Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Niedersachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2019, 15:35
hänschenklein hänschenklein ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 18
Standard SUCHE Lucie Ida Minna Gundlach, geb November 1900, Obernkirchen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Oberkirchen, Bad Eilsen, Rinteln
Konfession der gesuchten Person(en): ev. oder ref.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Suche Lucie Ida Minna Gundlach, geboren November 1900 vermutlich in Obernkirchen. Mutter bei der Geburt verstorben. Keine weiteren Informationen zur Familie, ausser:

Es gab eine Schwester Grete (Margarethe?), hat in Bad Eilsen gewohnt, wann ? unbekannt.
Es gab mindestens 2 Brüder.
Vater eventuell Glasbläser o.ä.

Aufgewachsen bei einer Johanne Waltemathe in Oberkirchen
Name blieb Gundlach.


Sie heiratete Ende der 1930er einen Erwin Pillkahn. Wo ist unbekannt.


Weiss hier jemand etwas oder einen Zugang?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2019, 15:49
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Hallo hänschenklein,



Obernkirchen ist auf Archion online, Taufen allerdings nur bis 1890.
Eine Taufe danach bzw. den Eintrag im Geburtsregister müsstest Du im Archiv in Bückeburg suchen.


Grüße aus SHG
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2019, 16:01
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.116
Standard

Hallo,

einziger ancestry-Fund passend zeitlich zu Pillkahn:

Erwin Pillkahn, Reisender, Bielefeld 1940, Heeper Str. 153

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2019, 16:03
hänschenklein hänschenklein ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 18
Standard Bückeburg

Hallo Anja,

erstmal danke.
Archiv in Bückeburg suchen - heisst vor Ort? Muss man sich da anmelden? Antrag o.ä.?
Gruß aus Hannover!


Zitat:
Zitat von XJS Beitrag anzeigen
Hallo hänschenklein,



Obernkirchen ist auf Archion online, Taufen allerdings nur bis 1890.
Eine Taufe danach bzw. den Eintrag im Geburtsregister müsstest Du im Archiv in Bückeburg suchen.


Grüße aus SHG
Anja
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2019, 16:06
hänschenklein hänschenklein ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 18
Standard Erwin

das ist er!!! Bielefeld stimmt und Heeper Str. war irgendwann die Adresse. gibt es auf ancestry dann noch Vorfahren dazu? oder irgendwelche anderen Zusammenhänge?
DANKE!
LG!

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hallo,

einziger ancestry-Fund passend zeitlich zu Pillkahn:

Erwin Pillkahn, Reisender, Bielefeld 1940, Heeper Str. 153

Gruß


Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.04.2019, 16:07
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Hallo,



das ist nicht weit weg und einen Versuch wert.
Da könnte man im Stadtarchiv eine Kopie aus dem alten Melderegister bestellen. Nicht teuer und sehr informativ.


Grüße aus SHG
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.04.2019, 18:00
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.116
Standard

Hallo,


neben dem Erwin stehen in dem Adressbuch an Pillkahns:
Fritz, Arb., Kortmannstr. 25
Gerh., Güterbodenarb., Hermannstr. 35
Gustav, Güterbd.-Vorarb., Hermannstr. 35
Heinrich, Packer, Finkenstr. 74


1950 unter der Adresse Heeper 158 ein Kaufmann Wilhelm P., überhaupt kein Erwin, sonst noch Artur, Gerhard, Heinrich.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (19.04.2019 um 18:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.04.2019, 21:59
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Hallo hänschenklein,



ich weiß nicht, ob sich in den letzten Jahren etwas geändert hat.
Seit Archion online ist, war ich nicht mehr da. Hab erst in anderen Sippen weiter geforscht.


Davor brauchte man sich nicht anzumelden und konnte die Standesamtsregister selbst durchblättern.


Ich würde Dir aber empfehlen, erst eine Kopie der alten Meldekarte in Bielefeld zu bestellen. Die Meldekarten meiner Urgroßeltern waren sehr informativ. Sämtliche Daten der Hauptpersonen mit Ortsangaben, sämtliche Kinder mit Geburtsdatum, wann nach wo umgemeldet oder abgemeldet bzw. eine eigene Meldekarte angelegt (und siehe da, meine Mutter hatte noch einen unbekannten Onkel ).
Erst dadurch habe ich den Namen und Daten meiner Urgroßmutter bekommen und konnte gezielt die Einträge suchen bzw. anfordern, sonst würd ich heute noch suchen.


Grüße aus SHG
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.04.2019, 08:19
wfn wfn ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2014
Beiträge: 429
Standard Landesarchive

Hallo, Anmeldung online ist erforderlich, weil alle Bestände "online" bestellt werden müssen, auch vor Ort. Keine händisch ausgefüllten Bestellformulare. Die Akten etc. können dann zu einem bestimmten Datum bestellt werden. Zuvor aber auf die Genehmigung des Antrages warten, sonst klappt das nicht ( in der Regel 1-2 Tage). VG wfn
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.04.2019, 10:02
hänschenklein hänschenklein ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2019
Beiträge: 18
Standard

Danke, wen. Ein evtl weg umsonst gespart. Lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bad eilsen , gundlach , obernkirchen , rinteln

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.