. Ein Heiratseintrag der Eltern konnte dort auch nicht gefunden werden.

Ich würde mich freuen, wenn jemand Informationen oder Daten zu diesen Personen findet, einige Pfarreien in der Umgebung habe ich schon durchsucht und leider nichts gefunden.

PS: Die Schreibweise des Namens Döltz änderte sich ab 1754 in Pätz, der Sohn des Johann Michael Döltz wurde 1754 in Zedwitz bei Hof getauft, alle weiteren Nachfahren von ihm erhielten danach den Nachnamen Pätz!

Viele Grüße Nancy
__________________
Suche: - Thüringen: Barchfeld, Gerstner, Jahn, Kropf, Leister, Lotz, Oetzel, Ritze, Trautvetter, Treiber; - Bayern/Oberfr.: Eberlein, Fiedler, Klarner, Köcher, Pätz, Reising, Richter(Joditz), Rössel, Schimmel, Thuss, Tröger, Völckel, Weinrich; - Hessen: Aulbach, Siebert (Hebenshausen); - Sachsen (Vogtland): Groll (Pfaffengrün), Groschupp + Hüttig + Schaufuss (Glauchau), Knorr (Christgrün b. Pöhl), Körbis (Zwickau), Unterdörfer (Plauen), Tschechien (Okres Tachau): Bitterer, Dobner, Kurz, Nossek, Pfannenstiel, Pschierer, Schramm, Träger

Geändert von Nancy Barchfeld (29.06.2017 um 23:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2017, 23:52
Benutzerbild von JSchoepf
JSchoepf JSchoepf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 269
Standard

Hallo Nancy,

nach dem Hören könnte er möglicherweise auch etwas mit der folgenden Familie zu tun haben:
Ich verfolge im Moment ebenfalls eine Schäferfamilie Scherbaum, eine Tochter, meine Vorfahrin, wird in Gattendorf geboren, dort gibt es einen Taufzeugen Döltsch.

KB Gattendorf Taufen 1751 Nr. 8
Anna eine gebohrene Wächterin von Langenau, gebar ihrem Mann Jacob Scherbaum,
Gemein-Hirten alhier, ein Töchterlein d. 8. Decembr. früh um 3. Uhr, welches Tages
darauf die heilige Taufe empfing. Tauf-Zeugen waren.
1.) Maria Barbara Döltschin, Hannß Michael Döltschens, Schafmeisters in Zedtwitz Ehefrau
2.) Anna Maria Grünerin, [fehlt] Grüners dermahligen Schaff-Meisters zu Weinzlitz eheleibl.
Tochter
3.) Nicol Scherbaum, Matthaeus Scherbaums gewesenen Hirten zu Selb hinterlassenener
Sohn.

Liebe Grüße

Jochen
__________________
Viele Grüße
Jochen


Ewiger Wechsel am Webstuhl der Zeit,
ein Faden – Freude, ein Faden – Leid“
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2017, 18:03
Benutzerbild von Nancy Barchfeld
Nancy Barchfeld Nancy Barchfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Plauen
Beiträge: 791
Standard

Hallo Jochen,

vielen Dank für deinen Hinweis.

Bei der von dir genannten Taufpatin handelt es sich um die Ehefrau des Johann Michael Döltz, Maria Barbara geborene Blätterlein. Die beiden haben am 06.01.1749 in Hof geheiratet.

KB Hof Saale Heirat 1749 Nr.1
7.gl. Johann Michael Deltz, Schafknecht in Zedwitz, weyl. Hanß Adam Deltzens gewesenen Hudmanns in Doberditz, hinterlaßener, jüngster Sohn, mit Maria Barbara (Greimin,Grimmin) (unleserlich(?) von Zedtwitz (ohne Angabe des Vaters, eventuell bereits Witwe, da später geborene Blätterlein), werden copuliert von hl. M. Johann Simon Puchta den 6. January.

Und hier noch der Taufeintrag des Sohnes 1754 im KB Hof:

KB Hof Saale Taufe 1754 S.231 Nr.133
Johann Christoph, Johann Michael Döltzens, Schafmeisters zu Zedtwitz, die Mutter Maria Barbara, gebohrne Blätterleinin, Söhnl. wurde gebohren O den 6. octobr: früh um 5 Uhr, getaufft D den 7 ejusdem. Die Tauffzeugen sind: 1. Johann Michael Reinel, Schafmeister zu Trogen. 2. Maria Dorothea, Johann Nicol Seidels, Schafmeisters zu Zedtwitz ehel. Haußfrau. 3. Johann Christoph Blätterlein, Schafmeister zu Pretschenbach.


Ich habe jetzt noch einmal alle relevanten Taufen bei mir angeschaut die in diesem Zeitraum zu dieser Familie passen, leider finden sich bei den Taufpaten keine Scherbaum. Leider habe ich auch keine weiteren Scherbaum in meinen Unterlagen.

Über deinen Hinweis freue ich mich dennoch sehr, wenigsten ein kleiner Ansatzpunkt! Gattendorf wäre zudem noch ein Ansatzpunkt für meine Suche.

Liebe Grüße Nancy
__________________
Suche: - Thüringen: Barchfeld, Gerstner, Jahn, Kropf, Leister, Lotz, Oetzel, Ritze, Trautvetter, Treiber; - Bayern/Oberfr.: Eberlein, Fiedler, Klarner, Köcher, Pätz, Reising, Richter(Joditz), Rössel, Schimmel, Thuss, Tröger, Völckel, Weinrich; - Hessen: Aulbach, Siebert (Hebenshausen); - Sachsen (Vogtland): Groll (Pfaffengrün), Groschupp + Hüttig + Schaufuss (Glauchau), Knorr (Christgrün b. Pöhl), Körbis (Zwickau), Unterdörfer (Plauen), Tschechien (Okres Tachau): Bitterer, Dobner, Kurz, Nossek, Pfannenstiel, Pschierer, Schramm, Träger
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.06.2017, 21:22
Benutzerbild von JSchoepf
JSchoepf JSchoepf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 269
Standard

Hallo Nancy,

hast Du Dich schon mit der Familie Blätterlein befaßt?
Falls nicht, schau mal hier:
http://gw.geneanet.org/jschoepf?lang...%A4tterlein&p=

Die Blätterlein sollten zueinander gehören.

Liebe Grüße

Jochen
__________________
Viele Grüße
Jochen


Ewiger Wechsel am Webstuhl der Zeit,
ein Faden – Freude, ein Faden – Leid“
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.06.2017, 22:56
Benutzerbild von Nancy Barchfeld
Nancy Barchfeld Nancy Barchfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Plauen
Beiträge: 791
Standard

Hallo Jochen,

der Verdacht liegt wahrscheinlich nahe, daß es zu deinen Blätterlein eine Verbindung gibt! Schon allein die Tatsache, daß deine Blätterlein auch Schäfer waren, wie ich soeben in deinem Stammbaum sehen konnte.

Mein Problem ist aber, daß ich bisher in den Hofer Kirchenbüchern keinen Taufeintrag zu Maria Barbara Blätterlein finden konnte und mir somit ihre Eltern unbekannt sind. Ich vermute Zedtwitz als ihren Geburtsort?

Ich hatte die Hofer Bücher bereits vor längerer Zeit danach durchsucht, konnte damals aber keinen Eintrag zu ihr finden. Fehlerfrei bin ich aber auch nicht! ;-)))

Ich hatte mir damals zu den Blätterlein nur ein paar Zufallsfunde notiert die ich gefunden habe, der Name kommt ja nicht allzu häufig vor. Deshalb vermute ich auch einen Zusammenhang unserer Blätterlein.

Anbei einmal meine Funde, nicht viel, aber vielleicht kannst du noch etwas davon verwenden.

-KB Hof Saale Begr.1748 Nr.57 Johann Adam Blätterlein, Schäfer in Zedtwitz, 64 Jahre alt (dein Johann Adam Blätterlein *04.02.1683 in Haideck bei Oberkotzau)

-KB Hof Saale Begr.1748 Nr.106 Barbara, weyl. Johann Adam Blätterleins gew. Schäfermeisters in Zedtwitz Wittib, 64 Jahre alt (deine Barbara geborene Feiler, Ehefrau des Johann Adam Blätterlein)

-KB Hof Saale Taufe 1716 Nr.106 Christian, Christoph Adam Blätterleins, Schafmeisters zu Krötenbrück Söhnlein, die Mutter Anna eine geb. Schädlin von Seulitz(?), ist geboren den 3. August (vermutlich identisch mit deinem Christoph Adam Blätterlein *16.07.1690 in Haideck bei Oberkotzau)

-KB Hof Saale Taufe 1717 Nr.70 Johann Nicol, Christoph Adam Blätterleins, Schafmeisters zu Krötenbrück Söhnlein, die Mutter Anna eine geb. Schädlin von Seiblitz(?) bey Münchberg, ist geboren den 26. Juni

-Johann Adam Blätterlein (anderer Sohn) wurde ca.1684 in Haideck b.Oberkotzau geboren. Er ehelichte am 17.02.1707 in Oberkotzau die Barbara geb.Feiler *ca.1684 in Oberkotzau, Tochter des Michael Feiler * ca.1660. Weitere Tochter des Michael Feiler: Anna Catharina Feiler *19.11.1691 in Oberkotzau +04.07.1725 Schwarzenbach/Saale °°04.02.1723 Schwarzenbach/Saale mit Georg Weber 23.06.1686 in Röthenbach.


Liebe Grüße Nancy
__________________
Suche: - Thüringen: Barchfeld, Gerstner, Jahn, Kropf, Leister, Lotz, Oetzel, Ritze, Trautvetter, Treiber; - Bayern/Oberfr.: Eberlein, Fiedler, Klarner, Köcher, Pätz, Reising, Richter(Joditz), Rössel, Schimmel, Thuss, Tröger, Völckel, Weinrich; - Hessen: Aulbach, Siebert (Hebenshausen); - Sachsen (Vogtland): Groll (Pfaffengrün), Groschupp + Hüttig + Schaufuss (Glauchau), Knorr (Christgrün b. Pöhl), Körbis (Zwickau), Unterdörfer (Plauen), Tschechien (Okres Tachau): Bitterer, Dobner, Kurz, Nossek, Pfannenstiel, Pschierer, Schramm, Träger

Geändert von Nancy Barchfeld (30.06.2017 um 14:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.06.2017, 14:43
Benutzerbild von Nancy Barchfeld
Nancy Barchfeld Nancy Barchfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Plauen
Beiträge: 791
Standard

Hallo Jochen,

ich habe mir nochmal deinen Stammbaum angeschaut. Bei dir kommt ein Hans Christoph Blätterlein * 8. Mai 1692 in Haideck bei Oberkotzau vor. Er könnte eventuell identisch sein mit dem oben genannten Taufpaten von 1754 Johann Christoph Blätterlein, Schafmeister zu Pretschenbach bei der Taufe von Johann Christoph Döltz/Pätz.

Da Johann Adam Blätterlein *1683 später Schäfer in Zedtwitz war, könnte er theoretisch auch als Vater der Maria Barbara Blätterlein in Frage kommen, aber auch Christoph Adam Blätterlein *1690 könnte als Vater in Frage kommen????

Maria Barbara Blätterlein könnte daher auch in Haideck, Oberkotzau oder Pretschenbach geboren worden sein, falls es tatsächlich einen Zusammenhang beider Familien gibt, es sieht aber ganz danach aus.

Liebe Grüße Nancy
__________________
Suche: - Thüringen: Barchfeld, Gerstner, Jahn, Kropf, Leister, Lotz, Oetzel, Ritze, Trautvetter, Treiber; - Bayern/Oberfr.: Eberlein, Fiedler, Klarner, Köcher, Pätz, Reising, Richter(Joditz), Rössel, Schimmel, Thuss, Tröger, Völckel, Weinrich; - Hessen: Aulbach, Siebert (Hebenshausen); - Sachsen (Vogtland): Groll (Pfaffengrün), Groschupp + Hüttig + Schaufuss (Glauchau), Knorr (Christgrün b. Pöhl), Körbis (Zwickau), Unterdörfer (Plauen), Tschechien (Okres Tachau): Bitterer, Dobner, Kurz, Nossek, Pfannenstiel, Pschierer, Schramm, Träger

Geändert von Nancy Barchfeld (30.06.2017 um 15:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.06.2017, 16:38
Benutzerbild von JSchoepf
JSchoepf JSchoepf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 269
Standard

Hallo Nancy,

ich hatte auch noch einzelne Blätterlein (Bletterla etc., in diversen Schreibweisen) in Regnitzlosau und Trogen gesehen, ob es aber die gesuchten sind, kann ich nicht sagen.
__________________
Viele Grüße
Jochen


Ewiger Wechsel am Webstuhl der Zeit,
ein Faden – Freude, ein Faden – Leid“
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.