#11  
Alt 20.10.2019, 10:50
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 378
Standard

Nach der Befragung von Tante Google, muss ich dir zustimmen, das mit der Diakonissen-Tracht um 1900 passt sehr gut! Danke für den Einwurf! Da wär ich von selber nie drauf gekommen! Dann also doch wieder retour zur Frau ganz links?
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.10.2019, 10:53
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.509
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen

Aber ist Linksaußen als Kindsmutter nicht zu jung?
Und warum hat sie so wenig Ähnlichkeit mit dem Kleinkind?

Naja, so 20 - 22 Jahre würde ich sagen.


Das Kleinkind ist sehr auf die Großmutter fixiert, siehe das Händchen am Kleid.
Und erschrocken oder erstaunt was wohl der Fotograf anstellt. Durch die aufgerissenen Augen kann man daher kaum Ähnlichkeit feststellen.

__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.10.2019, 11:15
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.509
Standard

[QUOTE=Horst von Linie 1;1215815]Hallo,
ich sehe ihn nicht zwingend als Sohn der Eheleute an!
/QUOTE]


Da schlagen etwas mehr die Gene der Mutter durch.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.10.2019, 11:18
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.509
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Durch die aufgerissenen Augen kann man daher kaum Ähnlichkeit feststellen.


Aber die Nase ist schon bemerkenswert.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.10.2019, 11:31
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.029
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Aber die Nase ist schon bemerkenswert.
Die des Klienkindes gehört unstreitig in die Großfamilie.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.10.2019, 11:34
Benutzerbild von LisiS
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 378
Standard

Kann es sein, dass die junge Frau in der offensichtlichen Schwesterntracht erst um die 14 bis max. 15 Jahre alt ist?
Viel älter kann die nämlich laut Geburtsdatum 1885 nicht sein!
Die anderen 2 Schwestern (die ältere und die jüngere) haben beide geheiratet. Nur von ihr hab ich keine Hochzeitsdaten. Was notfalls auch nix heisst.
__________________
Liebe Grüße
Lisi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.10.2019, 11:37
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.199
Standard

Hallo Lisi,

ich würde sagen, die Frauen und Mädchen auf der rechten Seite sind die Töchter(inklusive einer Diakonissin). Die Söhne stehen auf der linken Seite, bis auf das Nesthäkchen, der darf noch zwischen den Frauen sitzen...
Ich habe ein ähnliches Bild von meinen Urgroßeltern mit dieser Aufteilung.

Die junge Frau links dürfte zu dem jungen Mann gehören, der hinter ihr steht. Die beiden sind die Eltern des kleinen Mädchens auf Omas Schoß. - Die "Nasen-Ähnlichkeit" vom Schwiegermutter und -tochter könnte sich vielleicht aus einer Verwandtschaft der jungen Eheleute ergeben.
Was ihr Alter betrifft: Sie schätze ich auf etwa 22, ihn vielleicht drei Jahre älter.

Auf solchen gestellten Aufnahmen kann man sich aber schon mal verschätzen mit den Altersangaben, da sehen manchmal die älteren Brüder und Schwestern jünger aus und umgekehrt - so habe ich immer auf dem Foto mit meiner Urgroßmutter, ihren Eltern und ihren Geschwistern ihren älteren Bruder Hermann mit dem sechs Jahre jüngeren Heinrich verwechselt, er sah einfach durch Frisur und Blick älter wesentlich aus.

Lg, Claudia von den bergkellners
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.10.2019, 11:52
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.509
Standard

Ich musste erst meinen PC mit den alten Fotos hochfahren.
Habe ein Bild um 1907 mit weißen Fliegen, wie bei einem der Herren, gefunden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png 1907.PNG (68,2 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.10.2019, 16:03
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.523
Standard

Hallo

Die Kleidung der Frauen hätte ich auch noch so um 1895 eingeordnet, aber nachdem ich mich jetzt nochmal sehr genau mit der Kleidung von 1895-1905 auseinander gesetzt habe, mussich sagen, dass auch 1905 noch gehen könnte. Zumindest wurden Korsette schon noch bis etwa 1910 oder sogar etwas länger getragen (abgesehen von den Reformkleidern). Die Frau ganz links trägt ja ganz klar Korsett.
Aber: zwei Männer tragen "normale" schmale Krawatte, das war erst ab 1900 üblich.

Daher würde ich das Foto auf ca 1905 datieren.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.10.2019, 17:56
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.425
Standard

Zitat:
der süße Fratz ist etwa ein Jahr alt.
Hä? Bin ich blind? Das ist das hässlichste Kind, was ich jemals gesehen habe.

Gruss
Astrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.