#21  
Alt 27.02.2016, 12:00
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2015
Beiträge: 665
Standard

Ute, hast mal angerufen oder immer per Mail? Oft kann im Gespräch etwas möglich gemacht werden, wenn du erklärst warum es dir wichtig ist. Und abgesehen davon hab ich gemeint, in der geraden Linie bekommst du Auskunft? Also Grosseltern Urgrosseltern wäre ja gerade Linie... ich kapier nicht wo da der Hinderungsgrund ist?

viele Grüsse aus der Schweiz
Simone
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.02.2016, 16:19
Sandra79 Sandra79 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.03.2014
Ort: NRW / Krefeld
Beiträge: 254
Standard

Ich habe bisher nie Probleme bekommen, wenn ich nachweisen konnte, das ich mit XY verwandt war.

Bin aber bisher nur in Krefeld und Umgebung gewesen und einmal in Berlin und das war auch kein Problem, also keine dummen Nachfragen.

Wenn ich das nächste Mal in der Woche frei habe flitze ich mal für die Meldekarte, mehr als schief gehen kann es ja nicht.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.02.2016, 22:38
Benutzerbild von Catha-Tina
Catha-Tina Catha-Tina ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.769
Standard

Zitat:
Zitat von Simone99 Beitrag anzeigen
Ute, hast mal angerufen oder immer per Mail? Oft kann im Gespräch etwas möglich gemacht werden, wenn du erklärst warum es dir wichtig ist. Und abgesehen davon hab ich gemeint, in der geraden Linie bekommst du Auskunft? Also Grosseltern Urgrosseltern wäre ja gerade Linie... ich kapier nicht wo da der Hinderungsgrund ist?

viele Grüsse aus der Schweiz
Simone
Hallo Simone,
das Problem bei Meldekarten liegt darin, dass darauf auch Personen stehen können, die nicht zur direkten Linie gehören, also auch sämtliche Kinder der Urgoßeltern bzw. Großeltern, auch angeheiratete Personen, die im Haushalt leben. Darum machen sie keine vollständige Kopie. Manchmal werden diese Personen auch geschwärzt. Ich denke, dass Ute zu ihren direkten Vorfahren Auskunft bekommen hat.
__________________
Viele Grüße
Catha-Tina

Suche
- die Herkunft des Joh. August Kuhblank, Geburt um 1722, Tod 1808 in Schafstädt, seit 1751 in Schafstädt nachweisbar, sowie
- die Herkunft des Joh. Gottfried Siegmund, Holz- und Revierförster bei den Grafen von Stolberg in Wachau (Sachsen), Geburt um 1719,
Heirat 1751 in Wachau mit Johanna Rosina Förster, Tod 1805 in Wachau

Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.02.2016, 08:48
Ute69 Ute69 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Troisdorf
Beiträge: 879
Standard

Hallo Catha-Tina,

Ich habe auch mit dem Archiv telefoniert und mein Anliegen dargelegt . Aber ich bekomme trotzdem keine Kopie.

Die Person die sonst noh mit auf dem Meldekarte stehen koennte ist mein Schwiegervater.


Gruß Ute
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.03.2016, 02:20
Benutzerbild von ilandara
ilandara ilandara ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 271
Standard

Ich habe bisher generell immer Kopien der Meldekarten bekommen
und nie Abschriften.
Bis auf eine Einzige wurden auch noch nie die Geschwister geschwaerzt.
Auf der letzten die ich vor kurzem bekam waren die Geschwister mit
einem Blatt Papier verdeckt. Trotzdem wurde mir eine Kopie der Karte
geschickt.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.03.2016, 07:48
Ute69 Ute69 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Troisdorf
Beiträge: 879
Standard

HAllo Ilandara,


In Dessau handhaben sie es eben so und da lassen sie sich nicht erweichen.

Sie haben mir die Daten zu den Großeltern meines Mannes in einer Mail geschickt und das war es.


Gruß Ute
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.