Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2011, 19:57
Witha Witha ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 244
Standard wie heißt der Herkunftsort?

Quelle bzw. Art des Textes: Passagierliste
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort/Gegend der Text-Herkunft:


Wie heißt der Ort aus Württemberg: G...lingen? oder ...???

Vielen Dank für die Hilfe. Der Ausgewanderte heißt übrigens Wilhelm Hascher.

Witha
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 20110904184033.pdf (601,4 KB, 51x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.09.2011, 21:08
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Hallo Witha,

ich glaube, so wird das nichts. Mit Deiner Vorgabe könnte man natürlich Gerlingen vermuten, aber ist das wirklich ein G am Anfang. Für mich kann das alles mögliche heißen. Stell doch mal einen größeren Ausschnitt ein, oder nenn Name und Jahr der Auswanderung, bei ancestry sind ja gerade die Passagierlisten frei, dann könnte man selber mal nachsehen, obwohl ich fast bezweifle, dass man sich da 100% auf einen Ort festlegen kann.

PS: Den Namen hast Du ja schon genannt.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.09.2011, 21:13
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Na ja, laut hier: http://search.ancestry.com/cgi-bin/s...L_full&indiv=1 kommt er aus Gruibingen, dass könnte gut passen.

Es könnte einer von denen sein: https://www.familysearch.org/search/...e%3Agruibingen
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.09.2011, 21:14
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.390
Standard

hallo,
ich stimme Anita zu, etwas mehr Schrift wäre gut.
Es könnte auch Reutingen heissen.

Uschi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.09.2011, 08:19
Witha Witha ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 244
Standard

Vielen Dank für eure Zuschriften und Hilfen. Ich versuche das ganze nochmal hochzuladen. - Hat nicht geklappt.

@ animei
Passagierliste: Datum der Ankunft 12 März, 1880
Laut Passagierliste war Wilhelm Hascher zu dem Zeitpunkt 17 Jahre alt, d. h. er ist nicht bei der obengenannten URL dabei.

Vielleicht kommen wir so weiter.

Um aber die Verwirrung komplett zu machen, gibt es noch eine andere Passagierliste mit einem Wilhelm Hascher. Leider weiß ich nicht, welcher der Richtige ist. Hier im Forum habe ich das ganze Problem unter Auswanderungen beschrieben. Anna Weingand hat einen Wilhelm Hascher geheiratet. Eine lebende Nachfahrin von Anna und Wilhelm habe ich in den USA mit Hilfe dieses Forums gefunden. Jetzt machen wir die Suche rückwärts - wo kam Wilhelm Hascher her. Aber wie gesagt, wir wissen nicht genau welcher von beiden der richtige ist. Ich denke aber der von Württemberg könnte es sein, weil meine Vorfahrin Anna aus Baden kam - oder ist meine Denkweise zu kleinkariert? Alles weitere kann unter dem Unterforum "Auswanderung" - Wo ist mein Ururgroßvater Georg Adam Weingand?

Danke!
Witha

Geändert von Witha (05.09.2011 um 13:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.09.2011, 16:35
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Hallo Witha,

also die ganzen 13 Seiten des genannten Threads wollte ich mir jetzt nicht durchlesen, aber auf das bin ich gestoßen:
Zitat:
Zitat von Witha Beitrag anzeigen
Habe nun die Zertifikate über die Hochzeit von Anna Weingand/Hascher und ...
Sind denn da keine Eltern angegeben?
Also die beiden ersten bei familysearch genannten sind 1863 bzw. 1864 geboren. Warum können die nicht passen?

Hast Du Anna und Wilhelm im Census 1900 gefunden? Über den dort angegebenen Geburtsmonat könnte man eventuell weiterkommen, aber ich finde in New York nur die Geburten von 2 Töchtern des Ehepaares. Ist die Familie später von New York weggezogen?

Fragen über Fragen, aber allein über die Passagierliste wirst Du da nicht weiterkommen.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.09.2011, 19:14
Witha Witha ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 244
Standard

Ja, den Census 1900 habe ich gefunden. Anna mit ihren Kindern und ihrer Mutter. Wilhelm Harscher war zu dem Zeitpunkt schon verstorben. Ich sende dir per Mail mal meine umfangreichen Dokumente zu, die ich bisher habe - vor allem bezüglich deiner Nachfrage im Teil "Auswanderung".

Grüße
Witha
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.09.2011, 19:54
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Den Census 1900 hab ich nun auch gefunden und auch die 2. Heirat von Anna. Aber es geht ja hier in erster Linie darum, herauszufinden, woher William stammte, und da käme man natürlich mit den Namen seiner Eltern am ehesten weiter.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.09.2011, 18:04
Witha Witha ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 244
Standard

Also Anita,

ich lese jetzt auch Gruibingen. Soll ich versuchen, den Ort nochmal einzuscannen?

Witha

Ich sehe nun die Sache als gelöst an und übernehme Gruibingen.

Vielen Dank an alle
Witha

Kann ich das selbst oben abändern?

Geändert von Witha (07.09.2011 um 16:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.