Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2016, 16:43
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard Vorname Upka

Familienname: Peiler, Vornamen UPKA und TELLKE
Zeit/Jahr der Nennung: mehrmals vor und nach 1900
Ort/Region der Nennung: North Dakota, USA,


Hallo,

Heute bin ich auf den deutschen Vornamen UPKA gestoßen, den ich noch nie gehört habe.
Die Familie sind Einwanderer aus Preußen (1882) die in Nord Dakota Land erwarben und Farmer geworden sind.
Die Mutter hat auch einen interessanten Namen, Tellke Peiler, der sich dann bei Ancestry von Volkszählung zu Volkszählung in allen möglichen Schreibweisen wiederfindet. Tulke, Tulhe, Feekel, Teefke, Lilke, Talke...

Wer kann mir sagen, aus welcher Gegend diese Namen wohl kommen mögen?

Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2016, 18:04
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.191
Standard

Hallo Rieke,

welche Gegend in "Preußen" war es denn?

Bei Nähe zu einem slaw. Sprachgebiet könnte ich mir beim VN Upka eine Eindeutschung (ggf. mit Verschleifung) aus dem slaw. VN Ljupka / Ljubka vorstellen.
Ljubka / Любка - ggf. zu ukrain. люба / ljuba "Liebling", aber auch in anderen slaw. Sprachen ähnlich.

Tellke hört sich "irgendwie" friesisch an.
Es gibt zwar ähnliche slaw. Worte, z.B. russ. тёлка / tjolka "Färse" - eine darauf basierende Etymologie wäre m.E. nach vorerst spekulativ.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (16.08.2016 um 18:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.08.2016, 18:12
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.115
Standard

Hallo,

also ich lese da eher Apke im census 1900. was ein Ami dann vllt Upka schreibt.

Frdl. Grüße

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg upka.jpg (23,3 KB, 20x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (16.08.2016 um 18:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.08.2016, 18:37
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.191
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
... also ich lese da eher Apke im census 1900.
Dann ist wohl friesisch für beide VN eine Spur:

Apke, (ost-)friesisch zu Adalbert, aus ahd. adal "Adel, Geschlecht" + beraht "glänzend".
Talke, friesische Koseform zu Adelheid.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (17.08.2016 um 16:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.08.2016, 19:00
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Laurin und Thomas,

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Habe mir jetzt mal einige Stammbäume angeguckt (mach ich eigentlich nicht oft, weil ich denen sehr wenig traue, wenn's nicht mein eigener ist)

Wenn Ihr beide Zugang zu Ancestry habt, dann finden sich in diesem Stammbaum wohl weitere Hinweise
http://person.ancestry.com/tree/2845...61613196/facts

Danach ist der Ursprung der Familie in Hannover.

Tellka war wohl eine Mathilde, und ja, sie soll aus Ostfriesland stammen :-)

In ihrem Profil steht:
Mathilda (Tylke) (Teelka) (Teelke) (Lilke) (Tulke) Oepkes Beekmann (Beckman)
1844–1923
Birth 9 NOVEMBER 1844 • Ostfriesland, Germany


Ich muß mir das mal genauer anschauen, weil in meinem Stammbaum auch der FN Peiler vorkommt. Daher mein Interesse.

Ich denke, ich setz mich mal mit dem Stammbaumersteller in Verbindung, denn eine Quelle ist für Ostfriesland nicht angegeben.

Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.

Geändert von Rieke (16.08.2016 um 19:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.08.2016, 00:56
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.191
Standard

Hallo Rieke,

auch für Teelka wird der vergleichbare VN Adelheid - und nicht Mathilde - in div. Datenbanken friesischer VN genannt.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.08.2016, 01:06
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Laurin,

Da ich ja nun schonmal für Upka (oder so ähnlich) und seine Mutter (?) ein mögliches Herkunftsgebiet habe, ist meine Frage in diesem Unterforum ziemlich gut beantwortet.

Ostfriesland und Norddeutschland ist ein guter Ansatzpunkt.

Vielen Dank nochmal!

Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.08.2016, 01:32
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.393
Standard

hallo Rieke,
habe bei Ancestry mehre Apke Peiler gefunden und nur eine Upka,
die Eltern sind immer die gleichen.

Uschi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.08.2016, 16:03
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.191
Standard

Zitat:
Zitat von Rieke Beitrag anzeigen
Die Familie sind Einwanderer aus Preußen (1882) ...
Nach 1866 hatte das Preußen seine größte Ausdehnung, auch westlich vom "Kernland", siehe https://de.m.wikipedia.org/wiki/Preu...e)_Preußen.svg
Hannover und Nordfriesland sowie tw. Ostfriesland gehörten Ende des 19. Jhd. somit auch zum Königreich Preußen.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (17.08.2016 um 16:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.08.2016, 17:05
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.393
Standard

hallo,
Kastor liest Apke, ich lese Afke

Uschi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.