#31  
Alt 05.02.2021, 12:43
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 4.013
Standard

Hallo,

ja, Balduin, das würde durchaus alles irgendwie zusammen passen, deswegen war ich ja so scharf auf diese blöde Sachakte. Ich hatte gehofft, irgendwas zum vermeintlichen Kooperieren mit dem SD zu erfahren, aber mit diesem "Wisch" bin ich jetzt genau so schlau wie vorher . Dem ist ja noch nicht mal ein "Absender" zu entnehmen.

Verstehst Du, warum dieses "Deckblatt" vorhanden ist, und der Rest nicht???
Es gab offenbar eine Anlage, wo ist die? - Wenn etwas verbrannt/vernichtet ist, ist das die eine Sache; dann sollte es aber komplett "weg" sein, oder?
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 05.02.2021, 12:51
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 1.013
Standard

Hallo,
leider kenne ich mit diesen Akten auch nicht aus. In der Ukraine, Belarus und Russland wurde leider alles, was westlich der Wolga lag vernichtet und den Erdboden gleich gemacht. Und leider hat meine eigene Familie auch westlich der Wolga gelebt. Wenn Akten verschollen sind oder verbrannt sind, muss man sich leider damit abfinden, dass man nicht mehr herausfinden kann.
Scheinbar ist der Rest der Akte vernichtet wurden.
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Edelmann, Steuerbeamter Ludwig Johann v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Polen-Litauen, + 27.5.1848 Riga
Juliana Jacobina Zahn, * 30.1.1805 Preekuln Gouvernement Kurland, + 9.6.1835 Riga
Edelmann, kgl. poln. Offizier Teodor Twardowski h. Ogończyk

Geändert von Balduin1297 (05.02.2021 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 05.02.2021, 12:51
Henry Jones Henry Jones ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 1.246
Standard

Hallo,

frag doch einfach nochmal beim Bundesarchiv ob die Seite das einzige Dokument aus der Akte ist, oder ob die erwähnte Anlage vergessen wurde.

Hast du dich schon bezüglich der Todeserklärungsakte bemüht? Theoretisch müssten ja für alle Personen separate Verfahren gelaufen sein.

Hast du beim BVA nachgefragt bzgl. der Staatsangehörigkeit?

Ich würde dir empfehlen mal beim Volksbund in Moskau anzufragen, ob sie im russischen Staatsarchiv nach Akten der Frau und Kinder in Gefangenschaft suchen können.

Gibt es von deinem Onkel Unterlagen zur Entnazifizierung?

Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 05.02.2021, 18:41
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 4.013
Standard

Habt DANK, Ihr beiden!

Ja, Balduin, man muss sich damit abfinden, dass auch diese "Sachakte" kein Licht ins Dunkel bringen wird. Dennoch wurmt es mich!

@ Alex, ich gehe mal Punkt für Punkt vor ...

"frag doch einfach nochmal beim Bundesarchiv ob die Seite das einzige Dokument aus der Akte ist, oder ob die erwähnte Anlage vergessen wurde"; das habe ich bereits getan und bin gespannt!

"Hast du dich schon bezüglich der Todeserklärungsakte bemüht? Theoretisch müssten ja für alle Personen separate Verfahren gelaufen sein"; ja, auch abgearbeitet!
Es wurde definitiv nur Marie für tot erklärt, davon ist leider nur noch der eigentliche Beschluss aus 1954 erhalten; die restlichen 20 Seiten dieser Akte wurden im Staatsarchiv Osnabrück vernichtet

Der erste Suchantrag beim DRK wurde 1953 gestellt, auch nur für Marie. 1956 hat Onkel Ossip dem DRK erklärt, seine Frau sei am 31.12.1945 in einem Lager in Karaganda verstorben; woher er das weiß, hat er nicht gesagt.
1960 hat er einen weiteren Suchantrag gestellt, dann allerdings für Marie, Tochter Eugenie und Stieftochter Anastasia.

"Hast du beim BVA nachgefragt bzgl. der Staatsangehörigkeit?" ; nein, nicht direkt beim BVA, denn in anderen (deutschen) Unterlagen habe ich gelesen, dass er "einem deutschen Staatsangehörigen" gleichgestellt sei. - 1952 (also vor der Heirat mit Hanni) hatte er bereits einen deutschen Personalausweis.

"Ich würde dir empfehlen mal beim Volksbund in Moskau anzufragen, ob sie im russischen Staatsarchiv nach Akten der Frau und Kinder in Gefangenschaft suchen können". - Danke für den Tipp, mache ich!

"Gibt es von deinem Onkel Unterlagen zur Entnazifizierung?"; nein, die gibt es nicht, ich habe nachgefragt.

Jetzt warte ich noch auf die Personalakte aus dem Archiv in Warschau und hoffe, dass die anders aussieht als die "Sachakte" aus Berlin.

Es bleibt also spannend .....
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04.06.2021, 19:58
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 4.013
Standard Personalakte Warschau

Zitat:
Zitat von scheuck Beitrag anzeigen
Jetzt warte ich noch auf die Personalakte aus dem Archiv in Warschau und hoffe, dass die anders aussieht als die "Sachakte" aus Berlin.
Es bleibt also spannend .....
Hallo,

das Warten hat ein Ende, weil heute per mail schon mal der Kostenbescheid aus Warschau kam! - Nicht nur das, die Personalakte soll aus 18 Seiten bestehen
Da kann man doch so manche Info erwarten, oder? - Ja, man kann natürlich auch enttäuscht werden ...

DANK auch an dieser Stelle an henry , ohne dessen diverse Interventionen ich es nicht geschafft hätte, .
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:53 Uhr.