#11  
Alt 25.08.2015, 00:20
Betula Betula ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2015
Beiträge: 69
Standard

Hallo an alle Forenmitglieder,

die mir auf meine Anfrage geantwortet haben. Ich war schon nahe daran mit dem Jahre 1796 einen Schlussstrich zu ziehen. Vielleicht bin ich als Neuling zu ungeduldig. Bei meiner Suche nach Johannes Kirchgessner hat mir Anna Sara Weingart bestätigt, dass ich in Jöhlingen erst einmal alle potientiellen Väter suchen sollte. Das habe ich getan und werde hier auch weiter recherchieren.
Die Bitte von animei an Joachim doch mal die Randbemerkung des Geburtseintrages von Johann Kirchgessner (1796 in Oberwössingen) von Archion hier einzustellen wäre für mich sinnvoll. Vielleicht gibt es doch jemand, der diese Randbemerkung entziffern könnte.

Deshalb auch die Bitte von mir an Joachim, mir den Geburtseintrag mit der Randbemerkung von Johannes K. zugänglich zu machen.

Danke und Grüße
Betula
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.08.2015, 10:27
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 743
Standard

Hallo,

für den evtl. Herkunftsort Jöhlingen des zu suchenden Vaters Kirchgässner gibt es
ein Ortsfamilienbuch. http://wiki-de.genealogy.net/J%C3%B6hlingen,_OFB

Scans aus ARCHION möchte ich hier nicht einstellen. Habt bitte Verständnis hierfür.

In der Lesehilfe bei ARCHION habe ich einen Beitrag wegen der zu lesenden Randnotiz eingestellt.
Im dortigen Forum können auch Beiträge von Benutzern eingestellt werden, die nicht
kostenpflichtig angemeldet sind.
Es ist lediglich eine kostenlose Anmeldung vorzunehmen.
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Eberhard Kurtz, Heirat um 1714 in Württemberg mit Maria Regina ....;
Leonberg vor 1600: Kurtz, König, Dolmetsch
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.08.2015, 13:04
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.802
Standard

Hallo Joachim,

sämtliche Kirchgessners in Jöhlingen zusammenzusuchen, ist ja nicht das Problem, dazu bedarf es noch nicht mals des OFB, das geht auch über familysearch, Jöhlingen ist dort m. W. ziemlich komplett erfasst.

Die Frage ist ja eher, ob im Randvermerk erwähnt ist, wie der Junge zum Namen Kirchgessner gekommen ist. Aber ich verstehe auch Deine Haltung, den Scan hier nicht einstellen zu wollen. Ich hab gerade mal im Forum von archion nachgesehen, aber viel ist da ja leider noch nicht gekommen.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.08.2015, 14:35
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.575
Standard

Hallo Betula,

hier ist der Link zum Forumthema, zum Weiterverfolgen, falls zukünftig noch jemand etwas Neues schreibt

https://www.archion.de/de/forum/?tx_...a52f6b8fc547d6

1.) hier hat schon jemand die Familie zusammengesucht:
http://gedbas.genealogy.net/person/show/1151097651

2.) das Ortsfamilienbuch Jöhlingen kannst Du auch kostengünstig über Fernleihe bei Deiner örtlichen Bibliothek bestellen.
Nachweise besitzende Bibliotheken:http://services.bibliothek.kit.edu/k...showCoverImg=1
https://portal.dnb.de/opac.htm?metho...dn%3D987268252
P.S.
für Wössingen gibt es wohl noch kein OFB, laut Bemerkung hier:
http://www.badische-ortsfamilienbuec...=30&sprache=DE

Gruss
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.08.2015, 21:06
Betula Betula ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2015
Beiträge: 69
Standard

Hallo Joachim,
ich finde es sehr nett von Dir, dass Du für mich bei Archion nachgeschaut hast und unter Lesehilfen / Randbemerkung dies für weitere Hilfe ersichtlich gemacht hast. Leider ist bis jetzt noch nicht viel gekommen. Aber hoffen kann ich ja noch.

Hallo Anna Sara Weingart,
Ich wußte, dass es ein Ortsfamilienbuch Jöhlingen gibt. Dein Hinweis in einschlägischen Bibliotheken danach zu suchen war goldwert. Warum bin ich nicht selbst darauf gekommen!? > Anfängerschwierigkeiten! Die Nationalbibliothek ist bei mir gleich um die Ecke. Ich müsste mich nur nach sehr langer Pause wieder als Nutzer registrieren lassen.
Ich habe auch schon einiges über die Familie zusammengetragen. Sollte ich das hier einmal veröffentlichen, um vielleicht auch anderen Personen weiter zu helfen ?

Vielen Dank erst einmal für Deinen Hinweis
Gruß Betula
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 25.08.2015, 23:45
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.172
Standard

Guten Abend!

Als ich den Namen Kirchgessner und den Bezug zur Namensverteilung im Raum Mosbach las, bin ich doch mal hellhörig geworden und habe im örtlichen Telefonbuch meiner Heimatstadt Eberbach am Neckar geschaut, dort ist der Name tatsächlich auch vertreten - nur zur Info.

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.08.2015, 23:30
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 743
Standard

Hallo Betula,

nun ist auch die ominöse "Herkunft" gelöst.

Der Randvermerk lautet "aus Hurerei".
Manche Pfarrer gebrauchten diesen Ausdruck für uneheliche Kinder.

Über ein Dankeschön freuen sich die Entschlüssler im Forum ARCHION.
Zitat:
Im dortigen Forum können auch Beiträge von Benutzern eingestellt werden, die nicht
kostenpflichtig angemeldet sind.
Es ist lediglich eine kostenlose Anmeldung vorzunehmen.
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Eberhard Kurtz, Heirat um 1714 in Württemberg mit Maria Regina ....;
Leonberg vor 1600: Kurtz, König, Dolmetsch

Geändert von Spargel (31.08.2015 um 09:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.09.2015, 14:55
Betula Betula ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2015
Beiträge: 69
Standard

Hallo Joachim,

vielen herzlichen Dank für die Bemühungen, bei Archion zu recherchieren. Ich bin in der letzten Woche in Breslau auf den Spuren der Ahnen gewandert (3 Generationen) und daher habe ich erst jetzt alle Beiträge im Forum gelesen.
Es ist wohl jetzt aussichtslos weiter nach dem Vater zu suchen oder hat er wohl irgendwann die Vaterschaft anerkannt? Eigentlich müsste das doch auch in den KB angezeigt sein? Dieser Johann Kirchgessner ist dann wohl in der neuen Familie Asch in Pforzheim erzogen worden. Ich werde mich auf jeden Fall auch im Archion Forum melden.

Gruß Betula
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.09.2015, 18:07
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.575
Standard

Hallo Betula,
wenn der Nachname des Vaters (Kirchgessner) bekannt war, dann war auch sein Vorname bekannt. Musst halt suchen wo es noch aufgeschrieben steht. Normalerweise z.b. bei der ersten Eheschließung.
Gruss
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.11.2015, 21:54
Betula Betula ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2015
Beiträge: 69
Standard

Hallo,
ich habe im Oktober sehr fleißig den freien Zugang bei Ancstry genutzt. Leider habe ich den Toten Punkt vor 1796 des Johannes Kirchgessner aus Wössingen nicht überwinden können. Ganz im Gegenteil zur Ur-Ur-Ur-Großmutter, seiner Ehefrau. Da gelang es mir den Nachweis der Familie Aydt (Aid) aus Ersingen bis 1590 zu verfolgen. Weitere Angaben bei Ancstry, familysearch, Myheritage geben nur spärliche Daten her. In den online gestellten Daten des Landesarchivs Karlsruhe habe ich dann (hoffe alle) Nachkommen aufgespürt - bis 1870 (Ende der Standesbücher). Unser direkter Vorfahr Theodor Kirchgessner geb. 14. Januar 1869 wandert mit ungefähr 20 Jahren nach Breslau aus und heiratete dort 2x. Nach dem I. Weltkrieg muss wohl dann der Kontakt zu seiner Familie mehr und mehr abgebrochen sein.
Was ist aus seinen Brüdern und Schwestern und deren Nachkommen geworden?

Hier die Auflistung der Geschwister von Theodor
- Emilie geb. 6. März 1859
- Frieda geb. 14. Mai 1860
- Carl Adolf geb. 25. August 1862 Heirat mit Mina Koelmel, Tochter Emilie geb. 1882 Heirat 1917 Alfons Otto Beck
- Emil Robert geb. 24. Oktober 1864 Heirat mit Bertha Heinz, Tochter Martha Heirat 1917 Hans Erwin Karl Reutter
- Mathilde geb. 4. Januar 1867

Finde ich eventuell in Pforzheim noch Nachkommen?
Bedanke mich für jeden Hinweis
Gruß Betula
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alpakaschmuck , evang , goldarbeiter , katholisch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.