Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 03.07.2021, 21:50
kuschz kuschz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.04.2021
Ort: Tirol/ Österreich
Beiträge: 64
Standard Hallo Wallone

Danke erstmal für deine Kreativität

Mit den Pirkners kann ich auf den ersten Blick zwar recht wenig anfangen, aber dafür gibt es in der näheren Umgebung ein Pixer Gut (one n)
Villeicht dient diese Pix(n)er Gut im Totenbucheintrag als Ortsbezeichnung?

Hier (oder bis hier her) ist er geritten, und dann verunglückt

Zeitlich und entfernungstechnisch wärs absolut möglich

Es bleibt spannend.......;-)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.07.2021, 21:52
kuschz kuschz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.04.2021
Ort: Tirol/ Österreich
Beiträge: 64
Standard

Danke erstmal für deine Kreativität (daumen hoch)

Mit den Pirkners kann ich auf den ersten Blick zwar recht wenig anfangen, aber dafür gibt es in der näheren Umgebung ein Pixer Gut (one n)
Villeicht dient diese Pix(n)er Gut im Totenbucheintrag als Ortsbezeichnung?

Hier (oder bis hier her) ist er geritten, und dann verunglückt

Zeitlich und entfernungstechnisch wärs absolut möglich

Es bleibt spannend.......;-)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.07.2021, 17:11
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 2.011
Standard

Hallo Kuschz,

Ja, spannend ist es wirklich.

Lies bitte hier was über dem Pixenmeistergut (beim Pichser) zu Niederbreitenbach erzählt wird.

Vor allem von Seite 230 bis 232.

https://www.familysearch.org/ark:/61...=231&cat=19593
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (04.07.2021 um 22:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.07.2021, 21:05
kuschz kuschz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.04.2021
Ort: Tirol/ Österreich
Beiträge: 64
Standard

Hallo Wallone

Die Zeilen die du mir verlinkt hast sind die wohl älteste Erwähnung des sogenannten Bixer Gutes aber auch vieler anderer (großteils heute noch existierender) Bauernhöfe meiner Heimatregion.

Das Buch dem diese Zeilen gehören ist gut 70 Jahre alt, total regional, nur ganz tief drin im hiesigen Landesarchiv zu finden und bis auf ganz wenigen "Spezialisten" total vergessen.
Ich selbst habe vor Jahrzehnten sehr viel Glück und Mühe gebraucht um es exklusiv in mein Bücherregal stellen zu dürfen..........

Um so erstaunter bin ich jetzt das es bei den Mormonen (einfach mal so) im Internet abrufbar ist.
Ich glaube, ich muß mich künftig einfach mehr mit FamilySerch beschäftigen (!!)

Aber das gehört wohl nicht mehr hier her ins Übersetzungsforum.......*zwinker*
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.07.2021, 22:36
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 2.011
Standard

Hallo Kuschz,

Das gehört auch nicht ins Übersetzungsforum: ich habe, schon vor unserer Diskussion, meiner Frau gesagt, daß ich das österreichische Tirol gerne besichtigen möchte.

Das werden wir im August machen, wenn ich noch Übernachtungen finde. Es scheint so schön, kulturvoll und echt zu sein.
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (04.07.2021 um 22:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.07.2021, 17:54
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 2.011
Standard

Hallo, ich wende mich jetzt direkt an Astrodoc und möchte seine Lesung wieder aufnehmen und meine eigene Vorschläge hinzufügen.

Kannst Du hiermit einverstanden sein ? Falls ja, kannst Du meine Übersetzung korrigieren und ergänzen ?

8. Nb terribili morte equo scilicet a doma sua per saxa et lutu(m) qua valde via usque ad Pixner zu Niderbraitnbach raptatus ss ? eucharistia et extrema unctione refectus fuit brevi dein ob plurima vulnera accepta misera clausit vitam honestus vir Petrus Marckstainer rusticus et nauta in Oberlangen.

Hier ist mein Standpunkt :

Nachdem ich alle mögliche Formen von « lut… » umsonst gesucht habe bin ich nun der Meinung, daß das Wort « lutiga » oder « lutiqa » getrennt werden muß : per saxa et lutum qua …

Hier sind zwei Beispiele zugunsten dessen :

aesopus / abstemius011 (pbworks.com)

https://obvil.github.io/fabula-numer...biCbL9bQUy2-38

Da es sehr schwierig für mich ist ins Deutsche zu übersetzen, übersetze ich nur den betreffenden Teil, um zu zeigen wie ich diesen Teil verstehe:

Der ehrsame Mann P.M., Bauer und Schiffer, erlitt einen schrecklichen Tod, indem er heftig von einem Pferd ab seinem Haus , durch die Felsen und den Schlamm, auf dem Weg bis zum Pixnergut geschleppt wurde...
__________________
Viele Grüße.

Armand
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.07.2021, 12:40
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.966
Standard



Hu, da velangst du ja was von mir I'll do my very best!

Ergänzung: Vielleicht: SS.'tis(?) - S(anctis) S(acramen)tis? Was soll da sonst stehen?

8. 9b(ris) terribili morte equo scilicet a domu sua per saxa et lutuosam
valde viam usque ad Pixner zu Niderbraitnbach raptatus SS.
'tis(?) eucharistia et extrema unctione refectus fuit brevi
dein ob plurima vulnera accepta misera clausit vitam
honestus vir Petrus Marckstainer rust.(icus) et nauta in Ob-
erlangk.(ampfen).

Am 8. November durch einen schrecklichen Tod durch das Pferd, indem er nämlich von seinem Haus über Felsen/Steine und sehr
schlammigen Weg
bis hin zum Pixner(gut) in Niederbraitenbach geschleift wurde, durch die heiligen
Sakramente der Eucharistie und letzten Salbung gestärkt, hat kurz
danach wegen der zahlreichen Verletzungen, empfangen/zugezogen durch das Unglück, das Leben abgeschlossen
der ehrenwerte Mann Peter Marckstainer, Bauer und Schiffer in Ober-
langkampfen.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (17.07.2021 um 17:17 Uhr) Grund: Nach #18 hier korrigiert. Und noch andere Kleinigkeiten.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.07.2021, 14:19
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 943
Standard

Ich würde vorschlagen:

... per saxa et lutuosam
valde viam...

(per verlangt den Akkusativ)

über Steine und den
stark/sehr schlammigen Weg

S. den Link unten:

http://elexicon.scriptores.pl/la/lemma/LUTUOSUS
__________________
Schöne Grüße
Michael

Geändert von M_Nagel (17.07.2021 um 14:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.07.2021, 14:39
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.966
Standard

Hallo!

Und warum wartest du mit dieser Info so lange?





P.S. Hab's oben korrigiert.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (17.07.2021 um 14:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.07.2021, 14:49
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 943
Standard

Hallo, Astrodoc,

Man kommt doch nicht immer gleich auf einen (scheinbar/vermeintlich) guten Gedanken.

S. dazu ein russisches Sprichwort:

Хорошая мыслЯ приходит опослЯ (ich würde noch hinzufügen: или вообще не приходит)

----

мысля = мысль (salopp, umg) Gedanke

опосля = hinterher
__________________
Schöne Grüße
Michael

Geändert von M_Nagel (17.07.2021 um 14:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1734 , latein , totenbuch , übersetzungshilfe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.