#11  
Alt 25.04.2010, 14:39
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Hallo, Bernrena,
vielen Dank für Ihre Nachricht und die tollen Hinweise. Wußte gar nicht, dass der Ort früher Mutsching hieß; das war wohl die deutsche Schreibweise!? Wo kann man denn das genannte Buch erwerben und was kostet es? Haben Sie vielleicht zu den erwähnten Namen auch Geburtsdaten etc.? Oder gibt es diese Namen und Daten auch online? Würde mich über weiterreichende Informationen für unsere Bittner-Freunde sehr freuen. Vielen Dank im voraus.
Herzliche Grüße
Karl Heinz Jochim
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.04.2010, 11:01
Benutzerbild von rha383
rha383 rha383 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 45
Standard

Hallo Karl Heinz,

man kann das Buch ausleihen. Es ist wohl in 4 Bibliotheken ((Freiburg, Dresden, Stuutgart, Tübingen) vorhanden.

siehe auch:
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.1/SET=3/TT...S=HOL&HILN=888
__________________
Viele Grüße
Robert

-------------------
suche: Hartung, Hoffmann, Lang, Pilgermayer, Till
in der Baranya: Hidor, Nyomja, Olasz, Szederkény (also Pécs bis Mohács)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.04.2010, 12:27
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Hallo, Robert,
vielen Dank für Deinen Tipp; die angegebene Seite kann leider nicht mehr geöffnet werden, wie mir ein Hinweis verkündete. Ich denke aber, dass ich das Buch für 18,- € besser kaufe, das ist billiger, als in die weit entfernten Orte zu reisen und ggf. höhere Ausleihe- und Parkgebühren zu bezahlen. Muss mich da eh erst mit unseren Bittner-Freunden abstimmen.
Nochmals vielen Dank, liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.04.2010, 12:48
bernrena bernrena ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 6
Standard

irrtümlicher Eintrag


Gruß
Bernhard Schilling

Geändert von bernrena (26.04.2010 um 12:49 Uhr) Grund: irrtümlicher Eintrag
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.04.2010, 13:38
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Macht nix, Bernhard, so kenne ich wenigstens Deinen richtigen Vornamen und nicht nur das Kürzel.
Schönen Gruß
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.05.2010, 18:17
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Zitat:
Zitat von Karl Heinz Jochim Beitrag anzeigen
Macht nix, Bernhard, so kenne ich wenigstens Deinen richtigen Vornamen und nicht nur das Kürzel.
Schönen Gruß
Karl Heinz
Hallo, Bernhard,

konnte jetzt endlich mal mit unserem Freund und Nachbarn Imre Bittner sprechen. Erinnern kann er sich nur noch an wenige Dinge, er war bei Kriegsende ja nicht mal 5 Jahre alt (* 10.12.1940). Den Hausnamen in Mucsi will er umgehend von seiner älteren Schwester erfahren; liefere ich dann noch nach! Seine Eltern waren Nikolaus Bittner und Theresia, geb. Hilpert, deren Eltern Josef Bittner und Katharina N.N., sowie Johann Hilpert und Theresia, geb. Jähn oder Jehn. Beide Familien, Bittner und Hilpert, kamen 1701 nach Mucsi und stammen aus der Rhön, aus Wüstensachsen und Umgebung.
Kannst Du damit was anfangen? Vielen Dank im voraus für Deine Bemühung.

Liebe Grüße vom Main
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.05.2010, 19:51
bernrena bernrena ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 6
Standard Friedhof

Ich glaube, in nächster Zeit muss ich mal einen Besuch auf dem Friedhof machen. Dort stehen noch reichlich alte Grabsteine. Vielleicht dient die eine oder andere Inschrift der weiteren Aufklärung.

Gruß

b.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.05.2010, 20:12
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Hallo, Bernhard,
vielen Dank für Deine Nachricht. Das wäre super, wenn Du das für mich machen könntest. Freue mich schon auf das Ergebnis. Emmerich hat übrigens von dem Foto seines Elternhauses, das ich 1991 in Mucsi machte, ein schönes Gemälde anfertigen lassen. Es ist das erste Haus links, wenn man vom Kirchenhügel auf die Hauptstraße der "Unterstadt" schaut.
Liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.05.2010, 00:17
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Zitat:
Zitat von bernrena Beitrag anzeigen
Ich glaube, in nächster Zeit muss ich mal einen Besuch auf dem Friedhof machen. Dort stehen noch reichlich alte Grabsteine. Vielleicht dient die eine oder andere Inschrift der weiteren Aufklärung.

Gruß

b.
Hallo, Bernhard,
mit der Aussage, dass die Bittner und Hilpert 1701 nach Mucsi kamen, habe ich nach Überprüfung etwas "Bauchweh". Angeblich seien die Auswanderungswilligen dem Ruf Maria Theresias gefolgt, ähnlich den Auswanderern, die ab ca. 1765 dem Ruf Katharinas der Großen nach Russland folgten. Nur ist Kaiserin Maria Theresia erst 1717 geboren! Es ist also wahrscheinlich, dass die beiden Familien erst ca. 50 Jahre später auswanderten. Kannst Du das bitte in Mucsi mal überprüfen? Vielen Dank im voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.05.2010, 14:02
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Zitat:
Zitat von bernrena Beitrag anzeigen
Ich glaube, in nächster Zeit muss ich mal einen Besuch auf dem Friedhof machen. Dort stehen noch reichlich alte Grabsteine. Vielleicht dient die eine oder andere Inschrift der weiteren Aufklärung.

Gruß

b.
Lieber Bernhard,
habe mich heute morgen "übern Zaun" mit Emmerich unterhalten. Das Buch von Mutsching hat er gerade von seiner älteren Schwester erhalten; werden es beide mal bei Gelegenheit durcharbeiten. Nun kennt er auch die Hausnamen der Familien in Mucsi: Hilpert "Staik", Bittner "Hanjirche"; ich hoffe, dass es so geschrieben wird - war rein phonetische Übermittlung. Freue mich auf Deine Ergebnisse vom Friedhofbesuch. Vielleicht kannst Du auch ein paar Fotos vom Haus und Grabsteinen machen und mir per Email übermitteln, wenn ich Dir per "Private Nachrichten" meine Email-Adresse mitteile. Vielen Dank im voraus.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
biensack , mucsi

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:24 Uhr.