Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71  
Alt 21.03.2019, 16:27
IStorb IStorb ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: Aachen
Beiträge: 338
Standard

Weißt du zufällig auch, was mit Neukirchen-Vluyn ist?
__________________
Schöne Grüße
Irmgard
(sucht in Niedersachsen, am Niederrhein, Posen, Ostpreußen, Sachsen, in den Niederlanden mit kleineren Ausflügen nach Berlin und Hamburg)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 22.03.2019, 16:45
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 972
Standard

Zitat:
Zitat von IStorb Beitrag anzeigen
Weißt du zufällig auch, was mit Neukirchen-Vluyn ist?
Hallo Irmgard,

Neukirchen-Vluyn ist offenbar sehr speziell, soweit es die kath. Kirchenbucheinträge betrifft.

Denn St. Quirinus Neukirchen-Vluyn wurde erst 1923 von St. Josef Moers abgepfarrt.
Das Taufbuch beginnt 1921, das Heiratsbuch 1923 und das Totenbuch 1922. Vermutlich befinden sich die Originalkirchenbücher noch im dortigen Pfarrarchiv.
Vgl. http://wiki-de.genealogy.net/Neukirchen-Vluyn/Kirchenbuchverzeichnis_(rk.)

Aus der Religionsgeschichte von Neukirchen und Vluyn ergibt sich, dass die Orte fast ausschließlich von Protestanten bewohnt wurden.
Die Niederrheinische Bergwerks-Aktiengesellschaft beschloss 1911, ihre Grubenfelder auszubeuten und die hierfür notwendigen Schächte abzuteufen. Dadurch zogen Arbeitskräfte hinzu, so dass Neukirchen und Vluyn wieder einen katholischen Bevölkerungsanteil erhielten. Die neu angesiedelten Katholiken in Neukirchen gehörten kirchlich zu St. Joseph in Moers, währende die Katholiken im Ortsteil Vluyn zu St. Hubertus in Schaephuysen gehörten. Im Jahr 1920 konnte mit Unterstützung der Niederrheinische Bergwerks-Aktiengesellschaft, die ein altes Gebäude zur Verfügung stellte, in der Notkirche das erste heilige Messopfer gefeiert werden.
vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Neukir...ionsgeschichte

Demnach sind für die Zeit vor 1921/1923 die Kirchenbücher von St. Josef Moers und St. Hubertus Schaephuysen maßgeblich.
vgl. http://data.matricula-online.eu/de/deutschland/muenster/moers-st-josef/
und http://data.matricula-online.eu/de/deutschland/muenster/schaephuysen-st-lambertus/

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 23.03.2019, 12:26
IStorb IStorb ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: Aachen
Beiträge: 338
Standard

Hallo Ralf,


das war ja mal eine schnelle Antwort - vielen Dank!


Das war mir alles neu!
__________________
Schöne Grüße
Irmgard
(sucht in Niedersachsen, am Niederrhein, Posen, Ostpreußen, Sachsen, in den Niederlanden mit kleineren Ausflügen nach Berlin und Hamburg)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 26.03.2019, 18:49
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.384
Standard

Hallo Nico,

Du schriebst:
Zitat:
Zitat von NVMini1009 Beitrag anzeigen
Bei folgenden Orten wurden einzelne Kirchenbücher neu hinzugefügt: ... Dinslaken, St. Vincentius (+2)
Weisst Du woran ich erkennen kann welche davon neu hoch geladen wurden? Ich dachte ich hätte damals dort alle KB systematisch durchsucht und nun weiss ich nicht mehr welche ich schon kenne und welche nicht.

Lieber Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 26.03.2019, 18:53
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.403
Standard

Hallo Kai,

du könntest evtl. an Hand der Nachrichten nachvollziehen, was seitdem neu hinzugekommen ist.
http://data.matricula-online.eu/de/nachrichten/
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 26.03.2019, 18:59
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.384
Standard

Hallo Christine,

dort schaue ich fast täglich rein. Die KB von Dinslaken St. Vincentius kamen damals mit dem Buchstaben D in einem Schwung online. Dass da später noch zwei dazu kamen wurde in der besagten "Nachrichten" aber nicht erwähnt. Vielleicht gibt es da noch einen anderen Weg.

Lieber Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 26.03.2019, 18:59
Benutzerbild von NVMini1009
NVMini1009 NVMini1009 ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Hamminkeln
Beiträge: 212
Standard

Zitat:
Zitat von Kai Heinrich2 Beitrag anzeigen
Weisst Du woran ich erkennen kann welche davon neu hoch geladen wurden? Ich dachte ich hätte damals dort alle KB systematisch durchsucht und nun weiss ich nicht mehr welche ich schon kenne und welche nicht.
Hallo,

ich hatte bereits im November alle Orte durchgeschaut und auch schon einen Beitrag geschrieben um mir und allen hier im Forum einen Überblick zu verschaffen. Dabei habe ich jeweils Anzahl und Laufzeit der Kirchenbücher pro Ort notiert und nun mit den aktuellen Daten abgeglichen.

Bei anderen Orten ist mir aufgefallen, dass die strikte Ordnung Taufen -> Heiraten -> Sterbefälle nicht ganz eingehalten wurde und unten drunter dafür genauso viele Bücher außerhalb dieser Ordnung standen, wie neu hinzugekommen sind. Ob das für alle Orte, bei denen KB ergänzt wurden, gilt, kann ich nicht sagen.

Nico.
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 26.03.2019, 19:03
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.384
Standard

Hello Nico,

Danke für die Antwort und Deine Fleissarbeit!

Daraus ergibt sich für mich, bei Matricula immer die Bestände zu notieren und später schauen ob noch was nachgerückt ist.

Leiber Gruss aus Hannover ,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!

Geändert von Kai Heinrich2 (26.03.2019 um 19:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 09.04.2019, 13:44
Franjo62 Franjo62 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 191
Standard

Super!

Bistum Münster ist KOMPLETT!

Grüße Franjo
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 09.04.2019, 14:18
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 707
Standard

Klasse!

Jetzt kann ich mich endlich um die aus Wulfen kümmern!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.