#1  
Alt 29.08.2019, 20:20
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 138
Standard verstorben im Lazarett BRÜNN

Hallo liebe Mitforscher,

ich bin auf der Suche nach dem Sterbeeintrag des Halbbruders meiner Mutter.
Name: Kraus Christoph
geb.: 04.04.1904
verstorben: 07.02.1945 im Lazarett Brünn

Wurden die in einem Lazarett Verstorbenen in den Kirchenbüchern des Sterbeortes eingetragen?

Vielen Dank für Eure Hilfe.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.08.2019, 07:56
Ingenieur Ingenieur ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 111
Standard

Ich kenne es nur aus Karlsbad, dort gab es eigene Militärmatriken.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.09.2019, 23:08
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.645
Standard

Der Tod wurde am letzten Wohnsitz auf Meldung durch die WASt hin im Sterberegister beurkundet, möglicherweise auch erst nach dem Krieg.

Grüße, A.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2019, 09:30
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 138
Standard

Hallo Acanthurus,

vielen Dank für den Hinweis.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.09.2019, 10:09
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.458
Standard Sterbe-Urkunde

Zitat:
Zitat von Acanthurus Beitrag anzeigen
Der Tod wurde am letzten Wohnsitz auf Meldung durch die WASt hin im Sterberegister beurkundet, möglicherweise auch erst nach dem Krieg.

Grüße, A.
Hallo,

offenbar war das nicht immer und in jedem Fall so:

Hermann Wilhelm v.W. ist am 07.04.1945 in Rhynern gefallen; letzter Wohnsitz Münster, Bremerstraße.
Die Sterbe-Urkunde vom 28.06.1945 vom Standesamt Rhynern liegt mir vor.
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck

Geändert von scheuck (05.09.2019 um 10:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.09.2019, 16:04
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.121
Standard

Hallo Fritz,

wenn Sie eine Geburtsurkunde (eine Kopie aus dem Buch für Geburten) beim Standesamt der Stadt Weiden bestellen, dann finden Sie bestimmt eine Randbemerkung zu dem Todeseintrag.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.09.2019, 09:01
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 138
Standard

Hallo Dieter,

Danke für den Tipp.
__________________
Mit freundlichen Grüßen aus der Oberpfalz

Fritz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.