#1  
Alt 14.03.2017, 00:48
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.233
Standard Christian Friederich Waack hat einen Doppelgänger

Hallo zusammen,

vielleicht mag ja jemand Puzzles

Ich bin heute irgendwann über eine Volkkszählung 1819 bei "Christian Waack" gelandet.
Dieser hat in der Volkszählung (http://interactive.ancestry.de/1167/...0-01080/432799) folgende Daten:

- Christian Waak, * 29.04.1779, Tagelöhner
- Hedwig Waack, * 09.03.1786, Dessen Frau
- Maria Waack, * 22.02.1807, Dessen Kinder
- Henriette Waack, * 23.08.1811, Dessen Kinder
- Christian Waack, * 25.03.1816, Dessen Kinder
- Ulrich Waack, * 04.06.1819, Dessen Kinder

Durch Recherche fand ich dann heraus, das Christian Waak wohl Christian Friederich Waack heisst, und Hedwig Waak wohl als Heilwig Hedwig Krüger geboren wurde.

Und da beginnt es - wenn man nach den Geburten der beiden sucht, stößt man unweigerlich darauf, das im selben Ort noch ein anderer Christian Friederich Waack, eine Heilwig Hedewig, geb. Mose existieren, die auch munter Kinder zeugen.

Soweit so gut - nur scheinbar kam auch einmal der Pfarrer ´bei dieser Verwechslungstragik durcheinander.

Es gibt ein vermeintliches Kind wleches nicht in der Volkszählung auftaucht, wo der Kirchbucheintrag die Mutter als geb. Mose angibt, dann jedoch Mose durchgestrichen ist, und in Krüger korrigiert wurde.
Im weiteren Lebensverlauf des Kindes, ist bei seiner Ehe die Mutter nicht angegeben, bei seinem Tod die Mutter aber auch als Krüger angegeben.

Somit gehe ich erstmal davon aus, das er auch von Frau Krüger und nicht von Frau Mose ist.

Zu allem Übel scheint die Korrektur von Mose auf Krüger bei seiner Taufe in der ebenfalls online stehenden Kirchenbuchabschrift nicht erfolgt zu sein - da steht immer noch Frau Mose als Mutter.

a) welche Gründe könnte es geben, das er nicht in der Volkszählung auftaucht? Er ist ja erst gute 45 Jahre später verstorben und war schon 2 Jahre am Leben als gezählt wurde.
b) Warum hat er Taufpaten, die auch beiden Kindern von Frau Mose auftauchen....

a+b sprechen eigentlich für Mose
seine Toteneintragung + Taufen-Korrektur für Krüger


Ich habe mal ein Spreadsheet mit allem erstellt was ich rausfinden konnte.


Gehört Eurer Meinung nach nun Johann Christian Ludewig zu der Familie Waack & Krüger?

https://docs.google.com/spreadsheets...it?usp=sharing

(Ich hoffe das Spreadsheet kann jeder sehen, die dick markierten Kinder tauchen in der Zählung auf, das kursiv/unterstrichene verstarb vor der Zählung, das Rote ist das Problemkind)

Gute Nacht,
OlliL

Geändert von OlliL (14.03.2017 um 09:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.03.2017, 08:24
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.107
Standard

Hallo,

Ludwig geb 22.6.14 taucht in der VZ 1819 bei Christian *1782 und Hedwig * 1787 auf ( Nr 134 Kritzow ).

Danach wäre er ja doch von Frau Mose.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.03.2017, 10:13
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.233
Standard

Die Volkszählungen scheinen in der Tat ein gutes Indiz zu sein:

Volkszählung 1819 Familie Waack / Krüger
(http://interactive.ancestry.de/1167/CSDEU1819_104470-01080):

- Christian Waack, * 29.04.1779, Tagelöhner
- Hedwig Waack, * 09.03.1786, Dessen Frau
- Maria Waack, * 22.02.1807, Dessen Kinder
- Henriette Waack, * 23.08.1811, Dessen Kinder
- Christian Waack, * 25.03.1816, Dessen Kinder
- Ulrich Waack, * 04.06.1819, Dessen Kinder

Volkszählung 1819 Familie Waack / Mose
(http://interactive.ancestry.de/1167/...9_104470-01083)
- Christian Waack, * 30.12.1782, Tagelöhner
- Hedwig Waack, * 14.09.1787, Dessen Frau
- Freidr Waack, * 15.02.1804, Kinder Des Karhälters Waack
- Elisabeth Waack , * 16.11.1807, Kinder Des Karhälters Waack
- Johann Waack, * 13.12.1810, Kinder Des Karhälters Waack
- Ludwig Waack, * 22.06.1814, Kinder Des Karhälters Waack

Ich habe mal das Spreadsheet aktualisiert... er scheint Echt zu der Mose-Linie zu gehören der Ludewig.

Komisch ist ja, das die Geburtsdaten der Eltern aus der VZ überhaupt nicht zu den Angaben in den KB passen....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.03.2017, 10:36
malimart malimart ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Ort: linker Niederrhein an der holländischen Grenze
Beiträge: 336
Standard

Hallo Thomas,
hast Du den Heiratseintrag Waack oo Krüger?

Demnach ist Heilwig Hedwig Krüger am 8.10.1782 geboren, am 15.05.1852 gestorben und hat am 30.11.1803 geheiratet.

LG Marlies
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.03.2017, 10:43
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.233
Standard

Hallo Marlies,

ja - danke!
Den Heirats, Geburts und Sterbeeintrag von Hedwig Krüger habe ich in dem Tabellenblatt bei google verarbeitet.

https://docs.google.com/spreadsheets...it?usp=sharing

Geändert von OlliL (14.03.2017 um 10:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.03.2017, 10:53
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.233
Standard

Friedrich Georg Christian Waack (Mann von Frau Mose??) ist laut Taufeintragung am 29.04.1777 geboren.
Christian Waack (Mann von Frau Krüger) ist laut Volkszählung am 29.04.1779 geboren

Welch ein komischer Zufall?!

Vielleicht heissen ja auch beide in Wahrheit Friedrich Georg Christian... oder die Geb. Daten der Eltern in der VZ sind einfach zufällig "erwürfelt"....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.03.2017, 00:01
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.233
Standard

Hat einer eine Idee wo ich den Taufeintrag zu "meinem" Christian Friedrich Waack finde? Der vom 29.04.1777 wird wohl zur Frau Mose (Hochzeit
9.10.1801)
gehören.
Den Tod finde ich auch nicht. Der am 1.12.1820 dürfte wieder zum anderen Friedrich gehören.

Ziemliche Sackgasse... und das schon so früh
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.03.2017, 00:28
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.308
Standard

Hallo,

gggguggg Dir mal längere Zeit den Geburtseintrag am 31.12.1781 in Kritzow, Kirchspiel Kladow/Vorbeck an ....

MfG

Geändert von Gandalf (31.03.2017 um 00:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.03.2017, 00:42
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.233
Standard

Nun habe ich Kopfschmerzen

31.12.1781 (1782 getauft) - Christian Friederich - Warncke - du meinst das wird der Waack sein?
Das passt zummindest einigermaßen zur VZ 1819 wo bei einem der zwei Christian Waack der 30.12.1782 angegeben ist.

Aaaaaaaaber - das ist eigentlich der "falsche" Christian Waack. Das macht mich ganz bescheuert...


Ein "Friedrich Georg Christian Waack" heiratet am 09.10.1801 eine "Heilweg Hedwig Mose". Dieser sollte vom Namen her eigentlich der am 29.04.1777 geborene sein (Name stimmt 1:1) - der hat in der VZ aber den 30.12.1782 als sein Geb. Datum angegeben.

Ein "Christian Friedrich Waack" heiratet am 30.11.1803 eine "Heilweg Hedwig Krüger". Das könnte dann der am 31.12.1781 geborene sein - der hat aber wiederum in der VZ den 29.04.1779 als Geb.Datum angegeben....

Da soll man sich jetzt sicher sein?

https://docs.google.com/spreadsheets...it?usp=sharing
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.04.2017, 00:03
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.233
Standard

Kopfschmerzen immer noch nicht so ganz bereinigt.
Die Ehe von 1803 mit Frau Krüger habe ich nun mal nachgetragen.

Was mich nach wie vor verwundert beim Taufeintrag ist

a) immer noch das es genau entgegengesetzt zur VZ ist die Zuordnung zwischen dem einen Waak und dem anderen
b) das in der Taufe von 1781 Warncke und nicht Waak steht. Das es auch den FN Waak zu der Zeit gab sieht man ja schon bei den Taufzeugen - Hinrich Waark. Warum also Warncke schreiben, wenn er bei den Taufpaten Waark schreibt. Dieser Hinrich Waark hat auch 1780 noch ein Kind bekommen. Herr Warncke auch..... Also wenn aus Warncke 1800 rum dann mal Waak wird, sollte es doch auch in dem 17xx alle Warncke heissen - und nicht eingige Warncke und andere Waark - warum sollte das der Pfaffe durchgängig bei allen Geburten so beibehalten Hinrich Waark und Adolph Warncke?

Hast du eine Meinung dazu Gandalf?

Geändert von OlliL (02.04.2017 um 00:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.