#1  
Alt 05.05.2021, 21:15
OJ1960 OJ1960 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 113
Standard Suche Martha Luise Pauline Jähnel aus Breslau

Guten Abend,

Martha Luise Pauline Jähnel wurde am 19.04.1898 in Breslau als Tochter von Robert Wilhelm Eduard Jähnel und seiner Frau Caroline Pauline MARTHA, geb. Gerber geboren. Diese wohnten Schmiedebrücke 34. Die Geburtseinträge ihrer Geschwister finden sich im Standesamt 1, von ihr aber fehlt scheinbar jeder Eintrag. Ich habe als einzigen Hinweis auf sie nur den Taufeintrag vom 22.04.1898 aus der Matthiaskirche. In meiner Familie ist sie nicht bekannt. In der Klassensteuerliste von 1900 sind 3 Kinder verzeichnet, da müßte sie noch gelebt haben. 1906 sind 5 Kinder vermerkt, mit ihr müßten es aber 6 sein, also wird sie wohl vorher gestorben sein. Leider finde ich keinerlei Aufzeichnungen über sie.

Kann jemand helfen?

Vielen Dank und liebe Grüße

Oliver
__________________
______________
Jähnel: Pilkendorf, Koppitz, Breslau
Gerber: Cottbus, Breslau
Langner: Straßburg, Breslau, Berlin, Hermsdorf/Brieg
Schrebler: Peitz, Berlin, Valdivia (Chile), Santiago
Hauschild: Albendorf, Mittelsteine
Hahn: Weitersburg, Vallendar, Koblenz
Reifert: Camberg, Koblenz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.05.2021, 18:51
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.553
Standard

Hallo Oliver,

hier ist der Geburtseintrag:
[gelöscht war eine fast namensgleiche spätere Schwester]
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (06.05.2021 um 19:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.05.2021, 21:59
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.085
Standard

Hmm, das hatten wir doch schon vor einem Jahr geklärt, oder nicht?
https://forum.ahnenforschung.net/sho...6&postcount=41
Sie starb nur wenige Tage nach der Geburt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2021, 10:45
OJ1960 OJ1960 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Hmm, das hatten wir doch schon vor einem Jahr geklärt, oder nicht?
https://forum.ahnenforschung.net/sho...6&postcount=41
Sie starb nur wenige Tage nach der Geburt.
Hallo Sonki,

nein, das hatten wir leider nicht geklärt. Ich habe jedenfalls keinen Hinweis auf Ihren Tod gefunden. In Deiner Aufstellung hattest Du zwar das Todesdatum 22.04.1898 vermerkt, also das gleiche Datum, wie die Taufe, aber woher Du diese Information hattest, ist mir nicht bekannt. In der aktualisierten Fassung Deiner Aufstellung war das Sterbedatum dann auch nicht mehr vermerkt.

Da in meiner noch lebenden Familie keiner etwas über sie weiß, könnte es natürlich sein, dass sie kurz nach der Geburt starb. Dagegen spricht aber, dass in der Klassensteuerliste von 1900 3 Kinder verzeichnet sind, das müßten Hedwig, Eduard und Martha sein. 1906 sind 5 Kinder vermerkt, da aber inzwischen noch Robert, Wilhelm und Gisela geboren wurden, könnte Martha bis dahin gestorben sein.

Wenn Du irgendwelche Hinweise darauf hast, dass Martha kurz nach ihrer Geburt gestorben ist, würde ich mich sehr freuen, wenn Du sie mir zeigen könnest.

Vielen Dank für Deine Hilfe und liebe Grüße!

Oliver
__________________
______________
Jähnel: Pilkendorf, Koppitz, Breslau
Gerber: Cottbus, Breslau
Langner: Straßburg, Breslau, Berlin, Hermsdorf/Brieg
Schrebler: Peitz, Berlin, Valdivia (Chile), Santiago
Hauschild: Albendorf, Mittelsteine
Hahn: Weitersburg, Vallendar, Koblenz
Reifert: Camberg, Koblenz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2021, 10:50
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.085
Standard

Zitat:
+ 22.04.1898 Breslau, Matthiaskirche
Im dortigen Kirchenbuch ist der Eintrag zu finden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tod_1898_Martha_Jaehnel_Breslau_Matthiaskirche.jpg (176,1 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.05.2021, 11:26
OJ1960 OJ1960 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 113
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Im dortigen Kirchenbuch ist der Eintrag zu finden.
Danke, diesen Eintrag kannte ich noch nicht. Ist sie dann tatsächlich am Tag ihrer Taufe gestorben, oder am 25.04.?
__________________
______________
Jähnel: Pilkendorf, Koppitz, Breslau
Gerber: Cottbus, Breslau
Langner: Straßburg, Breslau, Berlin, Hermsdorf/Brieg
Schrebler: Peitz, Berlin, Valdivia (Chile), Santiago
Hauschild: Albendorf, Mittelsteine
Hahn: Weitersburg, Vallendar, Koblenz
Reifert: Camberg, Koblenz
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.05.2021, 11:29
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.852
Standard

Tod 22. Begräbnis 25.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.