#441  
Alt 03.10.2018, 19:23
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.872
Standard Erich Knodel

Erich KNODEL
Gärtnerlehrling, evangelisch
* ca. 1899 (15 Jahre alt)
wohnhaft in Wittenburg
+ 24.02.1914 in Wittenburg
Todesursache: "Geendet durch Selbstmord"
# 27.02.1914 "still" in Wittenburg
(Standesamt Wittenburg Nr. 1/1914)
Quelle:
Evangelische Bestattungen Wittenburg, Kreis Briesen, 1914, S. 177, Nr. 7


Was mag den Jungen wohl dazu getrieben haben, sich umzubringen?
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

Geändert von clarissa1874 (03.10.2018 um 19:23 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #442  
Alt 20.10.2018, 22:27
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.872
Standard Meitz

Johanna MEITZ
ohne Beruf, evangelisch, ledig

* 30.09.1897 in Markushof, Kreis Marienburg
wohnhaft in Schönow, Zepernicker Str. 57, Kreis Niederbarnim, Brandenburg
Eltern: unbekannt
+ 12.11.1946 um 1.30 h in Neuruppin, Fehrbelliner Str. 38 in der Landesanstalt [Landesirrenanstalt]
Todesursache: angeborener Schwachsinn, Herzmuskelentartung
Anzeige: Landesanstalt Neuruppin
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Neuruppin, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Nr. 1424/1906, Band 2
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #443  
Alt 30.10.2018, 10:12
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.075
Standard Namensänderung von Simanzik in Köhler 1909

Hallo,
der 1877 im Standesamtsbezirk Lötzen geborene, 1909 in Brambauer im Kreis Dortmund wohnhafte Karl Simanzik darf sich ab 1909 Karl Köhler nennen:
http://olsztyn.ap.gov.pl/baza/skany.php?z=1949&s=3
Bild 147.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #444  
Alt 30.10.2018, 10:16
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.075
Standard Namensänderung von Scheffranski in Hartmann 1909

Hallo,
http://olsztyn.ap.gov.pl/baza/skany.php?z=1949&s=3
Bild 149:
Ein 1878 in Lötzen geborener, nunmehr als Händler in Dortmund wohnhafter Scheffranski darf sich ab 1909 Hartmann nennen.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #445  
Alt 30.10.2018, 10:19
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.075
Standard

Hallo,
es folgen noch weitere Namensänderungen.
Die meisten wohnen mittlerweile in den Kreisen Gelsenkirchen und Dortmund.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #446  
Alt 28.11.2018, 23:29
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.872
Standard Nürnberg aus Thorn

Werner NÜRNBERG
evangelisch, ledig

Leutnant im Infanterie-Regiment Nr. 24
* 11.05.18996 in Thorn, Kreis Thorn, Westpreußen
zuletzt wohnhaft in Neuruppin
Vater: Major Johann Anton Heinrich Richard NÜRNBERG, zuletzt wohnhaft und verstorben in Thorn
Mutter: Hilda Agnes geb. STEUDE, wohnhaft in Berlin-Steglitz, Teltower Kanalstr. 5
+ 08.03.1916 um 13.00 h "in den Kämpfen vor Verdun bei Vaux"
Todesursache: Gewehrschuss in die Brust
Anzeige am 05.05.1916: Infanterie-Regiment Nr. 24
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Neuruppin, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Nr. 294/1916, Band 1
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #447  
Alt 02.12.2018, 12:37
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.872
Standard Bonson aus Graudenz

Richard BONSON
Apotheker, evangelisch, ledig
* 25.11.1852 in Graudenz, Kreis Graudenz
wohnhaft in Berlin-Charlottenburg
Vater: Rechnungsrat a. D. Rudolph BONSON
Mutter: Valerie geb. KRONBERGER, beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Berlin-Charlottenburg
+ 24.02.1909 um 20.00 h in Neuruppin in der Landesirrenanstalt
Todesursache: Lungenentzündung
Anzeige: Direktor der Landesirrenanstalt
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Neuruppin, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Nr. 80/1909


Rosalie Valentine Caroline Elise BONSON
* 06.02.1859 in Thorn, Kreis Thorn
Vater: Zahlmeister im 2. Bataillon des 21. Infanterie-Regiments Franz Louis Rudolph BONSON
Mutter: Elise [so!] Marie Agnes geb. KRONBERGER, beide evangelisch
~ 21.03.1859 in Thorn
Paten:
1) Musikdirektor Valentin KRONBERGER 2) Jungfrau Valerie KRONBERGER 3) Lehrer Rademacher 4) Unteroffizier Adolf Rentz 5) Frau Leutnant Balbach 6) Frau Töpfermeister Auguste Grau
Quelle:
Evangelische Taufen Militärgemeinde Thorn 1846-1885, S. 98/99, Nr. 7


Franz Louis Rudolf BONSON
Königlicher Rechnungsrat a. D., reformiert, verwitwet
* ca. 1832 (78 Jahre alt) in Stargard, Kreis Saatzig, Pommern
wohnhaft in Berlin-Charlottenburg, Wilmersdorfer Str. 128
Vater: Böttchermeister Carl Leopold Otto BONSON
Mutter: Dorothea Louise geb. ROSCOL, beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Stargard
+ 26.11.1900 um 18.30 h in Berlin-Charlottenburg im städtischen Krankenhaus
Anzeige: Apotheker Richard BONSON, wohnhaft in Berlin-Charlottenburg, Wilmersdorfer Str. 128
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Berlin-Charlottenburg II, Nr. 1912/1900



Karl Valentin Rudolf BONSON
Apotheker, evangelisch
* 01.07.1856 in Thorn, Kreis Thorn

wohnhaft in Berlin, Danziger Str. 52
Vater: Oberzahlmeister a. D. und Rechnungsrat Franz Louis Rudolf BONSON, zuletzt wohnhaft und verstorben in Berlin-Charlottenburg
Mutter: Elise Marie Agnes geb. KRONBERGER, zuletzt wohnhaft und verstorben in Thorn
und
Anna Maria Rosa SCHMIDT
Pensionsinhaberin, evangelisch
* 25.03.1871 in Königsberg, Ostpreußen
wohnhaft in Königsberg, Wrangelstr. 16/17
Vater: früherer Lagerverwalter Heinrich SCHMIDT
Mutter: Johanna geb. NEUMANN, beide wohnhaft in Königsberg
oo 02.09.1910 in Königsberg
Trauzeugen:
1) Apothekenbsitzer Julius Delistadt, 50 Jahre alt
2) praktischer Arzt Dr. med. Richard Dräer, 43 Jahre alt, beide wohnhaft in Königsberg, Viehmarkt 20
Quelle:
Heiratsnebenregister Standesamt Königsberg, Ostpreußen, Nr. 453/1910
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

Geändert von clarissa1874 (02.12.2018 um 16:07 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #448  
Alt 10.12.2018, 17:38
Gerd_AN Gerd_AN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2012
Beiträge: 150
Standard Ungepflegte Grabstätten in Königsberg, Ostpr., Altroßgärter Friedhof

Altroßgärter Kirchhof


Königsberger Allgemeine Zeitung, vom 01.10.1912, Ausgabe 461, Seite 3
bereitgestellt durch ZEFYS-Zeitungsinformationssystem der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz

"
Auf unserem alten an unserer Kirche gelegenen Friedhof befinden sich eine größere Zahl von Erbbegräbnisgebäuden und Grabstätten, die seit Jahren völlig ungepflegt sind und die der Ordnung wegen abgebrchen bzw. eingeebnet werden müßten. Zum Anhalt für Auffindung der Berechtigten dienen nur noch die an den Grabstätten befindlichen Namen, wie

Legin
von Tripenbach
Rehahn
Zärmer
Schrödter
Banselow
Kurtz
Manitius
Nadrowski
Ewert.

Andere Namen sind unleserlich. Wir fordern hierdurch öffentlich diejenigen, die dazu ein Recht zu haben glauben, auf, ihre Ansprüche an diese ungepflegten Grabstätten bis zum 15. Oktober d. Js. geltend zu machen.

Altroßgärter Gemeinde-Kirchenrat
"
__________________
Meine Suche gilt den Familiennamen Gawlik/Gawlick/Gablick aus Dimmernwolka/Pfaffendorf, Skrotzki/Skrodzky aus Dimmernwolka/Pfaffendorf und Gorski/Gorsky/Gurski aus Olschöwken, alles Kr. Ortelsburg. Bin für jeden Hinweis dankbar.
Mit Zitat antworten
  #449  
Alt 01.01.2019, 17:56
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.872
Standard Müller in Westpreußen

Adlina Auguste BUSCH geb. MÜLLER
* 05.03.1876 in Jamerau, Kreis Kulm
wohnhaft in Kyritz, Wilhelmstr. 70
Ehemann: Arbeiter Rudolf August BUSCH, wohnhaft in Kyritz

Vater: Arbeiter Eduard MÜLLER, zuletzt wohnhaft und verstorben in Marienwerder
Mutter: Karoline geb. ENGEL, zuletzt wohnhaft und verstorben in Adlig Waldau, Kreis Graudenz
+ 02.08.1946 um 22.50 h in Kyritz in ihrer Wohnung
Todesursache: Herzmuskelschaden, Wassersucht, Herzmuskelschwäche
Eheschließung: 03.04.1909 in Graudenz, Standesamt Graudenz Nr. 47/1909
Anzeige: Ehemann
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Kyritz, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Nr. 209/1946
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #450  
Alt 01.01.2019, 22:23
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.872
Standard Piechocki aus Gollub

Maria PIECHOCKI
Büroangestellte, ledig

* 27.02.1897 in Gollub, Kreis Briesen, Westpreußen
wohnhaft in Kyritz, Pritzwalker Str. 9
Vater: Platzmeister Franz PIECHOCKI, zuletzt wohnhaft und verstorben in Kyritz
Mutter: Maria geb. RATKE, wohnhaft in Kyritz
+ 30.05.1945 um 2.30 h in Kyritz, Am Markt 18
Todesursache: Lungentuberkulose
Anzeige: Frau Martha Muth, wohnhaft in Kyritz
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Kyritz, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Nr. 186/1945
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
freiwald , kaiser

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.