Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.03.2007, 20:40
scooby scooby ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2007
Beiträge: 4
Standard FN Statkus

Ich habe vorab das Online-Namenlexikon (siehe FAQ dieses Forenbereichs) durchsucht: ja
Name und ggf. Schreibvarianten: Statkus
Früheste bekannte Nennung: unbekannt
Orte, Verbreitungsraum: unbekannt
-------------------------------
Hallo zusammen.
Ich würde gerne wissen, wo der Name Statkus herkommt und was er genau bedeutet.

Vielen Dank

Mfg Scooby
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.03.2007, 20:40
scooby scooby ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2007
Beiträge: 4
Standard Herkunft Nachname Statkus

Ich habe vorab das Online-Namenlexikon (siehe FAQ dieses Forenbereichs) durchsucht: ja
Name und ggf. Schreibvarianten: Statkus
Früheste bekannte Nennung: unbekannt
Orte, Verbreitungsraum: unbekannt
-------------------------------
Hallo zusammen.
Ich würde gerne wissen, wo der Name Statkus herkommt und was er genau bedeutet.

Vielen Dank

Mfg Scooby
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2007, 23:55
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 319
Standard RE: Herkunft Nachname Statkus

Hallo,
das ist ein litauischer Name aus dem nördlichen Ostpreußen.

* litauisch "statkas, stotkas" = Gefäß, Geräte, besonders ein großes Fass, Braukübel, Mehlkübel

Nach Vanagas steht der Name für Ernsthaftigkeit, Festigkeit, Dauerhaftigkeit, Entschiedenheit, Rüstigkeit, Standhaftigkeit, Haltbarkeit.

Beate
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.03.2007, 23:55
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 319
Standard RE: Herkunft Nachname Statkus

Hallo,
das ist ein litauischer Name aus dem nördlichen Ostpreußen.

* litauisch "statkas, stotkas" = Gefäß, Geräte, besonders ein großes Fass, Braukübel, Mehlkübel

Nach Vanagas steht der Name für Ernsthaftigkeit, Festigkeit, Dauerhaftigkeit, Entschiedenheit, Rüstigkeit, Standhaftigkeit, Haltbarkeit.

Beate
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2007, 20:02
Udo Wilhelm Udo Wilhelm ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 302
Standard

Hallo Scooby,

Statkus muss nicht unbedingt ein Litauischer Name sein.

Der Name Statkus könnte auch hier für stehen
Stat - kus

Stat:
althochdt.: stat = Standort, Stelle.

Kus:
1. Übername zu mnd. kuse »Keule, Backenzahn«.
2.Berufsübername zu mhd. kuose »weibliches Kalb oder Schaf« für einen Bauern.

Lieben Gruß, Udo
__________________
Erinnerungen bringen uns in die Vergangenheit und Träume in die Zukunft
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.03.2007, 20:02
Udo Wilhelm Udo Wilhelm ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 302
Standard

Hallo Scooby,

Statkus muss nicht unbedingt ein Litauischer Name sein.

Der Name Statkus könnte auch hier für stehen
Stat - kus

Stat:
althochdt.: stat = Standort, Stelle.

Kus:
1. Übername zu mnd. kuse »Keule, Backenzahn«.
2.Berufsübername zu mhd. kuose »weibliches Kalb oder Schaf« für einen Bauern.

Lieben Gruß, Udo
__________________
Erinnerungen bringen uns in die Vergangenheit und Träume in die Zukunft
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2007, 20:22
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 319
Standard

Hallo Udo,
ist er aber definitiv.

Ensies Statkus und Ludzus Statkus im Dorf Illauschen (1736) Amt Sommerau Kreis Tilsit-Ragnit werden vom Steuerinspektor unter "Litthauer" geführt. Ebenso Jurge Statkus und Tunnies Statkus im Dorf Schwirblienen (selbes Amt).

Zusätzliche Namensvarianten in Litauen:
* Statka, Statkaitis, Statkauskas
* Statkevicius, Statkunas

Beate
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2007, 20:22
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 319
Standard

Hallo Udo,
ist er aber definitiv.

Ensies Statkus und Ludzus Statkus im Dorf Illauschen (1736) Amt Sommerau Kreis Tilsit-Ragnit werden vom Steuerinspektor unter "Litthauer" geführt. Ebenso Jurge Statkus und Tunnies Statkus im Dorf Schwirblienen (selbes Amt).

Zusätzliche Namensvarianten in Litauen:
* Statka, Statkaitis, Statkauskas
* Statkevicius, Statkunas

Beate
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.03.2007, 23:09
scooby scooby ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2007
Beiträge: 4
Standard

Recht vielen Dank.
Habe den Herkunftsort auch schon vermutet, da der Urgroßvater meines Vaters aus dieser Richtung kommt.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Mit freundlichem Gruß

André Statkus
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.03.2007, 23:09
scooby scooby ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2007
Beiträge: 4
Standard

Recht vielen Dank.
Habe den Herkunftsort auch schon vermutet, da der Urgroßvater meines Vaters aus dieser Richtung kommt.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Mit freundlichem Gruß

André Statkus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FN Heller ageex Namenforschung 4 06.06.2017 13:21
FN Zimmenthal arno67 Namenforschung 2 13.06.2008 17:09
Herkunft Ficker? pia07 Namenforschung 5 18.02.2008 09:28
Schönthaler in Schwann Konstantin Huber Baden-Württemberg Genealogie 1 16.01.2006 18:24

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.