Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.08.2017, 22:33
Regenbogen02 Regenbogen02 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Ilmenau
Beiträge: 369
Standard POLSTER, Johanne Christine, Syhra, Friedr. Wilh. PECHSTEIN suche u.a Sterbedaten nach 1884

Hallo,
ich suche nähere Informationen zu meinem Ururopa

PECHSTEIN, Friedrich Wilhelm aus Geithain. Bisher konnte ich sein Sterbedatum (sollte vor 1892 sein) nicht finden.
Nehme an, dass er in Syhra nach der 2. Eheschließung (1884) lebte und dort starb.

Seine 2. Heirat am 5.10.1884 in Geithain mit der Witwe Johanne Christine ROSE, verwitw. POLSTER.

Johanne Christine POLSTER wurde wahrscheinlich unehelich 1824 in Syhra geboren.
Mutter: Johanne Rosine POLSTER, später verh. mit PANZE (?),alle aus Syhra.

Suche die Sterbedaten von Johanne Rosine Pechstein, verw. Rose, geb. Polster, und Friedrich Wilhelm Pechstein.
Hat jemand zufällig Daten dieser Personen in seinen Unterlagen oder forscht in Syhra?

Danke.

Beste Grüße
Gerd
__________________
[URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
Neues Buch zu Namens- u. Ahnenforschung
"Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach" , Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein), Reisebuch "Fuerteventura Insel unserer Träume" und Reiseberichte

[B, Ahnenforschung Metzger, Kolditz u. a.[/B]
Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN, PESCHKE
NN KOLDITZ, COLDITZ in Sachsen (Affalter, Waldenburg), um Ottendorf/Thür.,
NN METZGER in Hohenlohe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2017, 15:56
Hans81 Hans81 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 2
Standard Pechstein

Hallo Regenbogen02,
gerade ist mein Text zu "Pechstein" gelöscht worden.(neuer unerfahrener Benutzer).
Noch einmal die Kurzform:4 Personen"Pechstein" bekannt.
01 Pechstein, Friedrich Wilhelm, geb. in Sachsendorf, keine weiter. Daten
dessen Sohn
02 Pechstein, Carl Gottlob,geb in Geithain, verh. ...05.1832 mit

03 Pechstein, geb. Dietze, Johanna Regina geb. 12.03.1810

04 Pechstein (Dietze,unehel.Tochter von 03), Johanna Christiane
geb. 30.01.1832, gest. 11.01.1919
Heirat am 07.02.1864 mit Herzog, Christian Gottlob
geb. 10.01.1831, gest. 23.11.1910

wenn die vorgen. Personen in Ihrer "Pechstein-Chronik" zu finden sind, würde ich gerne weiteren Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

freundliche Forschergrüße

Hans81 (Herzog)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.11.2017, 12:39
Regenbogen02 Regenbogen02 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Ilmenau
Beiträge: 369
Standard

Hallo, Hans,
zunächst ist "Dein" Friedrich Wilhelm leider nicht "meiner".
Doch habe ich einige Daten zum Sohn Carl Gottlob und seiner Frau.
Habe wegen meines neuen Buches über alles, was mit dem Nachnamen "Pechstein/Bechstein" zu tun hat, auch mit neuen onomastischen Erkenntnissen, manches liegen lassen.
Hier zumindest die Info zu Carl Gottlobs Tod:
" + den drei und zwanzigsten October <> den sechs und zwanzigsten October, Abdankung. Ang. Bürger und Fuhrmann hier, Kinnbackenkrampf, Hinterlässt Wittwe . 5S. 2 T. Alter:49 J. 7M. 22Tage".
Mehr bitte mit Mail oder PN.
Herzliche Grüße
Gerd
__________________
[URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
Neues Buch zu Namens- u. Ahnenforschung
"Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach" , Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein), Reisebuch "Fuerteventura Insel unserer Träume" und Reiseberichte

[B, Ahnenforschung Metzger, Kolditz u. a.[/B]
Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN, PESCHKE
NN KOLDITZ, COLDITZ in Sachsen (Affalter, Waldenburg), um Ottendorf/Thür.,
NN METZGER in Hohenlohe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.11.2017, 18:57
Regenbogen02 Regenbogen02 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Ilmenau
Beiträge: 369
Standard

Hallo Hans,
möchte auf Hinweis einer Forscherkollegin ergänzen, dass bei dem Wilhelm der Ort 09306 Sachsendorf (heute zu
Erlau) gemeint sein könnte. Sie gab auch einen guten Tipp, der Deine Ahnenreihe bis ins 16. Jh. erschließt.
Melde Dich bitte bei mir.

Ich schicke die mir bekannten Nachfahren des Carl Gottlob mit Mail zu.
Wäre sinnvoll in Sachsendorf nachzuforschen. Friedrich Wilhelm soll Huf- und Waffenschmied dort gewesen sein. Es ist nicht auszuschließen, dass Friedrich Wilhelm oder seine Vorfahren aus Geithain dort zugezogen waren. Sohn ist vielleicht zurück gekehrt.

Zunächst wäre zu klären, in welchem Sachsendorf der Wohnort war. Ich gehe davon aus, dass es sich um das Sachsendorf bei Wurzen handelt.
Interessant dabei ist, dass es in Wurzen eine Maschinenfabrik Arthur Pechstein vor etwa 100 Jahren gab. Könnte ja ein Verwandter sein.

Vielleicht gibt es hier jemand, der dort forscht und etwas dazu sagen kann.
Beste Grüße
Gerd
__________________
[URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
Neues Buch zu Namens- u. Ahnenforschung
"Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach" , Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein), Reisebuch "Fuerteventura Insel unserer Träume" und Reiseberichte

[B, Ahnenforschung Metzger, Kolditz u. a.[/B]
Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN, PESCHKE
NN KOLDITZ, COLDITZ in Sachsen (Affalter, Waldenburg), um Ottendorf/Thür.,
NN METZGER in Hohenlohe

Geändert von Regenbogen02 (07.11.2017 um 19:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.11.2017, 20:55
Frankenberg Frankenberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Sachsen / Muldental
Beiträge: 303
Standard Pechstein

Hallo

Bin gerade beim Durchstöbern der Leichenbücher von Geithain . Der Name Pechstein kommt da Öfter mit vor . Im Anhang paar , die ich so Neben bei Gefunden habe . Vielleicht Hilft Dir das Etwas bei Deiner Forschung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Pechstein.jpg (251,4 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg record-image_3Q9M-CS5L-VQ8D-4.jpg (252,0 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg record-image_3Q9M-CS5L-VQ8Y-W.jpg (249,6 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg record-image_3Q9M-CS55-W32C-C.jpg (251,8 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg record-image_3Q9M-CS55-W32V-G.jpg (258,8 KB, 4x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.11.2017, 19:28
Regenbogen02 Regenbogen02 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Ilmenau
Beiträge: 369
Standard

Hallo,
danke für die Kopien. Äußerst interessant für mich.
Habe gerade einmal kurz nachgeschaut und fand auf 2. Kopie meine Urgroßmutter. Vielleicht finde ich noch den Urgroßvater.
Die 2. Kopie ist aber eine Übersicht, wo die Urgroßmutter aus Geithain zu Verwandten nach Buchheim gezogen ist (geholt wurde). Sie war sehr schwer krank, mein Urgroßvater am 18.08.1892 gestorben und so konnten die Kinder nicht in ihrer Obhut bleiben. Mussten in andere Familien.
Suche deshalb das behördliche Verzeichnis, wo man erfährt, welche Familien welche Kinder aufgenommen hatten. Musste alles 1992 passiert sein.
Vielleicht hat jemand Tipp, in welchem Archiv es sein könnte. Stadtarchiv/Standesamt Geithain hatte mir vor Jahren keine Auskunft dazu geben können.
Meine Uroma starb am 24.7.1894 in Buchheim.
Beste grüße
Gerd
__________________
[URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
Neues Buch zu Namens- u. Ahnenforschung
"Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach" , Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein), Reisebuch "Fuerteventura Insel unserer Träume" und Reiseberichte

[B, Ahnenforschung Metzger, Kolditz u. a.[/B]
Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN, PESCHKE
NN KOLDITZ, COLDITZ in Sachsen (Affalter, Waldenburg), um Ottendorf/Thür.,
NN METZGER in Hohenlohe
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.11.2017, 07:43
klante1 klante1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 129
Standard

Hallo Frankenberg,
könntest Du bitte mal den Link für die Leichenbücher von Geithain hier veröffentlichen.
Vielen Dank schon im voraus.
Sigrid
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.11.2017, 21:09
Frankenberg Frankenberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Sachsen / Muldental
Beiträge: 303
Standard Geithain

Hallo

https://www.familysearch.org/search/...663?cat=608213
https://www.familysearch.org/search/...673?cat=608213

Mal sehen ob es Klappt , bin kein Spezi.

Frankenberg
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.11.2017, 07:40
klante1 klante1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 129
Standard

Hallo Frankenberg,
vielen DFank für die Einstelluung des Links.
Viele Grüße
Sigrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.