#1  
Alt 05.05.2019, 19:57
Benutzerbild von Adea
Adea Adea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 372
Standard Familie BEMBENEK im südlichen Ostpreußen

Hallo in die Runde,

im Unterforum Namensforschung waren wir bei BEMBENEK (in verschiedenen Schreibweisen BEMBENNECK, BEMBENNEK, BEMBENECK) etwas vom Thema abgekommen und der Thread wurde zwischenzeitlich von den Moderatoren geschlossen.
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=153682

Dort hatten sich auch einige BEMBENEK-Forscher für die Kreise Neidenburg und Ortelsburg gemeldet. Deshalb eröffne ich hier mal einen neuen Thread.

Meine 3-fach Urgroßmutter Wilhelmina BEMBENEK wurde 1811 in Johannisburg geboren. Ihre Eltern waren Johann BEMBENEK (1765-1813, Tischler und Bürger in Johannisburg) und Anorthe BUKOWSKI. Der Vater von Johann BEMBENEK war vermutlich der Tischler und Zimmermann Gottfried BEMBENEK, der 1763 in Johannisburg Maria Elisabeth PISANA (oder PISAREN) heiratete.

Der Name BEMBENEK kommt auch in den Nachbarkreisen von Johannisburg (Lyck, Lötzen, Ortelsburg) häufiger vor.

LG Adea
__________________

Dauersuche:

- Eltern und Geschwister von Emma Niklaus (* 1866 in Groß Jahnen, Kirchspiel Szabienen, Kreis Darkehmen/Ostpreußen)
- Herkunft von Christian Rausch, um 1811 als Soldat beim dänischen Militär in Warder (bei Segeberg/Holstein)
- Alles über die Papiermacher-Familie Seidler (vor 1800 in Mecklenburg und Holstein)

Meine Suchregionen: Mecklenburg, Ostpreußen, Holstein, Vogtland, Salzburger Land (vor 1732)


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2019, 22:38
RiKo RiKo ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 90
Standard

Hallo, das neue Thema ist eine gute Idee.

Ich habe auch viele Bembeneks aus Ortelsburg in meinem Stammbaum.
Meine Ahnen sind meine 6xUrgroßmuter Catharina Bembenek * 25. September 1767 in Rozogi † 19. Januar 1805 in Rozogi. Sie war mit Johann Laser/Lazer verheiratet. Ihr Vater war Friedrich Bembenek * ca. 1730/1735 † 27. Oktober 1809 in Rozogi. Er hatte 15 Kinder mit 2 Frauen, also könnte es noch mehrere Forscher geben.
Außerdem befindet sich unter meinen Vorfahren meine 6xUrgroßmuter Anna Bembenek * ca. 1747 † 11. April 1796 in Hejdyk (Ortelsburg). Sie war zuerst mit Herr Lipka und dann mit Paul Borutta verheiratet.

Viele Grüße
Ricco
__________________
Suche: Ostpreußen: Kopatz, Sowa, Olschewski, Korbus, Lawrenz, Fischer, Skoniecki, Retkowski, Dombrowski, Mlodoch, Libuda, Rokitzki, Bembenek, Laser, Mathensek,...
Schlesien: Hampicke, Brauner
S-A: Most, Fruth, Hamel, Luckau, Eitze, Brauner, Brand, Dörre, Königsmark, Eggert, Knochenmuss,...
Sachsen: Pflugbeil, Krenkel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.05.2019, 07:39
mauzekater mauzekater ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2011
Ort: Havelland
Beiträge: 95
Standard

Hallo,

ich habe in meiner Mecklenburger Linie den Familiennamen BeNbenek - mit N statt mit M.
Von Karl Wilhelm BeNbenek ist der Geburtsort Masuchowken *03.12.1860 +11.09.1940 Rostock.
Vater Ludwig BeNbenek Mutter Karoline Notschkus.

BeN(M)benek scheint aber ein relativ verbreiterter Name inOP zu sein.

VG Mirko
__________________
ständig auf der Suche nach Informationen zu FN

Krase Kempke Möller Sabban Eggert Schneeklut(h) Kracht Juretzki Wenzel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.05.2019, 13:12
ChristophM ChristophM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2019
Beiträge: 21
Standard

Hallo zusammen,


Danke für dne neuen Thread.
Wie bereits erwähnt habe ich bisher 48 BEMBENEK in meinen Daten.
Hauptsächlich aus dem Kichspiel Friedrichshof (Rozogi).
Älteste Daten die ich bisher habe sind Christ. BEMBENEK aus Friedrichshof *ca. 1723, +22.01.1791 verheiratet mit Maria Polak.
Die beiden hatten 4 Kinder Anna, Maria, Martin (mein Vorfahre) und Johann.
Johann war mit Maria JOSWIG verheiratet, deren beide Töchter Anorthe und Ewa leider im Kindesalter verstorben sind.
Martin heiratete Elsa LEISNAR (Kinder: Louisa, Johann, Anna, Jacob, Martin).
Anna heiratete Joseph Zadra. Hier gibts ne Verbindung nach Heydik, da die Hochzeit in Friedrichshof stattfand, aber die Kinder Lojsa, Jan, Michal und Anna in Heydik geboren sind.
Zu Maria hab ich bisher nur die Geburt. Da werden die Nachbarkreise interessant für mich (s.u.).



Bei der Überschneidung zu Friedrich BEMBENEK von Ricco bin ich mir noch nicht ganz sicher, da die Daten aus dem HEV an der Stelle Doppelungen aufweisen. Da bin ich noch dabei mich an den Kirchenbüchern (Allensteiner Archiv) zu orientieren.


Bisher arbeite ich mit den Daten aus Allenstein und dem entsprechenden HEV zu Friedrichshof. Zum Glück konnte ich über eine Ahnentafel die Lücke nach Mitte des 19. Jhd. überbrücken.
Welche Daten stehen denn für die Nachbarkreise zur Verfügung um den FN BEMBENEK in den Verästelungen weiter zu verfolgen?


@Adea Im Kirchspiel Friedrichshof gabs auch einige BUKOWSKI.
__________________
Suche nach:
  • Müller in Rombass (Kreis Metz)
  • Hardt, Engels, Lorscheid, Mohr, Frings, Strunck, Prangenberg, Hallerbach im Raum Neuwied (St. Katharinen/Linz am Rhein)
  • Skorczik, Bloch, Lipka, Bembenek (Kreis Ortelsburg)
  • Temberg, Neuhaus, Bones (Hünxe/Dinslaken)
  • Tielbörger (Lenglern/Holtensen/Göttingen)
  • Rutter (Kreis Leslau)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.05.2019, 19:01
Benutzerbild von Adea
Adea Adea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.10.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 372
Standard Grundbuchakten in polnischen Archiven

Hallo,

hier noch eine Übersicht zu Grundbuchakten aus verschiedenen Orten, in denen der Name BEMBENEK (in den unterschiedlichen Schreibweisen) vorkommt. Leider sind derzeit noch keine digitalisierten Unterlagen zu finden.

Archiv Allenstein:

Bembenek: https://szukajwarchiwach.pl/search?q=bembenek%20XARCHro%3A42%20XNRZESPro%3A125 6%20XCDNUMERUro%3A0
Bembeneck: https://szukajwarchiwach.pl/search?q=bembeneck%20XARCHro%3A42&order=
Bembenneck: https://szukajwarchiwach.pl/search?q=bembenneck%20XARCHro%3A42&order=
Bembennek: https://szukajwarchiwach.pl/search?q...ro%3A42&order=

Archiv Lyck:

Bembenek: https://szukajwarchiwach.pl/search?q=bembenek%20XARCHro%3A64%20XNRZESPro%3A269 %20XCDNUMERUro%3A0
Bembennek: https://szukajwarchiwach.pl/search?q=bembennek%20XARCHro%3A64&order=
Bembenneck: https://szukajwarchiwach.pl/search?q=bembenneck%20XARCHro%3A64&order=
Bembeneck: https://szukajwarchiwach.pl/search?q...ro%3A64&order=

LG Adea
__________________

Dauersuche:

- Eltern und Geschwister von Emma Niklaus (* 1866 in Groß Jahnen, Kirchspiel Szabienen, Kreis Darkehmen/Ostpreußen)
- Herkunft von Christian Rausch, um 1811 als Soldat beim dänischen Militär in Warder (bei Segeberg/Holstein)
- Alles über die Papiermacher-Familie Seidler (vor 1800 in Mecklenburg und Holstein)

Meine Suchregionen: Mecklenburg, Ostpreußen, Holstein, Vogtland, Salzburger Land (vor 1732)


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.05.2019, 21:05
larspiet larspiet ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Rosengarten (Niedersachsen)
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von ChristophM Beitrag anzeigen

Welche Daten stehen denn für die Nachbarkreise zur Verfügung um den FN BEMBENEK in den Verästelungen weiter zu verfolgen?

Hi, vielleicht ja schon bekannt, aber es gibt vom VFFOW QMS 20 für das Kirchspiel Ostrokollen Kr. Lyck 1832-1874 Aufzeichnungen in denen FN Bembenek mehr als 30ig mal auftaucht.
Gruß
Larspiet
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:56 Uhr.