#721  
Alt 05.10.2019, 12:20
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.220
Standard

Juchu.... leider gehen die Tode in Berkholz nur bis 1871 Ich suche die Tode eines Ehepaars ab 1887... hast du eine Idee ob das ELAB die Bücher schlicht nicht hat? Kannst du einmal in den Heften schauen?
Mit Zitat antworten
  #722  
Alt 05.10.2019, 14:40
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.667
Standard

BERKHOLZ / Pfarrsprengel Heinersdorf
Eingekircht: Meyenburg

SIGNR LAUFZEIT FS BEMERKUNGEN
g)
15934 1719 - 1808 4 mit Meyenburg
15934/1 1794 - 1865 8 mit Meyenburg; Dupl.
15935 1809 - 1839 3 mit Meyenburg, Tf. 1809-1839, Tr. 1812-1840, Best. 1810 - 1838
15936 1841 - 1896 5 mit Meyenburg; Tf. 1841-1880, Tr. bis 1891, Best. bis 1871, Comm. (Z) bis 1896
a)
15936/1 1842 - 1854 2 Dupl.

Der Themel sagt: Gesamt-KB ab 1950 gemeinsam mit Heinersdorf. Ist ja Pfarrsprengel Heinersdorf.
Heinersdorf sind die Bücher dazwischen (Best. 1872-1950 z. B.) Verlust.

Sind sie Standesamtlich nicht zu finden? Archiv Angermünde ist doch online.

Martina
Mit Zitat antworten
  #723  
Alt 05.10.2019, 14:56
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.220
Standard

Ist Burkholz dem StA zugeordnet?



Ich habe nur den Tod des Sohne 1887 in Cunow wo die StA-Bücher beim Amt Gartz (Oder) liegen und nicht online sind.


Beim Tod heisst es "Sohn des Arbeiters Lemke und dessen Ehefrau dessen Personalien unbekannt sind, beide wohnhaft zu Berkholz". Der Sohn wurde in Zützen geboren und seine Eltern waren der Drescher Christian Friedrich Wilhelm Lemke (geb. um Juli 1823 wo unbekannt) und Caroline Luise Lemke (geb. 22.04.1824 in Zützen). Beim Vater fehlt mir leider jede Spur. Ich hatte gehofft in den Berkholzer Kirchenbüchern evtl. den Tod zu finden.... Ehe der gesuchten Eltern war 16.02.1843 in Zützen
Mit Zitat antworten
  #724  
Alt 05.10.2019, 15:03
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.667
Standard

Berkholz ist 1895 als eigenes StA ausgewiesen. Ist aber bei Ancestry nicht drin. Vielleicht haben sie die Bücher nicht ins Archiv gegeben.

Martina
Mit Zitat antworten
  #725  
Alt 05.10.2019, 15:06
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.220
Standard

OK, Danke - dann muss ich mal sehen was ich da mache - ist ja auch eh etwas unsicher bei den dürftigen Angaben ob Berkholz überhaupt stimmt.... und gestorben könnten sie ja dennoch auch irgendwo anders sein. Ich muss in den umliegenden Büchern mal nach Ehen der 7 Kinder suchen - evtl. gibt es dort mehr Angaben über den Verbleib der Eltern. Evtl. finde ich diese mit etwas Glück im rekonstruierten Kirchenbuch Zützen ab 1874.


Danke erstmal.

Geändert von OlliL (05.10.2019 um 15:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #726  
Alt 05.10.2019, 16:23
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.010
Standard

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Es geht los mit KK ANgermünde, die ersten Gemeinden Altkünkendorf und
Angermünde, Sankt Marien sind angelegt. ...

Leider sehe ich Dobberzin nicht. Ist nicht so schlimm, von den Schutzfristen müsste ich eh noch 1-3 Jahre warten, ich hätte es aber "aus Prinzip" gerna dabei.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #727  
Alt 05.10.2019, 16:34
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.667
Standard

Zitat:
Zitat von GiselaR Beitrag anzeigen
Leider sehe ich Dobberzin nicht. Ist nicht so schlimm, von den Schutzfristen müsste ich eh noch 1-3 Jahre warten, ich hätte es aber "aus Prinzip" gerna dabei.
Grüße
Gisela
da wird auch nichts kommen:

DOBBERZIN / Pfarrsprengel Crussow
Eingekircht: Henriettenhof

SIGNR LAUFZEIT FS BEMERKUNGEN
g)
15812 1674 - 1751 Verlust
15813 1752 - 1772 "
15814 1773 - 1803 "
15815 1803 - 1843 "
1805 - 1874 Tf., Tr. 1811-1874 Dobberzin Tr., Tr., Best. 1805, 1810-1818 u. 1820-1874 Neukünkendorf im BLHA als Dupl. oder Film
15816 1844 - 1875 Verlust
15817 1875 - ? "
15818 1945 - 1966 2 Tf. ab 1946, mit Neukünkendorf bis 1961, enth. a. Konf.

d)
15819 1817 - 1875 Verlust
15820 1876 - ? "
1945 - 1962 s. SIGNR 15818
f)
15822 1804 - 1875 Verlust
Mit Zitat antworten
  #728  
Alt 05.10.2019, 22:57
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.010
Standard

Hallo Martina Rode,
danke für die Info. Obwohl ich ja wie gesagt Taufe 1910 u. 1912 haben möchte, ist die Information wichtig und interessant.

Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #729  
Alt 06.10.2019, 10:10
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.667
Standard

Zitat:
Zitat von GiselaR Beitrag anzeigen
Hallo Martina Rode,
danke für die Info. Obwohl ich ja wie gesagt Taufe 1910 u. 1912 haben möchte, ist die Information wichtig und interessant.

Grüße
Gisela
Es gibt keine Taufen 1910 bzw. 1912. Die Kirchenbücher sind vernichtet.
g) heißt Gesamtkirchenbuch, also Taufen, Trauungen, Bestattungen in einem Buch.
Siehe Signatur 15817, KB ab 1875

Martina
Mit Zitat antworten
  #730  
Alt 06.10.2019, 11:28
Heiko76 Heiko76 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2014
Ort: am Rande Berlins
Beiträge: 79
Standard

Zeitgleich mit Angermünde wurde auch noch etwas Berlin nachgepflegt.
Berlin-Friedrichshain > Sankt Markus > Bestattungen 1945-1946
Berlin-Friedrichshain > Sankt Markus > Bestattungen 1946-1947
Berlin-Friedrichshain > Sankt Markus > Taufen 1860-1861
Berlin-Stadt I > Parochial > Bestattungen 1703-1746
Berlin-Stadt I > Sankt Bartholomäus > Bestattungen 1946-1960
Berlin-Stadt I > Sankt Bartholomäus > Bestattungen 1960-1967
__________________
FN Volkmann (Riesenkirch, Westpreussen Wattenscheid)
FN Krüger, Lange (Kuschern, Ratzdorf)
FN Hamann, Baschin Friedersdorf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.