#1  
Alt 24.01.2015, 10:22
der_suchende der_suchende ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 71
Standard Österreichischer Gefallener 1. Weltkrieg

Hallo Leute,

kann man irgendwie herausfinden wo Max Müller aus Rossbach bei Asch (Sudetenland), geboren am 10.Mai 1892, gefallen ist?

Peter der_suchende
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.01.2015, 11:30
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Verlustlisten Österreich-Ungarns 1914-1919

Hallo Peter,

falls Du einen ungefähren Anhaltspunkt hast, wann er gefallen ist, könntest Du die digitalisierten Verlustlisten Österreich-Ungarns 1914-1919 schauen:
http://wiki-de.genealogy.net/Verlust...arns_1914-1919

Hierzu gibt es auch Alphabetische Verzeichnisse der in den Verlustlisten angeführten Namen 1914-1919:
http://kramerius.nkp.cz/kramerius/PS...al.do?id=23840

Ob es auch ein Datenbankprojekt gibt, ist mir nicht bekannt.

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2015, 11:58
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.092
Standard

Hallo,

habe bisher nur einen Reinhold Müller aus Rossbach entdeckt. http://kramerius.nkp.cz/kramerius/PS...&idpi=23224609
jetzt auch den Max: http://kramerius.nkp.cz/kramerius/PS...&idpi=23241871
Gefallen offenbar während der 4. Isonzo-Schlacht: http://m-kummer.de/wk1.html#italien
Reinhold hingegen in Russland: http://m-kummer.de/wk1.html#russland

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (24.01.2015 um 12:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.01.2015, 12:23
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Verlustliste 366. vom 27.1.1916

Hallo Thomas,

das ging ja schnell...

Da nicht jeder DjVu-Dateien öffnen kann, füge ich in der Anlage vorsorglich mal den betreffenden Eintrag zu Max Müller in der Verlustliste 366. vom 27.1.1916 an.

Viele Grüße, Andreas
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Max Müller +.png (78,4 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.01.2015, 12:27
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.092
Standard

Zitat:
Zitat von Andi1912 Beitrag anzeigen
das ging ja schnell...
Es gibt dort doch eine full text - Suchfunktion, das ist dann doch nicht schwer, eine vernünftige OCR-Erfassung vorausgesetzt.

Allerdings bin ich jetzt wegen des Ortes unsicher geworden: wenn das 10./12. Okt-Dez heißen soll, kann ja auch Max noch in Russland gefallen sein.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (24.01.2015 um 12:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.01.2015, 12:37
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard

Ja stimmt, Thomas - danke für den Tipp - dennoch schnell gefunden...

Wenn ich den Eintrag zum Max mit den anderen Einträgen auf der Seite vergleiche, müsste mit "10./12.1915" das genaue Todesdatum (10. Dezember 1915) angegeben sein. Beim Salomon Müller steht z.B. "1.-15./12.1915", was wohl zwischen dem 1.12.1915 und 15.12.1915 heißen soll.

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.01.2015, 12:49
der_suchende der_suchende ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 71
Standard

WAHNSINN !! Ihr seid ja super Klasse! Ich bin wirklich sprachlos!
Das ist mein Gesuchter Max Müller aus Rossbach. Wie kann ich jetzt noch erfahren, wie und wo er gefallen ist ?

Peter ...der sprachlose !!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.01.2015, 12:52
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard 4. Isonzo-Schlacht

Hallo Peter,

wenn er am 10.12.1915 gefallen ist, hat Thomas recht, dass er während der 4. Isonzo-Schlacht gestorben ist. Siehe Links von Thomas in Beitrag #3. Das grenzt den Sterbeort doch schon mal ein. http://m-kummer.de/pic/9divdez15.jpg.

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.01.2015, 13:45
Laus Klausen Laus Klausen ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2013
Ort: Wien
Beiträge: 75
Standard

Hallo Peter,

setze Dich doch mit Michael (Profilname Farang) hier im Forum in Verbindung. Sein Spezialgebiet ist die k.u.k. Armee und das IR 73 insbesondere! Andi hat ja schon auf seine Webseite verwiesen. Vielleicht hat er weitere Information zum Gefechtsverlauf am 10.12.15

Lieben Gruß

Laus
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.01.2015, 18:01
der_suchende der_suchende ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 71
Standard

Hey Laus,

danke für den Tipp - hab ich gemacht! Bin mal gespannt ob es noch mehr Infos gibt !

Danke Euch Allen für die schnelle Hilfe!
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.