#1  
Alt 17.02.2011, 23:23
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 672
Standard Die Einwohner von Klein-Paschleben 1563-1705

Hallo liebe Forscher,

vor mir liegt ein Heftchen, die Einwohner von Kleinpaschleben vor 1705 betreffend. 1705 sind dort die Kirchenbücher verbrannt und der von mir schon öfter erwähnte Ernst Vierthaler hat die Mühe unternommen, die Einwohner des Ortes aus anderen Unterlagen zu erforschen. Gelungen ist ihm das bis 1563. Seine Funde wurden in den Heften "Mitteldeutsche Familienkunde" 1970 postum veröffentlicht. Dieses Heft ist beim Degener Verlag nach meinen Recherchen für 2 Euro noch erhältlich.

Wenn aber Interesse besteht, tippe ich die Namen und Daten gerne ab. Zu jedem Namen gibt es meist noch weitere Angaben, die ich bei weiterem Interesse auch gerne mitteile.

Viele Grüße

Cornelia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.02.2011, 17:51
Tempelherr Tempelherr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Köthen Sachsen-Anhalt
Beiträge: 183
Standard Klein-Paschleben

Hallo Gustl,
kommt der FN Schüler in deinem Heft vor ?

viele Grüße Tempelherr
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.02.2011, 22:21
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 672
Standard

Hallo Tempelherr,

nein, auf Anhieb finde ich keinen "Schüler". Ich denke aber, ich tippe die Namen doch mal ab, denn neben jedem Hauptnamen, die die Besitzer des Hofes zur jeweiligen Zeit darstellen, stehen noch eine ganze Reihe Anmerkungen und andere Namen. Es ist eine recht kurzweilige Lektüre.

Freundlichen Gruß
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.08.2011, 14:59
Fomena Fomena ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 23
Standard

Hallo Gustl,
ich erforsche seit Jahren die Familie Lehmann die in Trinum gelebt hat.
war vor 7Jahren in Kleinpaschleben im Kirchenamt.
habe einige Informationen erhalten.
Bin aber immer noch weitere Daten zu erhalten.

vieleicht sind weitere Daten zu finden.
Wenn ja bitte um eine antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Jakob Aumann
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.08.2011, 01:19
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 672
Standard

Hallo Jakob,

auf Anhieb finde ich keinen Einwohner namens Lehmann in Kleinpaschleben, aber ich habe unter "EW Klein-Paschleben" (bitte mit Bindestrich eintippen) auch alle Namen hier eingestellt. Ich habe die Einwohner aber nur von 1563 bis 1705.

Viele Grüße
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.09.2011, 13:10
Fomena Fomena ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 23
Standard

Hallo Gustl,
ich nehme an,dass die Lehmann von Pfitzdorf
nach trinum gezogen sind. Denn Edmund Lehman
ist dort geboren.
Ich werde mir auch die Heftchen beim Degener Verlag
Jahrgang 1970 besorgen.
Danke für die Info.

Mit freundlichen Grüßen
Jakob Aumann
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.09.2011, 00:44
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 672
Standard

Hallo Jacob,

wann sind denn Deine Lehmann nach Trinum gezogen? Soweit ich weiß, besass Trinum eine eigene Kirche und müsste daher auch eigene Kirchenbücher haben.

Viele Grüße
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.09.2011, 15:10
Fomena Fomena ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 23
Standard

Hallo Gustl,
die Informationen habe ich vom Pastor von Klein-Paschleben
erhalten als wir vor 7 Jahren aus diesem Grund nach Köthen
gefahren sind. Die Mitarbeiter in der Kirche von Köthen haben uns
nach Klein -Paschleben geschickt.
Edmund Lehmann mus um 1850 nach Trinum gekommen sein.
Er hat dort ein Friseur Geschäft betrieben.
Die Leute von Klein Paschleben konnten sich noch gut erinnern.
Sein Sohn ist in der Militärzeit damals nach Bayern gekommen
und hat dort sich verheiratet.
Es gibt noch Verwandte in Aken und Trinum, aber es gibt keine
weiteren Informationen.
Ich werde mich womöglich nach Pfitzdorf wenden müssen
an seinem Geburtsort.

Viele Grüße

Jakob
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2011, 11:48
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 672
Standard

Hallo Jacob,

vielleicht kannst Du es auch erst einmal hier versuche:


http://www.landeskirche-anhalts.de/arbeitsfelder/archiv

Dort müsste man Dir sagen können, wo die Trinumer Kirchenbücher sind.

Viele Güße
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.09.2011, 16:15
Tempelherr Tempelherr ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Köthen Sachsen-Anhalt
Beiträge: 183
Standard Pfitzdorf

Hallo Jacob,
Pfitzdorf gehört zur Kirche in Ilbersdorf, daß wiederrum in Dohndorf eingepfarrt war. Mit dem link von Cornelia bist Du schon bei den richtigen Ansprechpartnern. Nach Familie Lehmann aus Trinum werde ich mich mal umhören. Ich kenne ein paar Leute aus dem Ort.

viel Erfolg Tempelherr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleinpaschleben , sachsen-anhalt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.